Adoptionsforum

Austausch und Info von und für Betroffene rund um das Thema Adoption
Aktuelle Zeit: 26. Sep 2017 02:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 3488

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Suche Halbschwester
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. Nov 2013 21:23 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 11.2013
Beiträge: 4
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
ich bin: mit Adoptierten verwandt/befreundet
Ich habe vor kurzem, nach dem Tod meiner Mutter, erfahren das sie um 1978 rum schon einmal Schwanger gewesen ist und einer Tochter das Leben geschenkt hat, die zur Adoption freigegeben wurde. Sie wurde von ihren Eltern massiv unter Druck gesetzt und musste die letzten Monate ihrer Schwangerschaft, bis zur Geburt in einem Heim/Krankenhaus? verbringen, damit die Nachbarn und der Rest der Familie nichts mitbekommt. Sie hat damals in Bremen gewohnt und ich habe schon die Adoptionsstelle dort angerufen, aber in Bremen wurde meine Halbschwester nicht geboren. Meine Großeltern leben nicht mehr und mein Onkel weiß leider auch nicht wo sie damals hingeschickt wurde... Würde so gerne Kontakt aufnehmen, aber ohne Gebutsort, Namen oder irgendeinen weiteren Anhaltspunkt ist so eine Suche wirklich schwierig. Ich würde mich wahnsinnig freuen wenn mir jemand hier im Forum eine der beiden Fragen beantworten könnte:

Ich würde ja auch ALLE Adoptionsstellen Deutschlandweit anrufen und abklappern, aber die sind im Internet nicht einzeln aufgelistet. Kann mir jemand vlt eine Liste zukommen lassen, falls es sowas gibt oder mir sagen wo ich eine solche bekomme?

Ich finde auch im Internet nichts über solche Heime oder Ähnliches, die damals Frauen aufgenommen und mehrere Monate "versteckt" haben. Weiß irgendjemand wo es in Niedersachsen oder auch Deutschlandweit solche Stellen gab?

Vielen Dank für eure Hilfe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Halbschwester
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. Nov 2013 22:15 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie

Registriert: 09.2012
Beiträge: 2173
Danke gegeben: 31
Danke bekommen: 19x in 19 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
ich bin: mit Adoptierten verwandt/befreundet
In dem Fall, dass es keine anonyme Geburt war, muss deine Halbschwester im Geburtseintrag deiner Mutter erwähnt sein. Du gehst also zum Standesamt und beantragst einen beglaubigten Auszug aus dem Geburtenregister vom Geburtseintrag deiner Mutter mit allen Randbemerkungen (gemäß Paragraph 62 PStG). Dann erfährst du das Geburtsdatum und den Geburtsort deiner Halbschwester. Dann fragst du beim Jugendamt in diesem Ort an, ob sie deine Halbschwester vermittelt haben oder mit welcher Adoptionsvermittlungsstelle sie damals zusammengearbeitet haben. Bei dieser Adoptionsvermittlungsstelle musst du dann nochmal anfragen und ein begleitetes Treffen oder die Weiterleitung eines Briefs mit deinen Kontaktdaten vereinbaren. Wegen dem Ausforschungsverbot dürfen nur Adoptierte auf ihre Angehörigen direkt zugehen, nicht umgekehrt.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Halbschwester
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. Nov 2013 23:55 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 11.2013
Beiträge: 4
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
ich bin: mit Adoptierten verwandt/befreundet
Klasse, auf die Idee beim Standesamt zu fragen wär ich noch nicht gekommen, da es auch nicht im Stammbuch vermerkt ist. (bin ja auch noch ganz am Anfang von meiner Suche) Werde das morgen gleich probieren. Vielen, vielen Dank für deine Antwort.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Halbschwester
Ungelesener BeitragVerfasst: 29. Nov 2013 23:15 
Offline
Forumseigener Vielschreiber
Forumseigener Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 697
Danke gegeben: 60
Danke bekommen: 18x in 18 Posts
Geschlecht: männlich
Geschlecht: Mann
ich bin: Adoptierter
Ich habe ja schon die Hälfte meiner Familie gefunden hier mal wie es geht. Ich hoffe es hilft. Bei Fragen kannst du mich am besten hier erreichen *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***.

Checkliste für das Suchen von Angehörigen am Beispiel von der Mutter:

- Standesamt vom eigenen Geburtsort nach eigenem Auszug aus dem Geburtenregister anfragen.
- Adoptionsvermittlung im eigenen Geburtsort um Daten bitten.
- Adoptionsvermittlung im eigenen Wohnort um Daten bitten.
- Amtsgericht vom Wohnort der annehmenden Eltern bei der Adoption nach Akten fragen.
- Bei Abschiebung der Mutter die zuständige Ausländerbehörde um Daten bitten.
- Wenn möglich, Gemeinde vom Geburtsort der Mutter um Daten anfragen.
- Wenn möglich, Gemeinde die Mutters Pass erstellt hat um Daten anfragen.
- Sich auch mit den jeweiligen Botschaften in Kontakt setzen, auch mit denen von Deutschland, falls die Mutter aus einem anderen Land kommt. Konsulat darum bitten die Mutter ausfindig zu machen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Halbschwester
Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Dez 2013 18:45 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie

Registriert: 09.2012
Beiträge: 2173
Danke gegeben: 31
Danke bekommen: 19x in 19 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
ich bin: mit Adoptierten verwandt/befreundet
Tanja1234 braucht doch nicht bei ausländischen Konsulaten nach ihrer in Deutschland adoptierten Halbschwester zu suchen, moonshine. Wie ich schon sagte, herrscht ein sogenanntes Ausforschungsverbot, welches es jeder deutschen Behörde verbietet, jegliche Auskünfte über Adoptierte zu geben. Der Inhalt deiner Liste kommt ja tendenziell auch von mir. Deshalb, lass' dir gesagt sein, dass sie in diesem Fall nicht weiterhilft. Das mit dem Auszug aus dem Geburtenregister für die Mutter wäre für tanjas Anfrage das einzige, mir bekannte Schlupfloch. Und selbst da wird kein aktueller Name der Halbschwester drin stehen.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Halbschwester
Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Dez 2013 20:01 
Offline
Forumseigener Vielschreiber
Forumseigener Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 697
Danke gegeben: 60
Danke bekommen: 18x in 18 Posts
Geschlecht: männlich
Geschlecht: Mann
ich bin: Adoptierter
Okay.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Halbschwester
Ungelesener BeitragVerfasst: 2. Dez 2013 00:26 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie
Benutzeravatar

Registriert: 04.2007
Beiträge: 4903
Wohnort: Babylon
Danke gegeben: 60
Danke bekommen: 11x in 3 Posts
Geschlecht: weiblich
Geschlecht: Frau
ich bin: Herkunftsmutter
Sorry, ich glaube nicht, dass jemand einen Auszug aus dem Geburtenregister seiner Mutter beantragen kann. Soweit ich weiß kann man nur seinen eigenen Auszug beantragen, womit man z.B. die leiblichen Eltern finden kann.

Hier ein Link zu den Ado-Vermittlungstellen:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Blut ist dicker als Wasser. Freundschaft ist dicker als Blut. Und die Liebe ist das dickste!
(B.W.)

lini10
Um einem nicht leiblichen Kind eine Familie zu geben bedarf es nicht den Rechtsanspruch der Adoption!
(B.W.)


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Halbschwester
Ungelesener BeitragVerfasst: 2. Dez 2013 02:14 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie

Registriert: 09.2012
Beiträge: 2173
Danke gegeben: 31
Danke bekommen: 19x in 19 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
ich bin: mit Adoptierten verwandt/befreundet
Sorry, ich glaube nicht, dass jemand einen Auszug aus dem Geburtenregister seiner Mutter beantragen kann. Soweit ich weiß kann man nur seinen eigenen Auszug beantragen, womit man z.B. die leiblichen Eltern finden kann.


Vielleicht vor der Kritik erstmal den ausdrücklich benannten Paragraph lesen?

Zitat:
(1) Personenstandsurkunden sind auf Antrag den Personen zu erteilen, auf die sich der Registereintrag bezieht, sowie deren Ehegatten, Lebenspartnern, Vorfahren und Abkömmlingen.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Möglicherweise hat tanja sogar ein Recht auf Einsicht in die Sammelakten und damit in die Ausfertigung des Annahmebeschlusses für das Standesamt.
Laut § 27 Abs. 4 Nr. 2 PStG gibt es bei Geburtseinträgen Hinweise auf Geburten. Sinnvoll, auch die Personenstandsverordnung zu lesen und dazu Anlage 4.
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Im eigenen Geburtseintrag wird nicht auf die Halbschwester hingewiesen. In dem der Mutter schon.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Halbschwester
Ungelesener BeitragVerfasst: 2. Dez 2013 11:10 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie
Benutzeravatar

Registriert: 04.2007
Beiträge: 4903
Wohnort: Babylon
Danke gegeben: 60
Danke bekommen: 11x in 3 Posts
Geschlecht: weiblich
Geschlecht: Frau
ich bin: Herkunftsmutter
Hallo Nancy,
ok, ich habe mich da nicht eingelesen und nicht gut ausgedrückt. Aber Du kannst es kaum Kritik nennen, wenn ich schreibe "ich glaube".
Ich weiß von einer Bekannten, die ein wenig Ahnenforschung betreibt, dass sie ohne Einverständnis ihrer Eltern keinen Auszug aus dem Geburtenregister ihrer Eltern bekommen hat.
Aber gut, laut §§ hätte sie wohl ein Recht darauf!

Nun weiter:
§ 63 Benutzung in besonderen Fällen:
(1) Ist ein Kind angenommen, so darf abweichend von § 62 ein beglaubigter Registerausdruck aus dem Geburtseintrag nur den Annehmenden, deren Eltern, dem gesetzlichen Vertreter des Kindes und dem über 16 Jahre alten Kind selbst erteilt werden. Diese Beschränkung entfällt mit dem Tod des Kindes; § 1758 des Bürgerlichen Gesetzbuchs bleibt unberührt.

Aber egal, denn wir wollen ja keinen Auszug aus dem Geburtenregister des adoptierten Kindes, sondern einen Auszug aus dem Geburtenregister der Mutter.

Also, was bitte steht denn im Geburtenregister der Mutter???
Na, Angaben über ihre Geburt!!!


Ist für Tanja vielleicht nett zu wissen wann, wo und um wieviel Uhr ihre Mutter geboren wurde und wer dessen leibliche Eltern waren. Aber die Frage nach der Schwester ist damit nicht zu beantworten.

Oder?

Liebe Grüße,
Bianka

_________________
Blut ist dicker als Wasser. Freundschaft ist dicker als Blut. Und die Liebe ist das dickste!
(B.W.)

lini10
Um einem nicht leiblichen Kind eine Familie zu geben bedarf es nicht den Rechtsanspruch der Adoption!
(B.W.)


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Halbschwester
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Dez 2013 04:29 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie

Registriert: 09.2012
Beiträge: 2173
Danke gegeben: 31
Danke bekommen: 19x in 19 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
ich bin: mit Adoptierten verwandt/befreundet
Ist für Tanja vielleicht nett zu wissen wann, wo und um wieviel Uhr ihre Mutter geboren wurde und wer dessen leibliche Eltern waren. Aber die Frage nach der Schwester ist damit nicht zu beantworten.

Oder?

Liebe Grüße,
Bianka

Hallo Bianka,
Doch, die Frage ist damit zu beantworten, weil auf Geburten hingewiesen wird, wie man beispielsweise in der von mir ausdrücklich erwähnten Anlage 4 zur von mir verlinkten PStV sehen kann. Bei Hinweisen muss das Standesamt entsprechende Nachweise in Sammelakten aufbewahren, in die man wiederum auch ein Einsichtsrecht hat.
Beantrage doch bitte mal deinen eigenen beglaubigten Auszug aus dem Geburtenregister um das zu überprüfen.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

adoptierte geschwister finden

adoptierte schwester finden

suche nach adoptierten halbgeschwistern geschwister register adoptierte geschwister suchen adoptiert geschwister finden wie findet man adoptierte geschwister suche meine adoptierte schwester suche adoptierte schwester adoptierte wiederfinden suche adoptierte halbschwester aachen 1950 geschwister finden adoption geschwister suchen forum adoption halbschwester suche halbschwester suche meine adoptiertecschwester halbschwester finden geburtenregister schwester finden adoptierte geschwister finden Hameln Geschwister über Standesamt suchen lassen suche nach adoptierter schwester geburtenregisterauszug leibliche eltern geschwister geburtenregister suche meine schwester in welchem register stehen meine geschwister habe halbgeschwister nach adoption finden

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker