Adoptionsforum

Austausch und Info von und für Betroffene rund um das Thema Adoption
Aktuelle Zeit: 21. Aug 2018 13:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 10390

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Gedichteordner
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Feb 2011 08:08 
Offline
Forumseigener Vielschreiber
Forumseigener Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 06.2007
Beiträge: 503
Wohnort: Thüringen/Gera
Geschlecht: nicht angegeben
ich bin: Adoptierte
Ja, das ist eins von mir.

LG,
Alayana

_________________
Wenn man in die falsche Richtung geht, nützt es nichts, das Tempo zu erhöhen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gedichteordner
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Feb 2011 15:47 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie
Benutzeravatar

Registriert: 04.2007
Beiträge: 4903
Wohnort: Babylon
Geschlecht: weiblich
Geschlecht: Frau
ich bin: Herkunftsmutter
Hey, das ist gut! [smilie=sign1_respekt.gif]
Hab mal dabei geschrieben, dass es von Dir ist.

Geht es Dir gut?

Liebe Grüße,
Bianka

_________________
Blut ist dicker als Wasser. Freundschaft ist dicker als Blut. Und die Liebe ist das dickste!
(B.W.)

lini10
Um einem nicht leiblichen Kind eine Familie zu geben bedarf es nicht den Rechtsanspruch der Adoption!
(B.W.)


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gedichteordner
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Feb 2011 20:24 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 01.2011
Beiträge: 140
Geschlecht: nicht angegeben
ich bin: Adoptierte
Sichtweisen


Von außen,
eine wie jede andere
Normal,
Normal?!

Zwei Augen,
Zwei Arme
Ein Herz

Innerlich
Eine andere ?! - Anders?
Oder doch so gleich wie
alle anderen ?!

Wer bin ich ?!
Wo komme ich her ?!

Auf andere
wirke ich normal,
oder vielleicht doch nicht ?!

Neugierde ,
Ein Band, unsichtbar
Unsichtbar?!


Kein Gedicht im klassischen Sinne, mit Reimschema und so :)

Außerdem noch ein wunderschönes Lied, beschreibt irgendwie auch in gewisser Maßen die Gefühle


"There are times when the earth is trembling
And we all get lost
When the colours fade away
And the darkness rises up and bursts
Desperately we're searching for a place
We can call home
We will cross the ocean wide until we get the sense
Of our ride
Can somebody tell me who I am
Will I ever learn to live my dream
Will I be in harmony with the river deep
Underneath my skin
Can somebody tell me who we are
We strayed from our path much too far
Will we ever see the flowers growing in our yard
There were times when our hearts were nearly full of disbelieve
We threw our yearning wishes in the wind
And insistently hoped some would be granted
But at the end of our journey
We finally made the discovery
That we all crossed the ocean wide
Just to realize the treasure lies inside
Can somebody tell me...
No hay nada imposible
Y nada tan temible
Como un corazón
Sin fé
Can somebody tell me...
En cada momento hay color
Risa, miedo, encanto y dolor
La fuerza más grande
Que nos guía
El amor
En cada momento hay color
Risa, miedo, encanto y dolor
La fuerza más grande
Que nos guía
El amor
El amor..."

BY Orange Blue - Can sombody tell me who I am
( Ich hab es auf der Walt Disney Magical Music Collection Vol 1 gehört)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gedichteordner
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Feb 2011 20:24 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 01.2011
Beiträge: 140
Geschlecht: nicht angegeben
ich bin: Adoptierte
Achja, das Gedicht oder wie man es nennen soll habe ich geschrieben :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gedichteordner
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Apr 2011 00:38 
Offline
Forumseigener Vielschreiber
Forumseigener Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 08.2008
Beiträge: 716
Wohnort: Confederatio Helveticae
Geschlecht: nicht angegeben
ich bin: Adoptierte
Und hier noch etwas von mir:


Ihr habt euch geirrt
wie naiv seid ihr
Jetzt bin ich hier


Das wird euch noch leid tun
immer diese Demütigungen
immer diese Qualen
Ich werde es umdrehen


Lange genug habt ihr mich
verarscht und
Jetzt ist die Zeit gekommen
Irgendwann erwischt es euch
Ihr seid nur in eurem Wahn
besessen von Ideen


Am Anfang nett und sozial
doch dies ist nicht mehr der Fall
Eure Gier ist Geld Geld Geld
aber ja das ist eure Welt


Ihr wollt uns entfremden
ihr entehrt uns dann
Wir sind recht für eure Ideen
Ihr frönt eurem Leben
mein wirkliches Ich
nein das könnt ihr nicht sehen


Geblendet von Macht
seht ihr nicht
was ihr geschaffen habt
Ihr züchtet Leid
ihr holt euch Probleme ins Land


Jetzt ist es zu spät
man hat euch gewarnt
doch in eurer Adoptionswelt
hauptsach wir bekommen genug Geld


In euren Augen bin ich krank
ja vieleicht bin ich wahnsinnig
Eure Probleme sind die Armee
ja und auch die Sans-Papier
Ich darf nicht motzen
Achtung sonst müssen einige kotzen


Ich lasse mir nicht alles nehmen
ja ihr könnt gehen
Ihr seid gekommen um mich zu sehen
doch jetzt dreht ihr euch weg
Ich bin nicht mehr interessant für euch
ich bin ein schwerer Fall


Doch das schwere das seid ihr
Nicht mal nett zu mir
Ja ihr zeigt gerne mit dem Finger


Eure Lobby funktioniert nur mit Geld
und
Kinder werden nicht erwachsen
es gibt immer Frieden


Was für ein schöner Pelz
doch darin
verbirgt sich die Ungerechtigkeit
in Wahrheit
Alle tanzen nach eurer Pfeife
Warum ignoriert ihr mein Schrei nach Hilfe


Ja ich werde zu Psychologen geschickt
es gibt immer die Lösung die ihr wollt
Es muss immer nach eurem Willen gehen
ich habe euer wahres Gesicht gesehn
Einen freien Willen gibt es nicht
Befehlen ist eure Pflicht


Das ist mein Lied
hier
Jetzt singen wir
Jetzt spielen wir die Geige
Nieder mit dem Wahn
Nieder mit dem Schleier

_________________
PRO VICTORIA PRO PATRIA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gedichteordner
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Jul 2011 17:27 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 07.2011
Beiträge: 5
Geschlecht: nicht angegeben
Geschlecht: Frau
ich bin: Adoptionsbewerber
Hallo an alle, ich habe in einem Fotobildband einen sehr schönen Spruch gefunden, der mich sehr berührt:

Bist nicht mein Fleisch und nicht mein Blut und doch auf wundersame Weise ein Teil von mir.
Denke immer daran:
Du bist nicht unter meinem Herzen entstanden, sondern in ihm.


Lg von Veroni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gedichteordner
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Jul 2011 09:04 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie
Benutzeravatar

Registriert: 12.2007
Beiträge: 5509
Wohnort: 87700
Geschlecht: weiblich
Meine Homepage: www.cornelia-oehlert.de
Geschlecht: Frau
ich bin: Herkunftsmutter
Veroni hat geschrieben:
ich habe in einem Fotobildband einen sehr schönen Spruch gefunden, der mich sehr berührt:

Bist nicht mein Fleisch und nicht mein Blut und doch auf wundersame Weise ein Teil von mir.
Denke immer daran:
Du bist nicht unter meinem Herzen entstanden, sondern in ihm.
Kannst Du uns noch sagen wie das Buch heißt?

Cornelia

_________________
Eine Herkunftsmutter, die die Weggabe von Anfang an bereut hat
www.cornelia-oehlert.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker