Adoptionsforum

Austausch und Info von und für Betroffene rund um das Thema Adoption
Aktuelle Zeit: 22. Jun 2018 05:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1209

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: plötzlich kommt die Wahrheit ans Licht
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Apr 2017 06:43 
Offline
Forumseigener Vielschreiber
Forumseigener Vielschreiber

Registriert: 02.2012
Beiträge: 589
Danke gegeben: 18
Danke bekommen: 26x in 24 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Geschlecht: Frau
ich bin: Adoptierte
Entschuldige,herzallerliebster Hans,dass ich vergessen habe,dass das ganz allein dein Forum ist. Soll nicht wieder vorkommen.
Entschuldige ausserdem,dass ich nur als ein deiner unwürdiges Weib zur Welt gekommen bin. Diesen Fehler meinerseits kann ich nie mehr wieder gut machen,aber ab jetzt werde ich mich deiner unendlichen Weisheit und Intelligenz,die in dieser Form nur Männern vorbehalten ist,beugen!

_________________
Manche Leute haben die Intelligenz eines Strohballens.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: plötzlich kommt die Wahrheit ans Licht
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Apr 2017 22:44 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2249
Danke gegeben: 35
Danke bekommen: 45x in 40 Posts
Geschlecht: weiblich
Geschlecht: Frau
ich bin: Adoptivmutter
Ach du Schreck!!!!!

_________________
Habe stets Respekt:
- Respekt vor Dir selbst,
- Respekt vor anderen,
- übernimm Verantwortung für Deine Taten. (Dalai Lama)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: plötzlich kommt die Wahrheit ans Licht
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Apr 2017 15:43 
Offline
Forumseigener Vielschreiber
Forumseigener Vielschreiber

Registriert: 12.2013
Beiträge: 588
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 39x in 36 Posts
Geschlecht: männlich
Geschlecht: Mann
ich bin: Herkunftsvater
Entschuldige,herzallerliebster Hans,dass ich vergessen habe,dass das ganz allein dein Forum ist. Soll nicht wieder vorkommen.
Entschuldige ausserdem,dass ich nur als ein deiner unwürdiges Weib zur Welt gekommen bin. Diesen Fehler meinerseits kann ich nie mehr wieder gut machen,aber ab jetzt werde ich mich deiner unendlichen Weisheit und Intelligenz,die in dieser Form nur Männern vorbehalten ist,beugen!

Du hast zwar vergessen, auf die Knie zu fallen und mir die Fuesse zu kuessen, aber ich nehme dennoch deine Entschuldigung an, es ist loeblich (und eine weibliche Raritaet) dass du Einsicht zeigst.....auch wenn ich nicht davon schwadronierte, dass dies mein Forum sei....
Denn niemand hat das Recht einem anderen Menschen vorzuschreiben wie er zu sein hat.

Daher: Lerne wie die das Leben ist; dass du als Weib zur Welt kamst, dazu kannst du nichts, das sind Gottes unerforschliche Wege, aber du kannst dennoch ein anstaendiger Mensch werden... :biggrinn: .
Na siehst du!
Amen.
(Nachpredigt: Leider ist bei Martina Hopfen und Malz verloren, hier kann man nur Achselzuckend ihren weiteren Niedergang beobachten....aber troeste dich, da ist nicht viel verloren)

Da bin ich ja noch harmlos gegen die Damen:
"Die alten weißen Männer bäumten sich wie ein Tier vor seinem Tod noch einmal auf", schwadroniert die deutsche feministische Autorin Mirna Funk in einem Interview.
Auf die Frage, was man tun könne, damit sich die Zukunft für alle in eine positive Richtung entwickle, antwortet Funk: "Wir müssen eine feministische Terror-Gruppe gründen und die alten weißen Männer aus dem Weg schaffen."

Waere das nicht was fuer das Forum?
Und da regen sich hier die Frauen ueber mich auf!

Admin: Hans, wenn Du nicht aufhörst unsachliche Beiträge zu posten, wirst Du für eine Weile gesperrt.
Kritische Bemerkungen sind OK, aber wenn es persönlich wird, ist der Spaß bald vorbei.

_________________
Die Verbindung von Mann und Frau, aus der Kinder hervorgehen, ist eine Essenz. Die Verbindung zweier Erwachsener, die Kinder adoptieren, ist eine Konstruktion.
AndreasKs im Forum von MANNdat

Leibliche Eltern waren immer auch soziale Eltern und können nicht einfach auf den biologischen Ursprung reduziert werden.


Zuletzt geändert von mausi51 am 31. Mär 2018 23:37, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: plötzlich kommt die Wahrheit ans Licht
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Apr 2017 19:44 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 04.2017
Beiträge: 5
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
ich bin: Adoptierter
Hey leute,ich bin maßgeblich unbeteiligt aber ich versuch unter solchen umständen immer heraus zu finden warum ich steil gehe bevor ich schreibe."small trigger,big effekt" u know.wir sind uns doch einig das die kommunikation über text seine fehlinterpretation bergen kann.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: plötzlich kommt die Wahrheit ans Licht
Ungelesener BeitragVerfasst: 24. Sep 2017 09:56 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 09.2017
Beiträge: 11
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
ich bin: Adoptierte
der junge mann wird sich damit arangieren müssen. andere mussten ganz andere dinge schlucken, sind auch sensibel und kriegen es auch irgendwie hin.

er hat trotzdem seinen leiblichen vater und somit auch die leibliche umgebung. zummindest halbseitig.
andere verlieren von jetzt auf gleich alles und stehen dumm da......

wieso nicht vorher darüber gesprochen wurde? vermutlich, weil deine mutter das nicht wollte. die mutter deines bruders ist schließlich böse konkurrenz und dein bruder das bittere ergebnis dieser niederlage..... man einigt sich in solchen fällen schon mal, das unter den tisch fallen zu lassen, damit nicht dauernd geheult und gestritten wird.

neben deinem bruder, ist die hauptgeschädigte hier eigentlich eher deine mutter......und zudem wahrscheinlich auch seine leibliche mutter....
denn die beiden sind von deinem vater hintergangen worden.

dass deine mutter den bengel überhaupt bei sich aufgenommen, geduldet und aufgezogen hat, ist nicht selbstverständlich...das macht nicht jede.
da mal hut ab.....

und vielleicht kennt der bengel jetzt endlich den grund dafür, dass er introvertiert und depressiv verstimmt ist... denn nur weil etwas nicht offen kommuniziert wird, heißt das nicht, dass das unterbewusstsein nicht bemerkt, dass da was nicht stimmt....

könnte für ihn vielleicht am ende sogar noch gut gewesen sein... nun hat er die möglichkeit das alles anzupassen... und seine konsequenzen zu ziehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: plötzlich kommt die Wahrheit ans Licht
Ungelesener BeitragVerfasst: 28. Mär 2018 18:55 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 03.2018
Beiträge: 1
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
ich bin: Adoptivvater
Dann überlies es doch einfach.Kann doch nicht so schwer sein!

Faellt mir eigentlich erst viel spaeter auf.
Sag mal, das klingt ja ganz so, als wolltest du mir indirekt den Mund verbieten.
Da tickts wohl nicht mehr richtig?

Wer bist du, dass du glaubst mir "Rat" geben zu duerfen und den Mund verbieten zu wollen und mich belehren zu wollen, das sei nicht schwer.
Groessenwahn?


Ich habe mich soeben angemeldet und werde mich auch noch vorstellen.
Zunächst aber liegt es mir am Herzen, auf diesen Beitrag zu antworten.
Er ist eigentlich ein Grund, sich sofort wieder abzumelden, aber so einfach will ich dass dem Vefasser nicht machen.

Ich frage mich, wer hier größenwahnsinnig ist. Der Verfasser antwortet förmlich mit Schaum vor dem Mund, so scheint es mir, in einer Art und Weise, die ich als verstörend empfinde.
Selbstverständlich hat die Frage von zikkke etwas mit Adoption zu tun. In der Hausordnung steht ja geschrieben, dass es, um einem nicht leiblichen Kind eine Familie zu geben nicht des Rechtsanspruches der Adoption bedarf.
Was zikkke hier schildert, entspricht dem Sinn, dem Inhalt und dem Anliegen nach der Adoption, auch wenn der formale Verwaltungsakt nicht statt gefunden hat.
Hier hat eine Mutter unauffällig und unspektakulär ein Kind 37 Jahre lang als das ihre großgezogen ohne sich den Verdienstorden einer Adoption an die Brust heften zu können. Damit ist sie einer Adoptivmutter gleich zu setzen, denke ich.

Ich bin der Meinung, dass niemand das Recht hat hierüber nach seinen eigenen Wertvorstellungen abschätzig zu urteilen.

Gruß implex


Zuletzt geändert von implex am 28. Mär 2018 18:59, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
folgende User möchten sich bei implex bedanken:
 Betreff des Beitrags: Re: plötzlich kommt die Wahrheit ans Licht
Ungelesener BeitragVerfasst: 30. Mär 2018 11:39 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2249
Danke gegeben: 35
Danke bekommen: 45x in 40 Posts
Geschlecht: weiblich
Geschlecht: Frau
ich bin: Adoptivmutter
Hallo implex,

danke für Deinen Beitrag. :handshake: Es wundert Dich also, dass dieses einstmals so florierende Forum, wo viele vielen halfen, in Grund und Boden gewirtschaftet wurde. Wenn man etliche Beiträge hier liest, wundert man sich nur darüber, dass so einige kein Forumsverbot bekamen/bekommen, um dieses wirklich wichtige und in seinem Format einmalig konzipierte Forum zu retten. Es gibt viele Betroffene die früher hier posteten und weitere, ebenfalls der Hilfe bedürfen, die sich aber nach dem Lesen einiger Postings nicht den Mut aufbringen, sich zu offenbaren. Das ist wirklich sehr schade und traurig. Die Beiträge der letzten Woche unterstreichen diese Entwicklung aufs Neue, obwohl man immer hoffte, dass hier endlich Ruhe einkehrt.

_________________
Habe stets Respekt:
- Respekt vor Dir selbst,
- Respekt vor anderen,
- übernimm Verantwortung für Deine Taten. (Dalai Lama)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker