Adoptionsforum

Austausch und Info von und für Betroffene rund um das Thema Adoption
Aktuelle Zeit: 14. Nov 2018 12:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 354

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Treffen
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Jul 2018 22:39 
Offline
Schreiberling
Schreiberling

Registriert: 05.2018
Beiträge: 20
Wohnort: Zierenberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich
Geschlecht: Frau
ich bin: Adoptierte
Bewundere deine Einstellung ...Hut ab..ehrlich...leider ist bei mir im Leben immer wieder was schlecht gelaufen wo ich mich immer frage...was hab ich nur verbrochen das ich immer kämfpen und kämfpen muss.....kaum denkst du wow...toll dann kommt die nächste Enttäuschung....
Meine Tochter 16 Jahre ist das beste was mir im Leben passiert ist und ich bin mega stolz auf sie!!!
Und mein Hund der mir immer wieder geholfen hat aufzustehen und weiter zu machen. Lg Sunny

_________________
Gefühle verschwinden niemals, sie werden nur verdrängt 🙄


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Treffen
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Jul 2018 22:49 
Offline
Oftschreiber
Oftschreiber

Registriert: 12.2017
Beiträge: 60
Danke gegeben: 31
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: weiblich
Geschlecht: Frau
ich bin: Adoptierte
leider ist bei mir im Leben immer wieder was schlecht gelaufen wo ich mich immer frage...was hab ich nur verbrochen das ich immer kämfpen und kämfpen muss...


Ich bin auch 16 Jahre alt und auch das ist bei mir nicht ausgeblieben. Alleine schon die Frage: bitte was habe ich falsch gemacht oder was ist so schlecht an mir, dass man mich nicht haben wollte. Auch kurzzeitige Selbstmord Gedanken waren mit dabei.
Doch immer noch das Denken von: ich bin ein Unfall ich darf doch eigendlich gar nicht hier sein.
Wie können die Leute, die versuchen es mir auszureden, da anderer Meinung sein? Es stimmt doch. Wäre dieser Unfall nicht passiert, wäre ich jetzt nicht hier. Und haben, wollte man mich auch nicht, sonst hätte man mich nicht weggegeben.
Also wir kann man das Leben genießen, wenn es eigendlich gar nicht für einen bestimmt war.
Ich möchte einfach mit diesem Treffen versuchen mein Leben ein wenig aufzuräumen.

LG

_________________
Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden; doch eigentlich gewöhnt man sich nur an den Schmerz.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Treffen
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. Jul 2018 11:00 
Offline
Schreiberling
Schreiberling

Registriert: 05.2018
Beiträge: 20
Wohnort: Zierenberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich
Geschlecht: Frau
ich bin: Adoptierte
Das kann ich sehr gut nach empfinden und wenn das treffen ergibt das du für dich damit abschliesen kannst weil sie kein Interesse zeigen.
Halt die Ohren steif...kannst immer schreiben wenn was ist lg Sunny

_________________
Gefühle verschwinden niemals, sie werden nur verdrängt 🙄


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Treffen
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Jul 2018 22:57 
Offline
Oftschreiber
Oftschreiber

Registriert: 12.2017
Beiträge: 60
Danke gegeben: 31
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: weiblich
Geschlecht: Frau
ich bin: Adoptierte
noch eine sehr wichtige Frage.
Was für Fragen kann ich ihr stellen? Der vom JA hat mir geraten, mal alle fragen, die ich an sie habe, aufzuschreiben.
Nun ist es so, dass mir nicht wirklich etwas einfällt. Ich weiß schon einiges von meinen Eltern und vom JA.
Bis jetzt habe ich nur:
- wieso hat sie mich abgegeben/ unter welchen Umständen
- wie lebt sie heute


Mehr fällt mir irgendwie nicht ein. Was ist mir entfallen?
Ich möchte sie nur noch nicht nach Erbkrankheiten oder generell Krankheiten in der Familie fragen. Das ist mir für das 1. Treffen zu formell.

Was würdet ihr fragen?/ was habt ihr so gefragt?

LG

_________________
Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden; doch eigentlich gewöhnt man sich nur an den Schmerz.


Zuletzt geändert von Le00 am 8. Jul 2018 22:58, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Treffen
Ungelesener BeitragVerfasst: 30. Jul 2018 21:31 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 1653
Danke gegeben: 25
Danke bekommen: 9x in 9 Posts
Geschlecht: weiblich
Geschlecht: Frau
ich bin: Adoptierte
Hi Le00.
es kommt sowieso immer anders , als man 2. eben denkt.
Die Fragen ergeben sich aus dem Treffen.
Mach dir keine Gedanken.
Es wird angenehm. ↨♥
Die kleine Frage vorher
"Was will ich , und was erwarte ich?"
sollten für dich allerdings geklärt werden..
Viel Glück und toi toi toi
Sherry :dfbgirlnachti:

_________________
Ich hab mir diesen Weg hier ausgesucht.
Du wirst geliebt wirst gehasst und wirst auch verflucht.
Doch ich hab nur auf mein Herz gehört und wusste dann,
Du gehst den Weg eines Kriegers bis zum Schluss verdammt.



Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker