Adoptionsforum

Austausch und Info von und für Betroffene rund um das Thema Adoption
Aktuelle Zeit: 20. Okt 2017 19:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 9067

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 2. Nov 2007 21:29 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie
Benutzeravatar

Registriert: 04.2007
Beiträge: 4903
Wohnort: Babylon
Geschlecht: weiblich
Geschlecht: Frau
ich bin: Herkunftsmutter
ARD jetzt!

_________________
Blut ist dicker als Wasser. Freundschaft ist dicker als Blut. Und die Liebe ist das dickste!
(B.W.)

lini10
Um einem nicht leiblichen Kind eine Familie zu geben bedarf es nicht den Rechtsanspruch der Adoption!
(B.W.)


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 2. Nov 2007 22:58 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie
Benutzeravatar

Registriert: 04.2007
Beiträge: 4903
Wohnort: Babylon
Geschlecht: weiblich
Geschlecht: Frau
ich bin: Herkunftsmutter
Hi JeRe,
ich hab da zufällig reingeschaltet.
War jetzt zwar viel drumherum, aber so habe ich endlich mal einen Film gesehen, bei dem ich nicht heulen mußte ;-)

War doch eine nette kleine Geschichte. Muß ja nicht immer alles negativ sein!

Liebe Grüße, Bianka

Ach so: Ich geb Dir Recht, die Uhrzeiten sind unmöglich. Ich verpasse auch leider immer das meiste :-(

_________________
Blut ist dicker als Wasser. Freundschaft ist dicker als Blut. Und die Liebe ist das dickste!
(B.W.)

lini10
Um einem nicht leiblichen Kind eine Familie zu geben bedarf es nicht den Rechtsanspruch der Adoption!
(B.W.)


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fernsehtipp: Adoptionsthemen im TV kannst Du hier posten
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Dez 2007 23:51 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie
Benutzeravatar

Registriert: 04.2007
Beiträge: 4903
Wohnort: Babylon
Geschlecht: weiblich
Geschlecht: Frau
ich bin: Herkunftsmutter
Wer jetzt noch wach ist, könnte Super RTL anmachen.
Zusammenführungen bei Oliver Geißen.

_________________
Blut ist dicker als Wasser. Freundschaft ist dicker als Blut. Und die Liebe ist das dickste!
(B.W.)

lini10
Um einem nicht leiblichen Kind eine Familie zu geben bedarf es nicht den Rechtsanspruch der Adoption!
(B.W.)


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fernsehtipp: Adoptionsthemen im TV kannst Du hier posten
Ungelesener BeitragVerfasst: 29. Jan 2008 23:29 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie
Benutzeravatar

Registriert: 04.2007
Beiträge: 4903
Wohnort: Babylon
Geschlecht: weiblich
Geschlecht: Frau
ich bin: Herkunftsmutter
RTL2 jetzt, und dann jeden Dienstag 22.15

Adoption unsere letzte Hoffnung

_________________
Blut ist dicker als Wasser. Freundschaft ist dicker als Blut. Und die Liebe ist das dickste!
(B.W.)

lini10
Um einem nicht leiblichen Kind eine Familie zu geben bedarf es nicht den Rechtsanspruch der Adoption!
(B.W.)


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fernsehtipp: Adoptionsthemen im TV kannst Du hier posten
Ungelesener BeitragVerfasst: 30. Jan 2008 10:05 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie
Benutzeravatar

Registriert: 12.2007
Beiträge: 1264
Geschlecht: nicht angegeben
Geschlecht: Frau
ich bin: Herkunftsmutter
Fernsehsendungen aufgeschrieben aus Newsletter Adoption Nr. 123
Anneli Schinkel in ´3 nach 9`

25.1.2008 | 22.00 | hr, RB TV und NDR/RB

26.1.2008 | 10.00 | hr,

28.1.2008 | 01.55 | RB TV und NDR/RB

04.2.2008 | 10.15 | 3sat

Anneli Schinkel, in Korea geboren, wurde als Baby ausgesetzt und mit vier Monaten von einem deutschen Ehepaar adoptiert. Der Auftritt in einer koreanischen Fernsehshow verändert ihr Leben. Sie findet ihre leiblichen Eltern wieder.


37° Mein fremdes Kind - Vier Jahre nach der Adoption
5.2.2008 | 22.15 | ZDF

6.2.2008 | 19.30 | ZDFdoku

Vor vier Jahren ging für Susan und Rainer Wener ihr größter Herzenswunsch in Erfüllung: Sie adoptierten zwei Mädchen aus einem Kinderheim in Haiti. Für die Weners, die selbst keine Kinder bekommen können, endete damit eine jahrelange Odyssee. Heute ist Alisha sechs Jahre alt, ihre Schwester Luana vier. Doch das Familienglück hat Risse, denn Alisha ist ein Sorgenkind. Sie hat in den Slums von Haiti mehr erleiden müssen als ihre Schwester, die damals noch ein Baby war. Alishas seelische Verletzungen deuten auf ein Trauma hin, ihre Entwicklung ist verzögert, sie hat Angst vor Menschen, und oft will sie einfach nicht sprechen. "Langsam beginnen wir zu ahnen, was da noch alles auf uns zukommen könnte", sagen Susan und Rainer Wener. Doch am Ende überwiegen die glücklichen Momente. Mit viel Engagement und Zuversicht versuchen die Eltern alles, um Alisha zu helfen. Die Gefühle, die die Weners ihren Kindern entgegenbringen, sind längst zu einer unaufkündbaren Eltern-Kind-Liebe verschmolzen. Doch schon heute machen sich die Eltern Gedanken darüber, wie sie reagieren werden, wenn Alisha und Luana eines Tages mehr über ihre leiblichen Eltern wissen wollen und beginnen werden, nach ihren Wurzeln zu suchen. Autorin Dominique Klughammer hat schon die Adoption der Mädchen vor vier Jahren begleitet. Auch nach der Sendung hat sie die Familie immer wieder besucht. Ihre Dokumentation beschreibt, was in den vergangenen vier Jahren geschah. Die Kamera begleitet Alisha am Tage ihrer Einschulung und zeigt auch die unterschiedliche Entwicklung der beiden haitianischen Mädchen. Der Film zeigt den Alltag einer außergewöhnlichen Familie, die bis jetzt alle Herausforderungen gemeistert hat und auch den Blick in die Zukunft nicht scheut.

Adoption - Unsere letzte Hoffnung Ein Kind aus Südafrika

29.1.2008 | 22.15 | RTL II

05.2.2008 | 22.15 | RTL II

Im letzten Jahr erblickten 672.724 Kinder in Deutschland das Licht der Welt. Weit über eine Million Erwachsene erlebten den Beginn von unbeschreiblichem Glück: Sie wurden Eltern. Für einen kleinen Teil von ihnen bekam dieses Hochgefühl noch eine besondere Note. Knapp 10.000 Menschen wurden im vergangenen Jahr Mutter und Vater eines Adoptivkindes. Doch was ging diesem freudigen Ereignis voraus? Und was bringt die Zukunft für sie, für ihr Kind und für ihr restliches Umfeld? RTL II zeigt mit "Adoption - Unsere letzte Hoffnung" eine eindrucksvolle Dokumentation. Über drei Jahre lang begleitete die Kamera Kinder und Erwachsene, für die Adoption das Thema ihres Lebens ist.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: im Fernsehen
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Feb 2008 18:42 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie
Benutzeravatar

Registriert: 12.2007
Beiträge: 1264
Geschlecht: nicht angegeben
Geschlecht: Frau
ich bin: Herkunftsmutter
Liebe Bianka,
habe es versehentlich hier gepostet, bitte kannst du es verschieben nach oben? in Fernsehtipps? danke

Fernsehprogramm - Adoption

12.2.2008 | 22.15 | RTL II (Verlassene Kinder)

19.2.2008 | 22.15 | RTL II (Ein Kind aus Kolumbien)

Im letzten Jahr erblickten 672.724 Kinder in Deutschland das Licht der Welt. Weit über eine Million Erwachsene erlebten den Beginn von unbeschreiblichem Glück: Sie wurden Eltern. Für einen kleinen Teil von ihnen bekam dieses Hochgefühl noch eine besondere Note. Knapp 10.000 Menschen wurden im vergangenen Jahr Mutter und Vater eines Adoptivkindes. Doch was ging diesem freudigen Ereignis voraus? Und was bringt die Zukunft für sie, für ihr Kind und für ihr restliches Umfeld? RTL II zeigt mit "Adoption - Unsere letzte Hoffnung" eine eindrucksvolle Dokumentation. Über drei Jahre lang begleitete die Kamera Kinder und Erwachsene, für die Adoption das Thema ihres Lebens ist.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: TV im März
Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Mär 2008 18:51 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie
Benutzeravatar

Registriert: 12.2007
Beiträge: 1264
Geschlecht: nicht angegeben
Geschlecht: Frau
ich bin: Herkunftsmutter
Hier einige Tipps aus Adoptionsinfo-Newsletter 125/2008

WDRdoku: Verwaist, verletzt und ausgeflogen- Kriegskinder aus Vietnam
3.3.2008 | 23.15 | WDR

Die Dokumentation "Verwaist, verletzt und ausgeflogen- Kriegskinder aus Vietnam" stellt Menschen vor, die damals Opfern dieses fernen Krieges helfen wollten und er stellt Menschen vor, denen damals geholfen wurde, ehemalige Kriegskinder aus Vietnam: Kinder, die verwaist oder verlassen waren und in Deutschland adoptiert wurden. Und Kinder, die krank oder verletzt nach Deutschland kamen, weil sie dort bessere medizinische Hilfe bekommen konnten als daheim während des Krieges in Vietnam.

Adoption - Unsere letzte Hoffnung

04.3.2008 | 22.15 | RTL II

11.3.2008 | 22.15 | RTL II

18.3.2008 | 22.15 | RTL II


Im letzten Jahr erblickten 672.724 Kinder in Deutschland das Licht der Welt. Weit über eine Million Erwachsene erlebten den Beginn von unbeschreiblichem Glück: Sie wurden Eltern. Für einen kleinen Teil von ihnen bekam dieses Hochgefühl noch eine besondere Note. Knapp 10.000 Menschen wurden im vergangenen Jahr Mutter und Vater eines Adoptivkindes. Doch was ging diesem freudigen Ereignis voraus? Und was bringt die Zukunft für sie, für ihr Kind und für ihr restliches Umfeld? RTL II zeigt mit "Adoption - Unsere letzte Hoffnung" eine eindrucksvolle Dokumentation. Über drei Jahre lang begleitete die Kamera Kinder und Erwachsene, für die Adoption das Thema ihres Lebens ist.

Nachtcafe

7.3.2008 | 22.00 | Südwest

8.3.2008 | 12.00 | Südwest

Die Gäste: Der preisgekrönte Lautenspieler Joachim Held ist der außereheliche Sohn von Prinzessin Marie-Antoinette von Anhalt. Kurz nach seiner Geburt gab sie ihn in ein Kinderheim. Mit knapp fünf Jahren wurde er adoptiert. Erst vor vier Jahren nahm er Kontakt zu seinen adligen Blutsverwandten auf.

Nürnberger Schnauzen

7.3.2008 | 18.00 | ZDFdokukanal

Nuria ist kinderlos. Dafür hat sie aber umso stärkere Muttergefühle. Und so hat sie kurzerhand Osiras Nachwuchs entführt - jedenfalls zeitweilig. Das Außergewöhnliche ist nicht unbedingt die Adoption selbst, sondern der Fakt, dass es sich bei Nuria um eine Zebrastute und bei Osira um eine Elfenantilopenmutter handelt. Ein Zebra, das ein Antilopenbaby wie seinen Augapfel hütet, - wo gibt's denn so was? Auf der Afrikaweide des Nürnberger Tiergartens!

unter *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** nachzulesen

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fernsehtipp: Adoptionsthemen im TV kannst Du hier posten
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. Mär 2008 16:33 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie
Benutzeravatar

Registriert: 04.2007
Beiträge: 4903
Wohnort: Babylon
Geschlecht: weiblich
Geschlecht: Frau
ich bin: Herkunftsmutter
17:30 Gott und die Welt:
Mein unbekanntes Kind
Mütter auf der Suche
Film von Katrin Wegner
------------------------
Eine H.Mutter nimmt Kontakt zu ihrer Tochter auf.

_________________
Blut ist dicker als Wasser. Freundschaft ist dicker als Blut. Und die Liebe ist das dickste!
(B.W.)

lini10
Um einem nicht leiblichen Kind eine Familie zu geben bedarf es nicht den Rechtsanspruch der Adoption!
(B.W.)


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fernsehtipp: Adoptionsthemen im TV kannst Du hier posten
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. Mär 2008 16:43 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie
Benutzeravatar

Registriert: 12.2007
Beiträge: 1264
Geschlecht: nicht angegeben
Geschlecht: Frau
ich bin: Herkunftsmutter
BibiBlockstein hat geschrieben:
17:30 Gott und die Welt:
Mein unbekanntes Kind
Mütter auf der Suche
Film von Katrin Wegner
------------------------
Eine H.Mutter nimmt Kontakt zu ihrer Tochter auf.


Schade, leider kann ich es nicht sehen, da ich in der Schule sitze und tschechisch lerne.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fernsehtipp: Adoptionsthemen im TV kannst Du hier posten
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. Mär 2008 16:48 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie

Registriert: 04.2007
Beiträge: 2770
Wohnort: Anonym!
Geschlecht: nicht angegeben
Geschlecht: Frau
du gehst zur Schule?^^
Is ja witzig!
[smilie=roses.gif]

Warum lernst du tschechich ?

willste auswandern dahin ?^^

:cheer


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

nikolai stremski forum lebenslinien br november 2004 viel mehr als eine Mutter joachim held leibliche mutter

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker