Adoptionsforum

Austausch und Info von und für Betroffene rund um das Thema Adoption
Aktuelle Zeit: 21. Aug 2018 13:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1129

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Michael Th. Nordmann: "Höchststrafe: Adoption!"
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Aug 2008 15:40 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie
Benutzeravatar

Registriert: 12.2007
Beiträge: 5509
Wohnort: 87700
Geschlecht: weiblich
Meine Homepage: www.cornelia-oehlert.de
Geschlecht: Frau
ich bin: Herkunftsmutter
Der Autor über sein Buch:

Höchststrafe: Adoption! - Erinnerungen an eine zerstörte Kindheit.

Diesen Titel gab ich meinem Buch, das ich seit etwa 20 Jahren schreiben wollte, vor drei Jahren begann und dann doch liegen ließ.
Vor einigen Wochen fühlte ich mich stark genug, viele Erinnerungen nochmal zu durchleben, um sie niederzuschreiben bzw. zu beenden. Ich brachte sie von meiner Seele heraus auf Papier und fand so einen wichtigen Schritt in meinem Leben: das Verarbeiten von Erlebnissen, die mich von Kindesbeinen an nicht loslassen wollten.

Ich schrieb dieses Buch nicht, - wie manche glauben mögen - um in Selbstmitleid zu versinken, sondern um viele Dinge zu verarbeiten, die mich lange nicht zur Ruhe kommen ließen. Es geht mir sehr gut damit und fühle mich sehr viel befreiter.
Ich möchte damit auch anderen Menschen mit ähnlicher Vergangenheit den Mut geben, sich dieser zu stellen, statt sie zu verdrängen.
Gleichzeitig ist es mir wichtig zu zeigen, daß selbst ein Kleinkind ein größeres Gedächtnis hat als wir manchmal glauben wollen und selbst kleinste Detail bis weit ins Erwachsenenalter behalten kann.
Dies sollten wir alle bei der Erziehung unserer Kinder nie aus den Augen lassen - und darauf achten, daß sie möglichst nur positive Erinnerungen ins Leben nehmen.

_________________
Eine Herkunftsmutter, die die Weggabe von Anfang an bereut hat
www.cornelia-oehlert.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Th. Nordmann: "Höchststrafe: Adoption!"
Ungelesener BeitragVerfasst: 29. Aug 2008 19:25 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie
Benutzeravatar

Registriert: 12.2007
Beiträge: 5509
Wohnort: 87700
Geschlecht: weiblich
Meine Homepage: www.cornelia-oehlert.de
Geschlecht: Frau
ich bin: Herkunftsmutter
Ich habe das Buch gekauft und gelesen, kann es hier aber nicht als "Adoptionsbuch" empfehlen, denn ...

    - es ist eigentlich kein Adoptionsbuch, denn es geht um Misshandlung von Schutzbefohlenen. Das, was diesem Adoptivkind passiert ist, kann in jeder stinknormalen Familie passieren. Der Titel ist schlichtweg irreführend.

    - über die Umstände seiner Adoption erzählt der Autor nur sehr wenig. Es kommt einmal nur der übliche Hass auf diejenigen zum Ausdruck, die ihn "im Stich gelassen" haben. Erklärungen zu seiner Herkunft oder den Umständen, die zu seinem Lebensweg führten, bleiben im Dunkeln.

    - Das alles wäre für mich noch akzeptabel, denn die Misshandlungen, von denen er erzählt, sind durchaus berichtenswert, weil sie geradezu schockierend sind.Eigentlich müsste hier noch heute der Staatsanwalt eingreifen.

    - Die Buchqualität an sich ist derart miserabel, dass ich mich als Käufer um mein Geld betrogen fühle. Die schriftstellerischen Schwächen mag ich gerne verzeihen, kann halt nicht jeder, aber sehr ärgerlich ist die Tatsache, dass der Textumfang durch Tricks von ca. 100 auf ganze 156 Seiten "gestreckt" wurde. Dafür sind 12,95 Euro entschieden zu viel.

Trotzdem möchte ich diese "Buchempfehlung" samt Rezi hier stehen lassen, denn der Autor macht dermaßen massiv überall im Netz dafür Reklame, dass es gut wäre zu wissen, was einen erwartet, wenn jemand von hier auf das Buch stößt.

Viele Grüße,
Julia

_________________
Eine Herkunftsmutter, die die Weggabe von Anfang an bereut hat
www.cornelia-oehlert.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Th. Nordmann: "Höchststrafe: Adoption!"
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. Sep 2008 14:34 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie

Registriert: 04.2007
Beiträge: 2770
Wohnort: Anonym!
Geschlecht: nicht angegeben
Geschlecht: Frau
Hey liebe Mausi!
Hochrespekt vor dieser Courage ein Buch zu verfassen und dieses hinauszubringen!!
Werde es mir kaufen ..Nur wo?

:grouphug :grouphug :grouphug


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Th. Nordmann: "Höchststrafe: Adoption!"
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. Sep 2008 14:41 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie

Registriert: 04.2007
Beiträge: 2770
Wohnort: Anonym!
Geschlecht: nicht angegeben
Geschlecht: Frau
Huch hab itze erst gemerkt das es ja ein mann ist der es herausbrachte!
Ich finde trotzallem gehört eine massive portion mut dazu ein solches Buch zu veröffentlichen.
Je nach Inhalt und Konstution des Buches kann er für alles eine saftige Strafe bekommen und Anzeigen wegen Verleumdung der AEltern oder wer oder was darin noch so "negativ" beschrieben wurde.
Daher bekommt er alleine deswegen eine fette 1+ für alles :)
Egal wie der Inhalt nun aussehen mag!
Werde es mir trotzdem einmal kaufen eines Tages und durchlesen.
Ich finde es immer so mutig wenn Menschen herauskommen und sich trauen und Menschen über ihr Schicksal aufklären oder schreiben.
Einfach als Warnung vor Missständen!

Es gehört zwar nicht hier hin aber ich bewundere den Eminem und den Ferris MC die ja auch aus ihrer sehr sehr schweren Kindheit Musik produzieren und somit eine Warnung geben oder was auch immer,
Sehr mutig und ich verbeuge mich vor Ihnen und ziehe den Hut !!!

Alles Gute dir Mausi und kisses and hugs :grouphug


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

höchststrafe adoption

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker