Adoptionsforum

Austausch und Info von und für Betroffene rund um das Thema Adoption
Aktuelle Zeit: 20. Okt 2017 19:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1594

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Kinofilm "Mütter und Töchter"
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. Apr 2011 21:13 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 01.2011
Beiträge: 140
Geschlecht: nicht angegeben
ich bin: Adoptierte
Hallo!

Ich bin durch mehr oder weniger Zufall auf den Folgenden Film gekommen .
"Mütter und Töchter" heißt er, und wie ihr euch denken könnt hat er mit Adoption zu tun.

Ich möchte euch jetzt nicht zu viel verraten, ich kann ja auch selber bisher nicht so viel über den Film sagen da ich ihn noch nicht gesehen habe, er kommt am 28.April in die Kinos. Jedoch scheinbar nicht in allen. Ich hoffe das er hier in einem Kino in meiner Nähe kommt.

So, wenn ich den Film gesehen habe werde ich schreiben wie ich ihn fand. Hier der Link der Seite :
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kinofilm
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Apr 2011 08:10 
Offline
Top Forumsinventar
Top Forumsinventar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 447
Geschlecht: nicht angegeben
ich bin: Adoptivmutter
Danke für den Tipp!

Gruß
englandfan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kinofilm
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Apr 2011 08:36 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie
Benutzeravatar

Registriert: 12.2007
Beiträge: 5490
Wohnort: 87700
Geschlecht: weiblich
Meine Homepage: www.cornelia-oehlert.de
Geschlecht: Frau
ich bin: Herkunftsmutter
Danke Sonnenblume!
Ich hatte auch schon von dem Film gehört. Bin mal gespannt wie "tief" er in die Thematik einsteigt :-)

Cornelia

_________________
Eine Herkunftsmutter, die die Weggabe von Anfang an bereut hat
www.cornelia-oehlert.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kinofilm
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Apr 2011 12:19 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 01.2011
Beiträge: 140
Geschlecht: nicht angegeben
ich bin: Adoptierte
Ja, ich habe Kommentare dazu gelesen. Kam wohl schonmal in Sneak Preview und sowas. Manche sind total gegen den Film manche finden ihn gut

Mal schauen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kinofilm
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Mai 2011 18:00 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie

Registriert: 10.2010
Beiträge: 1237
Geschlecht: nicht angegeben
ich bin: Adoptivmutter
Hallo,

ich habe ihn vor 2 Wochen gesehen und kann real nur die A-Eltern- Seite beurteilen, und da ist der Film nicht allzu gut gelungen, zumindest nicht zuletzt. Denn das Bewerberpaar trennt sich, und die Frau adoptiert allein. Das zunächst angedachte Kind wird rückgeführt, und 1 Tag später gibts bereits den nächsten Kindervorschlag, entgegen der Listen, sondern, um der Frau damit den Schmerz zu nehmen.

Die Herkunftsseite finde ich ganz gut dargestellt, und Mausi, es ist hier so, dass die Mutter der H- Mutter die Adoption veranlasst hat und zeitlebens nie wieder ein Wort darüber verliert.

Die Seite der Adoptierte war sehr klischeehaft. Die Frau, keinen Kontakt mehr zu den AE, sehr kontrolliert und bindungsunfähig und doch in kleiner Hoffnung, gesucht zu werden.
Sie wird trotz Sterilisation schwanger und verzweifelt zunächst daran, dass sie das nicht kontrollieren konnte. Letzendlich wird ihre Kontrollsucht ihr zum Verhängnis.

Alles in allem finde ich es aber positiv, dass es so einen Film gibt und finde ihn schon duchdacht.

Allen viel Spaß!

_________________
Stolze Mama von 2 Kindern unterschiedlicher Herkunft


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kinofilm
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. Jun 2011 19:49 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 01.2011
Beiträge: 140
Geschlecht: nicht angegeben
ich bin: Adoptierte
Schade,der Film kommt hier in meiner Umgebung garnicht... Vielleicht gibt es ihn ja mal als DVD oder so :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kinofilm
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Jun 2011 11:55 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 1047
Geschlecht: nicht angegeben
Geschlecht: Frau
ich bin: Adoptierte
sonnenblume hat geschrieben:
Schade,der Film kommt hier in meiner Umgebung garnicht... Vielleicht gibt es ihn ja mal als DVD oder so :)


Den gibts ab 14. Oktober bei Amazon: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

[smilie=hello.gif]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kinofilm
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Jan 2014 03:45 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie

Registriert: 09.2012
Beiträge: 2173
Geschlecht: nicht angegeben
ich bin: mit Adoptierten verwandt/befreundet
Ein neuer Kinofilm:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker