Adoptionsforum

Austausch und Info von und für Betroffene rund um das Thema Adoption
It is currently 20. Aug 2019 15:58

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 225 posts ] Go to page  Previous  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19 ... 23  Next
FollowersFollowers: 2
BookmarksBookmarks: 0
Views: 38490

AuthorMessage
 Post subject: Re: auf Adoption reduziert
Unread postPosted: 28. Apr 2014 15:46 
Offline
Forumseigener Vielschreiber
Forumseigener Vielschreiber

Joined: 12.2013
Posts: 620
Thanks: 2
Thanked: 42 times in 39 posts
Gender: Male
Geschlecht: Mann
Status: Herkunftsvater
Beitrag gelöscht wg. gemeldeter Beleidigung.

_________________
Die Verbindung von Mann und Frau, aus der Kinder hervorgehen, ist eine Essenz. Die Verbindung zweier Erwachsener, die Kinder adoptieren, ist eine Konstruktion.
AndreasKs im Forum von MANNdat

Leibliche Eltern waren immer auch soziale Eltern und können nicht einfach auf den biologischen Ursprung reduziert werden.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: auf Adoption reduziert
Unread postPosted: 28. Apr 2014 16:11 
Offline
Forumseigener Vielschreiber
Forumseigener Vielschreiber

Joined: 06.2012
Posts: 828
Thanks: 60
Thanked: 33 times in 30 posts
Gender: Female
Geschlecht: Frau
Status: Adoptivmutter
Hallo Harry,

Hat sich eigentlich schon Cornelia auf deine Meldung hin geäußert?

Golfi


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: auf Adoption reduziert
Unread postPosted: 28. Apr 2014 16:25 
Offline
Oftschreiber
Oftschreiber

Joined: 03.2014
Posts: 56
Thanks: 5
Thanked: 5 times in 4 posts
Gender: None specified
Status: Adoptierter
Cornelia, melde Dich doch bitte mal hier und sperr mich !

Komm, Du doch den netten Leuten hier im Forum den Gefallen, die freuen sich doch dann und haben wieder einen kleinen Erfolg im Leben . .

Mike

PS: Da ich tagsüber arbeite, hatte ich noch keine Zeit mich hier zu melden. Und nein, ich bin nicht 'nancy'.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: auf Adoption reduziert
Unread postPosted: 28. Apr 2014 17:34 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie
User avatar

Joined: 12.2007
Posts: 5510
Location: 87700
Thanks: 4
Thanked: 55 times in 51 posts
Gender: Female
Link zu mir:: www.cornelia-oehlert.de
Geschlecht: Frau
Status: Herkunftsmutter
Cornelia, melde Dich doch bitte mal hier und sperr mich !
Ich denke ja nicht im Traum dran, Forumsinterna, die mit Userinformationen zu tun haben, nach außen zu tragen.

_________________
Eine Herkunftsmutter, die die Weggabe von Anfang an bereut hat
www.cornelia-oehlert.de


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: auf Adoption reduziert
Unread postPosted: 28. Apr 2014 18:36 
Ich sehe nicht ein, aus welchen Gründen Mike hier nicht sein Problem schildern dürfte. Es ist ein Problem, das er so empfindet und durchaus mit Adoption zu tun hat und daher auch hier hin gehört. Letztendlich sind es zwei verschiedene Sachen, die voneinander getrennt diskutiert werden können:
1) Mike empfindet, dass seine Umwelt ihn, sein Verhalten, seine Lebensumstände etc. zu sehr auf seinen Status als Adoptierten beschränken. Er ist der Meinung, dass er aber einfach nur als "Mike der Mensch" angesehen werden möchte und nicht als der "Mike der adoptierte Mensch". Ich kann diesen Wunsch eigentlich ganz gut nachvollziehen. Ich empfände es auch als störend, wenn alles, was ich mache und bin mit meinem Status in Verbindung gebracht würde.
2) Die Auseinandersetzung mit der Herkunft steht davon unabhängig, weil sie in erster Linie Mike etwas angeht. Es steht ihm offen, sich damit auseinanderzusetzen oder eben auch nicht. So oder so darf er es als störend empfinden, wenn die Leute in ihm immer den adoptierten Mike und nicht einfach Mike sehen. Klar kann man sagen, dass er nun mal Mike der Adoptierte ist, ganz einfach, weil er eben adoptiert worden ist. Aber er darf dieses dauernde in Verbindung bringen mit seiner Adoption durchaus als negativ empfinden. Wer sind wir eigentlich, ihm dies abzusprechen und sein Problem und Empfindungen als dumm und nicht gegeben darzustellen.
Ich bin auch der Meinung, dass die Auseinandersetzung mit der Herkunft positiv ist, aber letztlich ist es ein anderes Thema, das Mike höchstens bedingt angesprochen hat.

Der Ton in diesem Forum ist unter jeder Sau und ekelt mich an. Jeder Teilnehmer hier hat erstmal das Recht darauf, anständig behandelt und erstgenommen zu werden. Ob es nun ein Troll ist oder nicht (adaptiv und nancy haben eine total unterschiedliche Schreibweise, wenn auch beide - was übrigens auch für Harald gilt - schreibgewandt sind. Ich ich kann mich auch irren, aber was spielt das schon für eine Rolle?), müssen wir schon den Moderatoren überlassen zu beurteilen.


Top
  
 
 Post subject: Re: auf Adoption reduziert
Unread postPosted: 28. Apr 2014 19:56 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie
User avatar

Joined: 10.2009
Posts: 1072
Location: Duisburg
Thanks: 0
Thanked: 39 times in 35 posts
Gender: Male
Geschlecht: Mann
Status: Adoptierter
Ich ich kann mich auch irren, aber was spielt das schon für eine Rolle?), müssen wir schon den Moderatoren überlassen zu beurteilen.


Sei sicher, dass Du Dich irrst. Wie ich bereits darlegte, lässt der gestrige Lapsus von mincy (geklauter Eintrag sowie falsche gegenseitige Zitierchronologie) gar keinen anderen Schluss zu, als dass es sich um eine Person oder zumindest ein Troll-Kartell handelt.

Ansonsten legt der Inhaber des "adoptiv"-Accounts mir und anderen ja Dinge in den Mund, die so von niemandem gesagt oder gemeint waren.

_________________
Image Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: auf Adoption reduziert
Unread postPosted: 28. Apr 2014 20:02 
Offline
Oftschreiber
Oftschreiber

Joined: 03.2014
Posts: 56
Thanks: 5
Thanked: 5 times in 4 posts
Gender: None specified
Status: Adoptierter
Ich ich kann mich auch irren, aber was spielt das schon für eine Rolle?), müssen wir schon den Moderatoren überlassen zu beurteilen.


Sei sicher, dass Du Dich irrst. Wie ich bereits darlegte, lässt der gestrige Lapsus von mincy (geklauter Eintrag sowie falsche gegenseitige Zitierchronologie) gar keinen anderen Schluss zu, als dass es sich um eine Person oder zumindest ein Troll-Kartell handelt.

Ansonsten legt der Inhaber des "adoptiv"-Accounts mir und anderen ja Dinge in den Mund, die so von niemandem gesagt oder gemeint waren.



Sei sicher, dass du dich irrst, Harald ! Nochmal: Ich bin *nicht* nancy !!

Sollte sich herausstellen, dass du dich irrst, was machst du dann ?

mike

Übrigens, was lege ich dir denn in den Mund ?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: auf Adoption reduziert
Unread postPosted: 28. Apr 2014 20:07 
Offline
Forumseigener Vielschreiber
Forumseigener Vielschreiber

Joined: 12.2013
Posts: 620
Thanks: 2
Thanked: 42 times in 39 posts
Gender: Male
Geschlecht: Mann
Status: Herkunftsvater
Ich sehe nicht ein, aus welchen Gründen Mike hier nicht sein Problem schildern dürfte. Es ist ein Problem, das er so empfindet und durchaus mit Adoption zu tun hat und daher auch hier hin gehört. Letztendlich sind es zwei verschiedene Sachen, die voneinander getrennt diskutiert werden können:
1) Mike empfindet, dass seine Umwelt ihn, sein Verhalten, seine Lebensumstände etc. zu sehr auf seinen Status als Adoptierten beschränken. Er ist der Meinung, dass er aber einfach nur als "Mike der Mensch" angesehen werden möchte und nicht als der "Mike der adoptierte Mensch". Ich kann diesen Wunsch eigentlich ganz gut nachvollziehen. Ich empfände es auch als störend, wenn alles, was ich mache und bin mit meinem Status in Verbindung gebracht würde.
2) Die Auseinandersetzung mit der Herkunft steht davon unabhängig, weil sie in erster Linie Mike etwas angeht. Es steht ihm offen, sich damit auseinanderzusetzen oder eben auch nicht. So oder so darf er es als störend empfinden, wenn die Leute in ihm immer den adoptierten Mike und nicht einfach Mike sehen. Klar kann man sagen, dass er nun mal Mike der Adoptierte ist, ganz einfach, weil er eben adoptiert worden ist. Aber er darf dieses dauernde in Verbindung bringen mit seiner Adoption durchaus als negativ empfinden. Wer sind wir eigentlich, ihm dies abzusprechen und sein Problem und Empfindungen als dumm und nicht gegeben darzustellen.
Ich bin auch der Meinung, dass die Auseinandersetzung mit der Herkunft positiv ist, aber letztlich ist es ein anderes Thema, das Mike höchstens bedingt angesprochen hat.

Der Ton in diesem Forum ist unter jeder Sau und ekelt mich an. Jeder Teilnehmer hier hat erstmal das Recht darauf, anständig behandelt und erstgenommen zu werden. Ob es nun ein Troll ist oder nicht (adaptiv und nancy haben eine total unterschiedliche Schreibweise, wenn auch beide - was übrigens auch für Harald gilt - schreibgewandt sind. Ich ich kann mich auch irren, aber was spielt das schon für eine Rolle?), müssen wir schon den Moderatoren überlassen zu beurteilen.


Soweit ich mich erinnere (keine Lust nun alles zu lesen) wurde die Person am Anfang freundlich behandelt und man ging auf ihn ein, erst durch seine seltsamen Reaktionen und Aggressionen hat sich das veraendert.
Ich meine, niemand im Fórum ist dafuer da die spezifischen psychischen Probleme einzelner User aufzufangen. Das mal nebenbei.

_________________
Die Verbindung von Mann und Frau, aus der Kinder hervorgehen, ist eine Essenz. Die Verbindung zweier Erwachsener, die Kinder adoptieren, ist eine Konstruktion.
AndreasKs im Forum von MANNdat

Leibliche Eltern waren immer auch soziale Eltern und können nicht einfach auf den biologischen Ursprung reduziert werden.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: auf Adoption reduziert
Unread postPosted: 28. Apr 2014 20:15 
Offline
Forumseigener Vielschreiber
Forumseigener Vielschreiber

Joined: 12.2013
Posts: 620
Thanks: 2
Thanked: 42 times in 39 posts
Gender: Male
Geschlecht: Mann
Status: Herkunftsvater
Ich ich kann mich auch irren, aber was spielt das schon für eine Rolle?), müssen wir schon den Moderatoren überlassen zu beurteilen.


Sei sicher, dass Du Dich irrst. Wie ich bereits darlegte, lässt der gestrige Lapsus von mincy (geklauter Eintrag sowie falsche gegenseitige Zitierchronologie) gar keinen anderen Schluss zu, als dass es sich um eine Person oder zumindest ein Troll-Kartell handelt.

Ansonsten legt der Inhaber des "adoptiv"-Accounts mir und anderen ja Dinge in den Mund, die so von niemandem gesagt oder gemeint waren.



Sei sicher, dass du dich irrst, Harald ! Nochmal: Ich bin *nicht* nancy !!

Sollte sich herausstellen, dass du dich irrst, was machst du dann ?

mike

Übrigens, was lege ich dir denn in den Mund ?


Mensch Nancy, du treibst hier ein miesses Spiel mit Leuten die dir als Nancy wohlgesonnen sind. Willst du das auch zerstoeren? Deine"adoptiv"-Reaktionen passen wie die Faust aufs Auge auf die Nancy-Reaktionen.
Melde dich doch einfach nicht wieder und die Sache ist erledigt.
Du wirst sonst in Zukunft von absolut niemandem (bis auf Oportunistinnen) mehr Ernst genommen.

_________________
Die Verbindung von Mann und Frau, aus der Kinder hervorgehen, ist eine Essenz. Die Verbindung zweier Erwachsener, die Kinder adoptieren, ist eine Konstruktion.
AndreasKs im Forum von MANNdat

Leibliche Eltern waren immer auch soziale Eltern und können nicht einfach auf den biologischen Ursprung reduziert werden.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: auf Adoption reduziert
Unread postPosted: 28. Apr 2014 20:33 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie

Joined: 02.2008
Posts: 2254
Thanks: 37
Thanked: 47 times in 41 posts
Gender: Female
Geschlecht: Frau
Status: Adoptivmutter
Laurianne äußerte in ihrem Beitrag das, was mir auch schon aufgefallen ist: Der Schreibstil von Mike und nancy ist unterschiedlich. Ob man als dieselbe Person auf Dauer doch merklich kontrastreich schreiben kann, ist fraglich.

_________________
Habe stets Respekt:
- Respekt vor Dir selbst,
- Respekt vor anderen,
- übernimm Verantwortung für Deine Taten. (Dalai Lama)


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 225 posts ] Go to page  Previous  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19 ... 23  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Visitors came by the following search terms to this page:

content

armutsadoption adoption und zerissenheit Scholl-Latour adoptiert unzufrieden mit adoption freigabe zur adoption aufgrund von finanziellen mangel

You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  
Beteilige Dich mit einer Spende
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker