Adoptionsforum

Austausch und Info von und für Betroffene rund um das Thema Adoption
It is currently 24. Sep 2020 14:48

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 85 posts ] Go to page  Previous  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Next
FollowersFollowers: 3
BookmarksBookmarks: 0
Views: 17487

AuthorMessage
 Post subject: Re: Atualisierungen über meine Suche
Unread postPosted: 9. Mar 2015 12:55 
Offline
Forumseigener Vielschreiber
Forumseigener Vielschreiber
User avatar

Joined: 11.2012
Posts: 698
Thanks: 60
Thanked: 18 times in 18 posts
Gender: Male
Status: Adoptierter
Ich habe jetzt 9 Stunden für 1 Dokument gebraucht, was ich dem europäischem Gerichtshof per Post schicken werde. Ihr könnt es euch hier runterladen (natürlich sind die Namen in dieser Version geschützt)
Ich bin gespannt was ihr davon haltet.

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
The following user would like to thank Moonshine1990 for this post
 Post subject: Re: Atualisierungen über meine Suche
Unread postPosted: 12. Mar 2015 01:05 
Offline
Forumseigener Vielschreiber
Forumseigener Vielschreiber
User avatar

Joined: 11.2012
Posts: 698
Thanks: 60
Thanked: 18 times in 18 posts
Gender: Male
Status: Adoptierter
Hier die neue Datei, die besser ist und eine Seite mehr enthält, wäre gut wenn ihr positive oder negative Kritik äußern würdet.

"Für europäischen Gerichtshof (geschwärzt)"

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Atualisierungen über meine Suche
Unread postPosted: 12. Mar 2015 03:34 
Offline
Forumseigener Vielschreiber
Forumseigener Vielschreiber
User avatar

Joined: 11.2012
Posts: 698
Thanks: 60
Thanked: 18 times in 18 posts
Gender: Male
Status: Adoptierter
Die vorherige Datei war VIEL zu groß 409 MB groß

hier ist sie KLEINER 12 MB groß

"Für europäischen Gerichtshof (geschwärzt)"

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Atualisierungen über meine Suche
Unread postPosted: 12. Mar 2015 23:23 
Offline
Forumseigener Vielschreiber
Forumseigener Vielschreiber
User avatar

Joined: 11.2012
Posts: 698
Thanks: 60
Thanked: 18 times in 18 posts
Gender: Male
Status: Adoptierter
Ich füge das mit meinem Buch einfach mal hinzu.
Ich habe eine Überarbeitung gemacht. Ich habe diese ganzen Dokumente (Daten die ich herausgefunden habe, also amtliche Dokumente ) die zwar geschwärzt sind raus genommen, weil die einfach mehrmals drin waren, das Einzige was ich drin gelassen habe ist die Datei "Für europäischen Gerichtshof (geschwärzt)". Die alten Suchanzeigen habe ich ebenfalls rausgenommen. So habe ich keine 293 Seiten mehr sondern 180. Ich habe somit 100 unnötige Seiten gespart. Was denke ich schöner für den Leser ist.

Die andere Datei lösche ich auch wieder, warum soll ich auch 2 Dateien hochladen, wenn die Datei "Für europäischen Gerichtshof (geschwärzt)" in meinem Buch "Die Suche nach meiner leiblichen Familie" schon vorhanden ist.

"Die Suche nach meiner leiblichen Familie"
*** The link is only visible for members, go to login. ***


Last edited by Moonshine1990 on 12. Mar 2015 23:24, edited 1 time in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Atualisierungen über meine Suche
Unread postPosted: 18. Mar 2015 09:15 
Offline
Forumseigener Vielschreiber
Forumseigener Vielschreiber
User avatar

Joined: 11.2012
Posts: 698
Thanks: 60
Thanked: 18 times in 18 posts
Gender: Male
Status: Adoptierter
Hier mal meine Neuigkeiten:

Am 12.03.2015 habe ich Post vom Amtsgericht Recklinghausen bekommen. Dort stand Folgendes drin:

In der Strafsache gegen SIE ist am 30.10.2014 ein Strafbefehl ergangen, der Ihnen am 18.12.2014 zugestellt worden ist. Gegen diesen Strafbefehl haben sie per E-Mail am 20.12.2014 Einspruch eingelegt, der am 20.12.2014 bei Gericht eingegangen ist. Dieser Einspruch entspricht jedoch nicht den Formerfordernissen des § 410 StPO. Deshalb müsste der Einspruch gemäß § 409 ff StPO als unzulässig verworfen erden, wenn Sie nicht binnen einer Woche ab Zugang dieses Schreibens die Rücknahme des Einspruchs erklären.

Meine Antwort am 12.03.2015 an das Amtsgericht Recklinghausen per E-Mail sah so aus:

Sehr geehrte Frau ***,

ihr Schreiben vom 09.03.2015 mit dem Aktenzeichen 33 Cs-872 Js 626/14-424/14 ist bei mir am 12.03.2015 per Post eingegangen.
Da ich kein Geld ausgebe um meinen Entführer zu sagen dass sie Schuld haben oder um WIderspruch einzulegen, denn dafür habe ich kein Geld, sende ich Ihnen nun wieder eine MAIL.

Nur dieses Mal kommen 3 Mails mit Bildern. Die sind alle nummeriert. Kommen sie mir NICHT mit Paragraphen, und bla bla bla! Ihr habt euch doch selber nicht dran gehalten. Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen.

Sie kriegen 3 Mails da nicht alle Bilder in eine Mail reinpassen.


Das was ich mitgeschickt habe ist die Datei "Für den europäischen Gerichtshof".

Am 18.03.2015 habe ich der Staatsanwaltschaft aus Essen eine Mail geschrieben:

Sehr geehrte Damen und Herren,

Es ist jetzt 7 Monate her, dass ich diesen Perica, seinen Bruder und seinen Vater angezeigt habe, wegen Morddrohungen, gegen meine Mutter und mich.

Das hat sich in eine Morddrohung gegenüber meinem Vater und meiner Schwester ausgteweitet! Ihr schaut tatenlos zu und lasst ihm sein Handwerk machen.
Diese Familie macht mich seit mehr als 1 Jahr fertig.
Ich war nur auf der Suche nach meiner leiblichen Familie da ich adoptiert bin. Ich weiß nicht wo meine Mama ist aber er weiß es. Sie kann schon längst tot sein, ich hoffe sie ist es nicht. Es geht um Menschenleben aber euch ist das egal. Ich weiß nicht wo mein Vater steckt, aber er weiß es. Ihr ermittelt seit mehr als 7 Monaten und er macht einfach weiter. Erst die letzten Tage musste ich wieder zur Polizei, weil er gesagt hat, dass er mich und meine Familie töten wird. Ist euch das nicht ernst genug? MUSS JEMAND ERST STERBEN, damit dieser deutsche Staat tätig wird? Wie wäre es wenn ich einfach zu seiner Adresse hinfahre und es selber erledige? Der ach so tolle deutsche Staat tut ja nichts.

Sollte meine Mutter tot sein weil ihr nichts unternommen habt, bringe ich euch um!

Mit freundlichen Grüßen


Ich habe keine Angst vor deutschen Behörden. Wenn es um das Leben meiner Familie geht, bin ich bereit die Menschen zu töten, die für den Tod meiner Familie verantwortlich sind.


Last edited by Moonshine1990 on 18. Mar 2015 09:16, edited 2 times in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Atualisierungen über meine Suche
Unread postPosted: 18. Mar 2015 13:18 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie
User avatar

Joined: 12.2007
Posts: 5510
Location: 87700
Thanks: 4
Thanked: 55 times in 51 posts
Gender: Female
Link zu mir:: www.cornelia-oehlert.de
Geschlecht: Frau
Status: Herkunftsmutter
Hallo Kai,

Du bist sehr verärgert, was vermutlich jeder hier nachvollziehen kann, aber Du bist leider auch sehr undiplomatisch. Alleine der letzte Satz deines Beitrags ist absolut untragbar und am liebsten würde ich ihn, zu deinen Gunsten(!), entfernen.

So schwer es Dir auch fällt, es wäre viel besser, wenn Du gegenüber Behörden was vorsichtiger agieren würdest, denn auch wenn Du voll im Recht wärest, sie sitzen am längeren Hebel und da nutzt das "auf den Tisch hauen" meistens wenig - im Gegenteil.

Cornelia

_________________
Eine Herkunftsmutter, die die Weggabe von Anfang an bereut hat
www.cornelia-oehlert.de


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Atualisierungen über meine Suche
Unread postPosted: 18. Mar 2015 13:51 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Joined: 08.2014
Posts: 160
Thanks: 0
Thanked: 13 times in 12 posts
Gender: None specified
Status: Adoptivmutter
Hallo Moonshine

Es wird dir nichts anderes übrig bleiben, als dich an die gesetzlichen Formvorschriften zu halten. Das müssen wir alle. Ruf an und frage, welche Möglichkeiten es hinsichtlich des weiteren Vorgehens gibt.
Und höre sofort damit auf, Drohungen abzugeben. Das bringt dir überhaupt nichts, ausser neuen Ärger.

Alles Gute!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Atualisierungen über meine Suche
Unread postPosted: 19. Mar 2015 00:00 
Offline
Forumseigener Vielschreiber
Forumseigener Vielschreiber
User avatar

Joined: 11.2012
Posts: 698
Thanks: 60
Thanked: 18 times in 18 posts
Gender: Male
Status: Adoptierter
Es ist keine Bedophung, ich habe ja nicht gesagt, dass ich sie umbringen werde. Ich habe gesagt, dass ich sie töte, wenn meine Familie durch deren Verschulden stirbt.

Das ist ein großer Unterschied!!!

1. Die Behörden sitzen nicht am längeren Hebel sondern das Volk, wenn es mal aufstehen würde
2. Nur weil es Behörden sind, können die nicht tun was sie wollen.
3. Es geht hier um Menschenleben nicht um Süßigkeiten!


Last edited by Moonshine1990 on 19. Mar 2015 00:00, edited 1 time in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Atualisierungen über meine Suche
Unread postPosted: 19. Mar 2015 00:11 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie
User avatar

Joined: 12.2007
Posts: 5510
Location: 87700
Thanks: 4
Thanked: 55 times in 51 posts
Gender: Female
Link zu mir:: www.cornelia-oehlert.de
Geschlecht: Frau
Status: Herkunftsmutter
Es ist keine Bedophung, ich habe ja nicht gesagt, dass ich sie umbringen werde. Ich habe gesagt, dass ich sie töte, wenn meine Familie durch deren Verschulden stirbt.

Das ist ein großer Unterschied!!!
Sehe ich nicht so, denn mit so etwas taktiert man grundsätzlich nicht.

1. Die Behörden sitzen nicht am längeren Hebel sondern das Volk, wenn es mal aufstehen würde
2. Nur weil es Behörden sind, können die nicht tun was sie wollen.
3. Es geht hier um Menschenleben nicht um Süßigkeiten!
Hier hast Du theoretisch absolut recht, aber in der Praxis sind es meistens nur Vereinzelte, die sich so auflehnen und die lassen dann zwangsläufig leider viele Federn. Es kommt immer auf die Höhe der Schmerzgrenze an wie weit man sich aus dem Fenster lehnt ...

_________________
Eine Herkunftsmutter, die die Weggabe von Anfang an bereut hat
www.cornelia-oehlert.de


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Atualisierungen über meine Suche
Unread postPosted: 19. Mar 2015 01:33 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie

Joined: 09.2012
Posts: 2173
Thanks: 31
Thanked: 19 times in 19 posts
Gender: None specified
Status: mit Adoptierten verwandt/befreundet
Hallo Moonshine,
ich weiß ja ganz grob, worum es in der ersten Sache geht. Ganz allgemein finde ich, dass Gewaltbereitschaft, sowie das bloße Erklären von Gewaltbereitschaft kein Ausdruck von Liebe und Beschützerinstinkt (sondern eher von Rachegefühlen und Schlimmerem) ist, auch wenn man es von den Hollywoodfilmen gelernt hat, dass die Guten die sind, die am meisten auf den Putz hauen. Ist im wahren Leben nicht so. Aber zurück zur ersten Sache. Für einen Widerspruch gibt man an sich kein Geld aus, wenn man es nicht von einem Anwalt tun lässt, sondern selbst macht, was in dem Fall geht. Du brauchst nicht einmal eine Briefmarke zu bezahlen. In Strafsachen darf man sich selbst verteidigen, deshalb würde sogar ein handschriftlich unterschriebenes Fax genügen. Sicherheitshalber könntest du aber deinen Antrag direkt bei der Geschäftsstelle des Gerichts (in deinem Ort) zu Protokoll geben. Das ist kostenlos und weil es nicht nur von dir, sondern auch vom Angestellten der Geschäftsstelle des Gerichts unterschrieben wird, hast du den Nachweis für die nächsthöhere Instanz, dass du deinen Antrag/dein Rechtsmittel fristgerecht gestellt/eingereicht hast.
Du könntest dein Rechtsmittel heute darauf stützen, dass du bezüglich Einlegung eines Rechtsmittels nicht ausreichend belehrt wurdest, und dir weder rechtliches Gehör in Form einer Anhörung in der Sache selbst, noch eine Verteidigung in Form eines Anwalts gewährt wurde. Ein Rechtsmittel muss immer gut begründet sein, sieh' dir deshalb ganz genau an, was dir vorgeworfen wird und im Beschluss steht. Schlage den Paragraphen nach und suche nach ähnlichen Fällen im Netz. Wenn du zum Beispiel mildernde Umstände geltend machen willst, musst du den Begriff "mildernde Umstände" im Rechtsmittel ausdrücklich erwähnen, also in dem Schriftstück, das beispielsweise vom Gerichtsangestellten gegengezeichnet wird. Vielleicht hilft dir das...
LG


Top
 Profile Visit website  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 85 posts ] Go to page  Previous  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Visitors came by the following search terms to this page:

content

You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  
Beteilige Dich mit einer Spende
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker