Adoptionsforum

Austausch und Info von und für Betroffene rund um das Thema Adoption
It is currently 17. Oct 2019 00:51

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 127 posts ] Go to page  Previous  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13  Next
FollowersFollowers: 4
BookmarksBookmarks: 0
Views: 22556

AuthorMessage
 Post subject: Re: Statusbericht nach über 2 Jahren
Unread postPosted: 17. Mar 2015 12:54 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie

Joined: 02.2008
Posts: 2254
Thanks: 37
Thanked: 47 times in 41 posts
Gender: Female
Geschlecht: Frau
Status: Adoptivmutter
[quote="17. Mär 2015, 11:33 » Harry4244(/Quote]"

Quote:
Du hattest auch schon mal bessere Weisheiten drauf, Martina.


Finde ich absolut nicht! Sage mir wann und wo? Meine "poetische Ader" ist gerade in Hochform und Du bezeichnest mich indirekt als "Poetaster". Für mich heute eine niederschmetternde Kritik.

(P.S. denke des Öfteren mal an Deinen 'Leitspruch' (Elchen).

_________________
Habe stets Respekt:
- Respekt vor Dir selbst,
- Respekt vor anderen,
- übernimm Verantwortung für Deine Taten. (Dalai Lama)


Last edited by Martina on 17. Mar 2015 12:57, edited 1 time in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Statusbericht nach über 2 Jahren
Unread postPosted: 17. Mar 2015 13:03 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie
User avatar

Joined: 10.2009
Posts: 1074
Location: Duisburg
Thanks: 0
Thanked: 39 times in 35 posts
Gender: Male
Geschlecht: Mann
Status: Adoptierter
[quote="17. Mär 2015, 11:33 » Harry4244(/Quote]"

Quote:
Du hattest auch schon mal bessere Weisheiten drauf, Martina.


Finde ich absolut nicht! Sage mir wann und wo? Meine "poetische Ader" ist gerade in Hochform und Du bezeichnest mich indirekt als "Poetaster". Für mich heute eine niederschmetternde Kritik.

(P.S. denke des Öfteren mal an Deinen 'Leitspruch' (Elchen).


Nein, da hast Du mich missverstanden, Martina. Ich bezog mich nicht auf die Sprüche unter Deinen Einträgen. Und was das mit den Elchen angeht, so neigen diese ja dazu, ihre eigenen Fehler später einzusehen.

_________________
Image Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Statusbericht nach über 2 Jahren
Unread postPosted: 17. Mar 2015 17:14 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie

Joined: 09.2012
Posts: 2173
Thanks: 31
Thanked: 19 times in 19 posts
Gender: None specified
Status: mit Adoptierten verwandt/befreundet
Ich fass es wirklich nicht: da kommt ein User wieder, um hier seine Freude und sein Glück zu teilen und es wird wirklich alles drangesetzt, um ihm das Glück zu vermiesen, ihn als Kinderklauer (wenn nicht Schlimmeres, wie eine wohlbekannte Userin Adoptionseltern immer wieder unterstellt) darzustellen usw. usw.
Könnt "ihr" wirklich nicht akzeptieren, dass es Menschen gibt, denen es gut geht? Was bringt "euch" das eigentlich, eure eigenen Frustrationen, eure Unzufriedenheit und möglicherweise Neid pauschal über andere auszukübeln?

Wenn du einen anonymen Post im Netz als echten Wunsch und Versuch, persönliches Glück zu teilen, interpretierst, dann hast du wohl xxxxxxxxxx verpasst. Das echte Leben spielt sich auf andere Weise ab.
Man kann gut und gerne in Internetcommunities mehrere Ewigkeiten lang darüber diskutieren, welche User glücklich und zufrieden, welche frustriert und neidisch sind, ein kaputtes oder erfülltes Leben haben, eine Psychotherapie brauchen oder gute Psychotherapeuten und Seelsorger im Alltag sind. An solchen Diskussionen beteilige ich persönlich mich nicht, das möchte ich an dieser Stelle unmissverständlich klar stellen.
Es ist schon einmal passiert, dass ich bestimmte Beiträge auf eine in der hiesigen Masse scheinbar unkonventionelle Art gesehen und hinterfragt habe - da sprang Marleen für dich in die Bresche und behauptete, kurz bevor sie selbst über ein Jahr lang nichts mehr postete, sie würde dich schon lange persönlich kennen und deshalb seien alle deine Beiträge die reine Wahrheit. Wie schon gesagt, wer alles blind glaubt, was er (im Netz) liest, ist entweder unterdurchschnittlich gebildet oder hat ein gewisses Leiden. Das ist meine Meinung. Oder um es mit Ravenclaws Worten zu sagen:
Wenn man aber wettert, dann wettert es zurück. Das ist der Lauf der Dinge.


Text wegen Beleidigungsmeldung entfernt.


Last edited by mausi51 on 19. Mar 2015 11:48, edited 2 times in total.

Top
 Profile Visit website  
 
 Post subject: Re: Statusbericht nach über 2 Jahren
Unread postPosted: 18. Mar 2015 00:34 
Offline
Forumseigener Vielschreiber
Forumseigener Vielschreiber

Joined: 12.2013
Posts: 620
Thanks: 2
Thanked: 42 times in 39 posts
Gender: Male
Geschlecht: Mann
Status: Herkunftsvater
[quote="17. Mär 2015, 00:04 » Martina"]Wer lesen kann, ist klar im Vorteil! Als Autor habe ich Johann Wolfgang von Goethe angegeben, ("Mit Johann Wolfgang von Goethe gesagt und wer will dem schon widersprechen!) also habe es nicht selbst gedichtet oder geklaut!!!
Wohl nicht die richtige Brille dabeigehabt? Nächstes mal einstecken, dann brauche ich nicht so viel zweimal tippen!
quote]

Der Name allein sagt mir nichts, welches Buch ist es (Titel) , welches Kapitel, welche Seite, S O zitiert man Herzchen.

_________________
Die Verbindung von Mann und Frau, aus der Kinder hervorgehen, ist eine Essenz. Die Verbindung zweier Erwachsener, die Kinder adoptieren, ist eine Konstruktion.
AndreasKs im Forum von MANNdat

Leibliche Eltern waren immer auch soziale Eltern und können nicht einfach auf den biologischen Ursprung reduziert werden.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Statusbericht nach über 2 Jahren
Unread postPosted: 18. Mar 2015 00:43 
Offline
Forumseigener Vielschreiber
Forumseigener Vielschreiber

Joined: 12.2013
Posts: 620
Thanks: 2
Thanked: 42 times in 39 posts
Gender: Male
Geschlecht: Mann
Status: Herkunftsvater
Gott wie elendig seid ihr doch. Anstatt euch mit dem von mir zitierten Ergebnissen auseinander zu setzen, wird nur gehetzt - keiner dieser angeblichen "Muetter" hat auch nur einen Hauch echtes Interesse an Adoptionskinder und deren Probleme, sie wollten nur etwas Haben, Besitzen, mehr nicht. Das ist meine Sicht von eurem erbaermlichen Verhalten auf die Forschungsergebnisse.
Na ja, wusste ich schon vorher. Ich verabschiede mich aus diesem widerlichem Dunstkreis angeblich liebender "Muetter" und lass euch allein mit eurem Gift. Gell Martina. Du brauchst nicht zu antworten,ich lese es nicht, aber es wird dich treiben zu reagiern, weil du Rechthaberisch bist bis auf deine morschen Knochen. Du wuerdest es sogar in die Luft schreien, nur um das letzte (geheuchelte) Wort zu haben.

_________________
Die Verbindung von Mann und Frau, aus der Kinder hervorgehen, ist eine Essenz. Die Verbindung zweier Erwachsener, die Kinder adoptieren, ist eine Konstruktion.
AndreasKs im Forum von MANNdat

Leibliche Eltern waren immer auch soziale Eltern und können nicht einfach auf den biologischen Ursprung reduziert werden.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Statusbericht nach über 2 Jahren
Unread postPosted: 18. Mar 2015 16:34 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie

Joined: 02.2008
Posts: 2254
Thanks: 37
Thanked: 47 times in 41 posts
Gender: Female
Geschlecht: Frau
Status: Adoptivmutter
quote]

Der Name allein sagt mir nichts, welches Buch ist es (Titel) , welches Kapitel, welche Seite, S O zitiert man Herzchen.

Bitte um Verzeihung; ich bin beim Suchen :girlaufklo: :hallo3:

_________________
Habe stets Respekt:
- Respekt vor Dir selbst,
- Respekt vor anderen,
- übernimm Verantwortung für Deine Taten. (Dalai Lama)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Statusbericht nach über 2 Jahren
Unread postPosted: 18. Mar 2015 17:16 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie

Joined: 09.2012
Posts: 2173
Thanks: 31
Thanked: 19 times in 19 posts
Gender: None specified
Status: mit Adoptierten verwandt/befreundet
Shaaren Pine: "Please don't tell me I was lucky to be adopted"

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile Visit website  
 
 Post subject: Re: Statusbericht nach über 2 Jahren
Unread postPosted: 19. Mar 2015 20:34 
Offline
Forumseigener Vielschreiber
Forumseigener Vielschreiber

Joined: 12.2013
Posts: 620
Thanks: 2
Thanked: 42 times in 39 posts
Gender: Male
Geschlecht: Mann
Status: Herkunftsvater
Shaaren Pine: "Please don't tell me I was lucky to be adopted"

*** The link is only visible for members, go to login. ***

Das ist bestimmt ein Fake!

Das kann doch gar nicht sein, dass adoptierte Kínder ungluecklich sind und eine andere Kulturauffassung haben. Adoptierte Kínder, wir hoeren das hier stets, haben verdammt nochmal Gluecklich zu sein und ihr Leben wurde gerettet, als man sie Selbstlos aus der Gosse holte.

" Adoptierten versuchen etwa 2,5 mal so häufig Selbstmord als Nicht-Adoptierten"

"Und die Prävalenz von Drogenmissbrauch war 43 Prozent höher bei Adoptierten als nicht adoptierte"

Ganz klar, die junge Frau luegt, so was gibt es nicht! Man muss hier nur die gluecklichen Muetter anhoeren, dann wissen wir wo es lang geht, die wisssen es besser als die Betroffenen selber.

Bei den sog. "Muettern" und manchen "Vaetern" kommt es nicht auf Argumente, Objektivitaet, Rationaliaet usw. an – es geht nur um Gefuehl und die Erzeugung und Manipulation mit Gefuehl – und dafuer sind alle Inhalte, Vorwuerfe, “Rationalisierungen” usw. recht. Nichts muß logisch sein, weil man nicht mit dem Ziel der Erkenntis oder dem rationalen Argument kommunizieren will, sondern nur, um Recht zu bekommen oder im Recht zu sein zu scheinen – EGAL WIE – auch mit sich logisch widersprechenden Argumenten oder bizarrstem Unsinn, der hier ja immer wieder neu produziert wird.

_________________
Die Verbindung von Mann und Frau, aus der Kinder hervorgehen, ist eine Essenz. Die Verbindung zweier Erwachsener, die Kinder adoptieren, ist eine Konstruktion.
AndreasKs im Forum von MANNdat

Leibliche Eltern waren immer auch soziale Eltern und können nicht einfach auf den biologischen Ursprung reduziert werden.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Statusbericht nach über 2 Jahren
Unread postPosted: 21. Mar 2015 20:30 
Offline
Forumseigener Vielschreiber
Forumseigener Vielschreiber

Joined: 02.2012
Posts: 589
Thanks: 18
Thanked: 26 times in 24 posts
Gender: None specified
Geschlecht: Frau
Status: Adoptierte
*** The link is only visible for members, go to login. ***

_________________
Manche Leute haben die Intelligenz eines Strohballens.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Statusbericht nach über 2 Jahren
Unread postPosted: 21. Mar 2015 20:43 
Offline
Forumseigener Vielschreiber
Forumseigener Vielschreiber

Joined: 12.2013
Posts: 620
Thanks: 2
Thanked: 42 times in 39 posts
Gender: Male
Geschlecht: Mann
Status: Herkunftsvater
http://www.zeit.de/2013/26/adoption-trauma

Lieber Kaefer, Danke fuer den Artikel. Er sagt ja aus was auch ich zitiert habe.

Aber bestimmt luegt "Die Zeit".
Den Beitrag hat sicher ein leibliche Mutter geschrieben, die keine wissenschaftliche Erkentnisse versteht, aus Hass auf alle Adoptionsfrauen.......

Ein zu trauriges Thema.
Und keine der kinderliebenden Adoptionsmenschen hat bisher auch nur den Hauch eines Mitgefuehls fuer diese Kínder geaeussert.
Die trauern sicher im stillen Kaemmerlein und suchen neue Zitate von Goethe.

Ich kenne die Zerrissenheit von Adoptionskinder durch meine eigene Tochter.
Saludos

_________________
Die Verbindung von Mann und Frau, aus der Kinder hervorgehen, ist eine Essenz. Die Verbindung zweier Erwachsener, die Kinder adoptieren, ist eine Konstruktion.
AndreasKs im Forum von MANNdat

Leibliche Eltern waren immer auch soziale Eltern und können nicht einfach auf den biologischen Ursprung reduziert werden.


Last edited by hans1 on 21. Mar 2015 20:44, edited 1 time in total.

Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 127 posts ] Go to page  Previous  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Visitors came by the following search terms to this page:

content

Stockholm Syndrom adoption

You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  
Beteilige Dich mit einer Spende
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker