Adoptionsforum

Austausch und Info von und für Betroffene rund um das Thema Adoption
Aktuelle Zeit: 16. Nov 2018 05:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 545

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Ich weiß nicht was ich tun soll...
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. Jun 2018 21:31 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 06.2018
Beiträge: 17
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Geschlecht: Frau
ich bin: Adoptierte
Hallo,

Ich bin Lisa und bin 22 Jahre alt. Ich wurde als 5 Tage altes Baby adoptiert. Ich hatte eine sehr schöne kindheit und liebevolle tolle Eltern. Dennoch hatte ich doch den Wunsch meine leibliche Seite kennen zu lernen. Vor kurzen bekam ich dann die naricht vom Jugendamt das meine leibliche mutter mich kennenlernen möchte und ich bekam darauf hin eine Telefonnummer. Und rief auch sofort bei ihr an. Das Gespräch verlief ganz gut. Sie fragte mich auch von sich selbst nach einem Treffen. Nun ist das Telefonat auch schon länger als eine Woche her und von ihr kam nichts mehr seitdem. Was mich total enttäuscht. Bzw. Ich habe Angst das sie nun doch keinen Kontakt zu mir möchte. Ich habe einfach Angst noch mal von ihr im Stich gelassen zu werden sozusagen. Ich weiß nicht was ich tun soll? Soll ich mich bei ihr melden? Soll ich warten bis sie sich meldet?

Ich freue mich wirklich auf Antworten. Danke

Liebe Grüße Lisa


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich weiß nicht was ich tun soll...
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. Jun 2018 22:37 
Offline
Oftschreiber
Oftschreiber

Registriert: 12.2017
Beiträge: 60
Danke gegeben: 31
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: weiblich
Geschlecht: Frau
ich bin: Adoptierte
Hallo Lisa, willkommen im Forum.
Nun, ich kenne deine Lage nur zu gut. Bei mir ist es so ähnlich, stecke auch gerade mitten drin im hin und her. Ich weiß es ist schwer einen Rat von einer 6 Jahre Jüngeren zu bekommen aber ich hoffe es hilft dir trotzdem :insane

So von dem, wie du es beschrieben hast, würde ich sagen, dass du dich nochmal melden solltest. ( bei mir gab es danach einen (kleinen) Fortschritt). Vielleicht hat sie doch noch Angst bekommen und braucht nur noch einmal die Bestätigung von dir, dass du es wirklich möchtest und dir es auch sehr wichtig ist. Ansonsten könntest du dich auch nochmal beim JA melden und dort nachfragen, was in deiner Situation mit deiner Mutter am besten wäre. Aber wie gesagt, an deiner Stelle würde ich mich nochmal melden.... Vielleicht einen Brief. Dann hat sie etwas, woran sie sich festhalten kann, dann hat sie schon "ein Stück von dir" und sie kann ihn sich immer wieder durchlesen.
Aber schlussendlich solltest du auf deinen Bauch hören, so blöd es auch klingt.

Viel Glück und liebe Grüße

_________________
Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden; doch eigentlich gewöhnt man sich nur an den Schmerz.


Nach oben
 Profil  
 
folgende User möchten sich bei Le00 bedanken:
 Betreff des Beitrags: Re: Ich weiß nicht was ich tun soll...
Ungelesener BeitragVerfasst: 28. Jun 2018 09:48 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 06.2018
Beiträge: 17
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Geschlecht: Frau
ich bin: Adoptierte
Vielen Dank für deine Antwort le00

Mit dem Jugendamt habe ich schon gesprochen. Was ich mir hätte auch sparen können da die Frau mehr als unfreundlich war und mir noch Vorwürfe gemacht hat wie ich mich denn trauen könnte sie anzurufen und gleich fragen zu stellen.

Ja ich denke ich werde ihr am Wochenende mal schreiben und sehen ob sie reagiert, wenn nicht dann habe ich den Beweis das ich ihr dann wohl doch egal bin.

LG Lisa


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich weiß nicht was ich tun soll...
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Jul 2018 11:28 
Offline
Schreiberling
Schreiberling

Registriert: 05.2018
Beiträge: 20
Wohnort: Zierenberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich
Geschlecht: Frau
ich bin: Adoptierte
Hallo Lisa ...die Idee ihr zu schreiben ist doch gut so kann sie überlegen ob sie Kontakt möchte u und in welchem Umfang.
Drück dir die Daumen das es positiv für dich läuft :jc_doubleup: LG Sunny

_________________
Gefühle verschwinden niemals, sie werden nur verdrängt 🙄


Nach oben
 Profil  
 
folgende User möchten sich bei Sunny bedanken:
 Betreff des Beitrags: Re: Ich weiß nicht was ich tun soll...
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Jul 2018 20:43 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 06.2018
Beiträge: 17
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Geschlecht: Frau
ich bin: Adoptierte
Hallo Sunny,

Mittlerweile hatte ich auch nochmal mit ihr Kontakt. Aber irgendwie ist es sehr schwierig ein Thema zu finden worüber wir uns unterhalten können. Ich muss zugeben ich habe mir das bevor ich mit der Suche begonnen habe alles viel einfacher vorgestellt.
Meine leibl.Mutter meinte letztens das meine große Schwester auch gern zu mir Kontakt wollte und ob sie ihr meine Handy Nummer geben könnte.... bis jetzt hat sie sich nicht gemeldet. Es ist alles so deprimierend zur Zeit.
LG Lisa


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich weiß nicht was ich tun soll...
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Jul 2018 21:21 
Offline
Schreiberling
Schreiberling

Registriert: 05.2018
Beiträge: 20
Wohnort: Zierenberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich
Geschlecht: Frau
ich bin: Adoptierte
Hi Lisa...
Finde es ehrlich gesagt traurig von ihr das es kein Thema zum reden gibt.
Man sollte doch meinen das es viele Fragen gibt und Interesse was dich betrifft ...wie dein Leben verlaufen ist ...was du gerne machst....Vorlieben....wie dein Gefühlsleben so ihr gegenüber ist usw.....

Es tut mir leid für dich, kann mir vorstellen das es enttäuschend und deprimierend ist....also wäre es für mich zu mindest .
Würde dir als Tip mit deiner Schwester geben...
Triff dich mit ihr da siehst du sie....siehst ihr Verhalten ihre Art...kannst dir besser ein Bild machen...ist persönlicher :midi27:
Lg Sunny

_________________
Gefühle verschwinden niemals, sie werden nur verdrängt 🙄


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich weiß nicht was ich tun soll...
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Jul 2018 18:40 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 06.2018
Beiträge: 17
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Geschlecht: Frau
ich bin: Adoptierte
Hallo Sunny,

Naja das Problem ist das meine leibliche mutter mir die Nummer von ihr anscheinend nicht geben will. Ja ich finde auch das sie eigentlich fragen haben müsste bzw. Ich habe ihr ja immer gesagt das sie mich fragen kann wenn ihr was auf dem Herzen liegt aber Fehlanzeige. Ich weiß einfach nicht was in ihr vorgeht.
LG Lisa


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich weiß nicht was ich tun soll...
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Jul 2018 19:48 
Offline
Schreiberling
Schreiberling

Registriert: 05.2018
Beiträge: 20
Wohnort: Zierenberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich
Geschlecht: Frau
ich bin: Adoptierte
Alleine das hätt mich schon stutzig gemacht das sie die Nummer nicht geben will.
Da stimmt doch irgenwas nicht ....da sollte man doch eigentlich meinen das man sich freut und gerne die Nummer gibt...
Schon komisch oder LG Sunny

_________________
Gefühle verschwinden niemals, sie werden nur verdrängt 🙄


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich weiß nicht was ich tun soll...
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Jul 2018 19:59 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 06.2018
Beiträge: 17
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Geschlecht: Frau
ich bin: Adoptierte
Ja auf der einen Seite sagt sie das der Kontakt zu mir wichtig wäre und das ich sie immer anrufen könnte. Sie hatte ja auch sofort auf dem Brief vom Jugendamt reagiert wo sie dem im Briefkasten hatte und wollte Kontakt zu mir und hat sich auch gefreut wo ich angerufen habe. Und nun kommt nicht wirklich was. ich habe überlegt ob ich bei Facebook meiner schwester schreibe?
LG Lisa


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich weiß nicht was ich tun soll...
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Jul 2018 20:29 
Offline
Schreiberling
Schreiberling

Registriert: 05.2018
Beiträge: 20
Wohnort: Zierenberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich
Geschlecht: Frau
ich bin: Adoptierte
Kannst du ja machen und schauen ob und wie sie reagiert...sei am besten darauf gefasst das es auch so wie mit deiner Mutter laufen kann.
Es ist traurig....deprimiert...verletzend das die Mutter welche einen ausgetragen hat so reagiert....ich hab es zwar nicht so aber auch eine echt traurige Erfahrung gemacht beim ersten Treffen darunter leide ich heute noch und muss..ne will das unbedingt aufarbeiten das geht sehr an die Seele bei mir.
Es tut mir leid wirklich leid fühle mit dir. lg Sunny

_________________
Gefühle verschwinden niemals, sie werden nur verdrängt 🙄


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker