Adoptionsforum

Austausch und Info von und für Betroffene rund um das Thema Adoption
Aktuelle Zeit: 12. Dez 2017 03:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 301

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Meine Geschichte (Homepage)
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Jun 2017 12:40 
Offline
Forumseigener Vielschreiber
Forumseigener Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 697
Danke gegeben: 60
Danke bekommen: 18x in 18 Posts
Geschlecht: männlich
Geschlecht: Mann
ich bin: Adoptierter
Hallo ihr Lieben,

ich war lange Zeit nicht mehr da, ich hoffe es geht euch allen gut?

Ich wollte hier mal meine Geschichte vorstellen, bzw. meine Homepage.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Geschichte (Homepage)
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Jun 2017 12:50 
Offline
Forumseigener Vielschreiber
Forumseigener Vielschreiber

Registriert: 12.2013
Beiträge: 586
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 36x in 33 Posts
Geschlecht: männlich
Geschlecht: Mann
ich bin: Herkunftsvater
Ich freue mich ausserordentlich von dir zu hoeren Moonshine, ich habe einigemale an dich gedacht, na, was er wohl macht? Schoen dass du da bist!

Ich habe alles gelesen. Ich bin so traurig. Ach Moonshine, wenn ich wuesste, dass es einen Gott gibt, wuerde ich sagen, er wird euch zusammen fuehren. Nicht einmal das kann ich mit Sicherheit sagen. Aber ich wuensche es dir aus ganzem Herzen. Ich verstehen dein Leid. Und deine Einsamkeit. Und deine Liebe fuer sie. Das ehrt dich sehr. Das gibt dir eine innere Reife, die so einige nicht haben.

Alles Einzelfaelle, wie im Terrorismus. Es gibt keinen Terror, es gibt nur Einzelfaelle. Es gibt keine ungluecklichen Adoptionen, es gibt nur Einzelfaelle. So wird getaeuscht.

Monnshine, ich will keine duemmen Sprueche bringen. Dennoch, verzage nicht, denke, deine Mama weiss das alles.
Worte sind so wenig.
Wir alle brauchen unsere Muetter und keinen Ersatz.

Deine Mutter wird unter dem Verlust von dir leiden, wie alle Frauen die ihr Kind weg gegeben haben, warum auch immer.

Sei umarmt.
Hans

Nachtrag: Es ist gut, dass du es zweisprachig gemacht hast ! So hat sie die Chance dass eine gluekcliche Fuegung sie hierher fuehrt und sie sich sieht.

_________________
Die Verbindung von Mann und Frau, aus der Kinder hervorgehen, ist eine Essenz. Die Verbindung zweier Erwachsener, die Kinder adoptieren, ist eine Konstruktion.
AndreasKs im Forum von MANNdat

Leibliche Eltern waren immer auch soziale Eltern und können nicht einfach auf den biologischen Ursprung reduziert werden.


Zuletzt geändert von hans1 am 12. Jun 2017 12:53, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Geschichte (Homepage)
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Jun 2017 15:44 
Offline
Forumseigener Vielschreiber
Forumseigener Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 697
Danke gegeben: 60
Danke bekommen: 18x in 18 Posts
Geschlecht: männlich
Geschlecht: Mann
ich bin: Adoptierter
Hi Hans,

ich hoffe dir geht es gut? danke für deine netten Worte. Hast du dir auch die PDF runtergeladen und durchgelesen? da steht alles genauer drin nach der Reihenfolge :-)

Ich habe eine menge Arbeit in die Seite gesteckt. Aber ich denke die ist so gut wie sie ist.

Was gibt es denn bei dir Neues?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Geschichte (Homepage)
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Jun 2017 16:44 
Offline
Forumseigener Vielschreiber
Forumseigener Vielschreiber

Registriert: 12.2013
Beiträge: 586
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 36x in 33 Posts
Geschlecht: männlich
Geschlecht: Mann
ich bin: Herkunftsvater
Hi Hans,

ich hoffe dir geht es gut? danke für deine netten Worte. Hast du dir auch die PDF runtergeladen und durchgelesen? da steht alles genauer drin nach der Reihenfolge :-)

Ich habe eine menge Arbeit in die Seite gesteckt. Aber ich denke die ist so gut wie sie ist.

Was gibt es denn bei dir Neues?


Oh, danke der Frage. Nachdem mein Buch ueber Mittelamerika seit Februar auf dem Markt ist, schreibe ich ein neues ueber die Cangeicero Brasiliens, eine wahnwitzige Geschichte. Ansonst engagiere ich mich ein wenig hier bei Maennerrechten (Maenner sind immer Schuldig wie du weisst....) und habe gerade frohlich meinen 70. Geburtstag gefeiert.

Schade dass sich niemand bei dir meldet, es gibt soviele User hier, aber alle Schweigen, soviel zur Solidaritaet.
Halte dich wacker, wir hoeren/lesen uns.
P.S. Die PDF kam ich offen gesagt noch nicht zum lesen, ich stecke tief in Recherchen in Brasilien, alles auf portugisisch, das ist nicht so einfach, aber lass dir gesagt sein, die Frauen in Brasilien sind wesentlich attraktiver und Selbstbewusster, als die Frauen in Deutschland....uff....man darf ja keine Fotos posten....das wuerde das Forum sprengen.......

_________________
Die Verbindung von Mann und Frau, aus der Kinder hervorgehen, ist eine Essenz. Die Verbindung zweier Erwachsener, die Kinder adoptieren, ist eine Konstruktion.
AndreasKs im Forum von MANNdat

Leibliche Eltern waren immer auch soziale Eltern und können nicht einfach auf den biologischen Ursprung reduziert werden.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker