Adoptionsforum

Austausch und Info von und für Betroffene rund um das Thema Adoption
It is currently 16. Oct 2019 23:49

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 106 posts ] Go to page  Previous  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Next
FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 17209

AuthorMessage
 Post subject: Re: Video Das Jugendamt klaut Kinder nicht-deutscher Eltern
Unread postPosted: 13. Mar 2014 22:04 
Offline
Forumseigener Vielschreiber
Forumseigener Vielschreiber

Joined: 01.2013
Posts: 805
Thanks: 0
Thanked: 15 times in 14 posts
Gender: Female
Geschlecht: Frau
Status: Herkunftsmutter
"Nany for President"
Gute Idee, Käfer. In der Politik wäre sie wahrscheinlich gut aufgehoben, so wie es da zur Zeit abgeht. Aber stell dir mal vor, sie würde dort auch noch mitmischen v.a. in einer Machtposition. Da wäre es dir übel ergangen wie vielen Adoptierten auch, die es gut (oder jedenfalls besser als mit ihren LM, die unfähig sind sich um ihre Kinder zu kümmern) bei ihren Adoptiveltern getroffen haben. Du würdest evtl. gar nicht leben weil deine LM zwangssterilisiert worden wäre.
Für Harry 4244 wäre es vielleicht ein Glück obwohl ich da schon meine Zweifel hätte bei dieser Paragrafenreiterei und ihren Ratschlägen die sie daraus zieht und seitenweise nichts anderes von sich gibt als Schlauheiten und Gesetzestexte die Harry sowieso schon weiss, bzw. in Bezug auf seine Situation nicht relevant sind.

Aber es ist nicht genial wie sie fast jede Diskussion stört und auch zerstört, die während der vergangenen Wochen hier stattgefunden haben durch ihren unermüdlichen Fleiss und das noch vordergründig intelligent?
Ich will hier niemanden beleidigen, es ist meine subjektive Meinung und ich finde es schade was in letzter Zeit aus dem vordem so lebendigen und auch vielseitigen Forum geworden ist, ein elender Hickhack und der Rückzug von Leuten, die wirklich etwas zu sagen hätten was anderen weiterhilft.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Video Das Jugendamt klaut Kinder nicht-deutscher Eltern
Unread postPosted: 13. Mar 2014 23:33 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie
User avatar

Joined: 12.2007
Posts: 5510
Location: 87700
Thanks: 4
Thanked: 55 times in 51 posts
Gender: Female
Link zu mir:: www.cornelia-oehlert.de
Geschlecht: Frau
Status: Herkunftsmutter
Glaubst Du, dass die Lösung dieses Problems eine Sperre der Userin wäre?
Nein, das wäre aus vielen Gründen keine Lösung.

Zu einer Eskalation dieser Art gehören mindestens Zwei! Einer alleine geht nicht.

Eine sehr einfache Methode diese endlosen Diskussionen zu vermeiden, wäre das strikte Ignorieren von Beiträgen, die einem nicht gefallen. Genau das fällt bestimmten Usern aber offensichtlich ungemein schwer. Da wird lieber völlig Thema befreit munter dagegen gehalten, anstatt die Klappe zu halten. Solche Leute sind mit dafür verantwortlich, dass Fäden ausufern oder entgleisen. Das betrifft oft genau diejenigen, die am lautesten nach "Maßnahmen" schreien.

Hier herrscht grundsätzlich Meinungsfreiheit und wem ein Beitrag nicht gefällt, ist nicht gezwungen darauf zu reagieren oder weitere Beiträge aus dieser Quelle zu lesen.

_________________
Eine Herkunftsmutter, die die Weggabe von Anfang an bereut hat
www.cornelia-oehlert.de


Top
 Profile  
 
The following user would like to thank mausi51 for this post
 Post subject: Re: Video Das Jugendamt klaut Kinder nicht-deutscher Eltern
Unread postPosted: 13. Mar 2014 23:58 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie

Joined: 02.2008
Posts: 2254
Thanks: 37
Thanked: 47 times in 41 posts
Gender: Female
Geschlecht: Frau
Status: Adoptivmutter
Quote:
Harald schrieb:
Allerdings kann ich die Lorbeeren für diesen Kalauer nicht für mich allein beanspruchen. Ein Vorgesetzter bei der Bundeswehr hat sich früher über meinen Nutzen ähnlich geäußert.

Diesen Schnack haben wir uns schon als Teenager - als altersgerechte Liebkosung - gegenseitig "um die Ohren gehauen". Also, er ist schon uralt.

_________________
Habe stets Respekt:
- Respekt vor Dir selbst,
- Respekt vor anderen,
- übernimm Verantwortung für Deine Taten. (Dalai Lama)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Video Das Jugendamt klaut Kinder nicht-deutscher Eltern
Unread postPosted: 14. Mar 2014 01:03 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie

Joined: 09.2012
Posts: 2173
Thanks: 31
Thanked: 19 times in 19 posts
Gender: None specified
Status: mit Adoptierten verwandt/befreundet
Nancy, anscheinend kann Dir nur eine Kombination von Jurastudium und xxxxx helfen. Was Du hier treibst, bezeichnet man als quote mining. Du spielst rechtsterminologische Unzulänglichkeiten anderer User gegen den Gesetzeswortlaut aus und suggerierst dadurch so nicht existente Zusammenhänge.

Du bestreitest also weiterhin aggressiv, dass die Aufhebung von Kindesannahmen Minderjähriger - anders als die Nichtigerklärung - unmissverständlich vom Gesetzgeber befristet wurde und nicht rückwirkend gilt?

Quote:
§ 1759
Das Annahmeverhältnis kann nur in den Fällen der §§ 1760, 1763 aufgehoben werden.

§ 1760
(1) Das Annahmeverhältnis kann auf Antrag vom Familiengericht aufgehoben werden, wenn es ohne Antrag des Annehmenden, ohne die Einwilligung des Kindes oder ohne die erforderliche Einwilligung eines Elternteils begründet worden ist.

§ 1762
(2) Der Antrag kann nur innerhalb eines Jahres gestellt werden, wenn seit der Annahme noch keine drei Jahre verstrichen sind.

§ 1763
(1) Während der Minderjährigkeit des Kindes kann das Familiengericht das Annahmeverhältnis von Amts wegen aufheben, wenn dies aus schwerwiegenden Gründen zum Wohl des Kindes erforderlich ist.

§ 1764
(1) Die Aufhebung wirkt nur für die Zukunft.


§ 138
(1) Ein Rechtsgeschäft, das gegen die guten Sitten verstößt, ist nichtig.
*** The link is only visible for members, go to login. ***

Vgl:
Für eine Aufhebung gibt es - geht man streng nach dem Gesetzeswortlaut - gar keine Frist in dem Sinne.

Nochmal: ich bleibe bei meinem Verständnis dieser paar Sätze und bestehe dir gegenüber darauf, dass ich sehr behutsam dir gegenüber exakt das wiedergebe, was da steht (, ganz abgesehen davon, dass ich mehrere Kommentare dazu gelesen habe - nicht nur den Palandt).


"xxxxxx"
Zu dem entfernten Text gab es eine Beschwerde, weshalb er entfernt wurde.
Cornelia


Top
 Profile Visit website  
 
 Post subject: Re: Video Das Jugendamt klaut Kinder nicht-deutscher Eltern
Unread postPosted: 14. Mar 2014 01:49 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie

Joined: 09.2012
Posts: 2173
Thanks: 31
Thanked: 19 times in 19 posts
Gender: None specified
Status: mit Adoptierten verwandt/befreundet
Du würdest evtl. gar nicht leben weil deine LM zwangssterilisiert worden wäre.

Ich weiß ja nicht, was du für ein Frauenbild hast, wenn du gegenüber allen Müttern so voreingenommen bist, dass du dir erlaubst, sie ganz pauschal als "unfähig, sich um ihre Kinder zu kümmern" zu bezeichnen, aber Eins muss ich deutlichst auf deinen Kommentar hier antworten:
Ich für meinen Teil bin entschieden gegen Zwangssterilisation. So etwas finde ich menschenverachtend. Zwangssterilisation ist meiner Meinung nach ein Verbrechen an der Menschlichkeit und es gibt meiner Meinung nach keinen Fall, bei dem ich dieses Relikt eines menschenverachtenden Rechtsverständnisses für gerechtfertigt halten würde.


Übrigens, nochmal zu Harald, nehme ich meine Aussage mit der Frist von maximal 4 Jahren zurück. Darüber haben Harald und ich auch mal diskutiert (in einem Faden, in dem ich nicht über so eine "Kleinigkeit", besser gesagt Nebensächlichkeit diskutieren wollte), bis ich klein beigegeben habe (Er war der Meinung, dass es vier Jahre sind ohne eine Quelle verlinkt zu haben.). Also eigentlich beläuft sich die Frist für das Recht, einen Aufhebungs- und/ oder Anfechtungsantrag zu stellen, konkret auf ein Jahr. Deswegen der Hinweis an Harald, er könne nur dann erfolgversprechend eine Aufhebung beantragen, wenn er jetzt sieben Jahre alt wäre, d.h. ein Jahr nach seiner Kindesannahme.


Top
 Profile Visit website  
 
 Post subject: Re: Video Das Jugendamt klaut Kinder nicht-deutscher Eltern
Unread postPosted: 14. Mar 2014 06:44 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie
User avatar

Joined: 10.2009
Posts: 1074
Location: Duisburg
Thanks: 0
Thanked: 39 times in 35 posts
Gender: Male
Geschlecht: Mann
Status: Adoptierter
Nancy, ich hatte ja schon aufgegeben. Aber nicht etwa, weil Du im Recht wärest ...

Nach Deiner Auslegung wäre "Ich sehe, was ich kriege." dasselbe wie "Ich kriege, was ich sehe." Nur, um die Natur Deines Irrtums auf eine allgemeinverständliche Formel zu bringen.

Weil der Gesetzgeber es teilweise wirklich darauf abgesehen hatte, in der rechtsunkundigen Öffentlichkeit anders als gemeint verstanden zu werden, sind derartige Irrtümer aber entschuldbar.

_________________
Image Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Video Das Jugendamt klaut Kinder nicht-deutscher Eltern
Unread postPosted: 14. Mar 2014 09:32 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Joined: 11.2012
Posts: 174
Thanks: 20
Thanked: 7 times in 7 posts
Gender: None specified
Geschlecht: Mann
Status: aus ganz anderen Gründen hier
hallo maxi,

also ich finde deine aussage jetzt schon etwas befremdlich mit der zwangssterilisation....auch finde ich deine aussage bezüglich käfers mutter etwas daneben. du kennst sie nicht und hörst nur käfers aussage die gelinde gesagt schon sehr bösartig artikuliert wird.

man kann das doch schließlich auch so sehen, durch sie sind etliche kinderlose paare zu "ihren" kinderleinchen gekommen. ich versteh auch nicht warum wenn alle adoptierten es ja so toll mit ihren ae haben/tten das sie dann so eine wut auf die frauen haben...käfer versteh ich auch nicht warum sie so einen hass auf die frau hat... sie hat ihr in dem sinne doch ein schönes leben beschert und musste nicht bei ihr aufwachsen. so ein glück das man praktisch geprüfte eliteeltern bekommt hat nicht jeder andere müssen nehmen was sie kriegen.wenn es du nicht gewesen wärst käfer dann hätten sie halt ein anderes kind bekommen das zur ado frei stand.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Video Das Jugendamt klaut Kinder nicht-deutscher Eltern
Unread postPosted: 14. Mar 2014 11:38 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie
User avatar

Joined: 12.2007
Posts: 5510
Location: 87700
Thanks: 4
Thanked: 55 times in 51 posts
Gender: Female
Link zu mir:: www.cornelia-oehlert.de
Geschlecht: Frau
Status: Herkunftsmutter
berlin wrote:
man kann das doch schließlich auch so sehen, durch sie sind etliche kinderlose paare zu "ihren" kinderleinchen gekommen.
So ist es leider. Aus Sicht der Annehmenden also ein erstrebenswertes Verhalten mancher biologischer Eltern, denn woher sonst sollten die inländischen Adoptivkinder kommen.

Cornelia

_________________
Eine Herkunftsmutter, die die Weggabe von Anfang an bereut hat
www.cornelia-oehlert.de


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Video Das Jugendamt klaut Kinder nicht-deutscher Eltern
Unread postPosted: 14. Mar 2014 12:46 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie

Joined: 09.2012
Posts: 2173
Thanks: 31
Thanked: 19 times in 19 posts
Gender: None specified
Status: mit Adoptierten verwandt/befreundet
Nancy, ich hatte ja schon aufgegeben. Aber nicht etwa, weil Du im Recht wärest ...

Nach Deiner Auslegung wäre "Ich sehe, was ich kriege." dasselbe wie "Ich kriege, was ich sehe." Nur, um die Natur Deines Irrtums auf eine allgemeinverständliche Formel zu bringen.

Weil der Gesetzgeber es teilweise wirklich darauf abgesehen hatte, in der rechtsunkundigen Öffentlichkeit anders als gemeint verstanden zu werden, sind derartige Irrtümer aber entschuldbar.

Von was für einem Irrtum redest du da, Harald?
Das Recht eines Betroffenen, eine für eine Adoption relevante Urkunde anzufechten und die Adoptionsaufhebung zu beantragen, wurde mit der vermeintlichen Reform, von der du ach so viel zu wissen behauptest, auf ein Jahr befristet. Darauf bestehe ich diesmal.


Top
 Profile Visit website  
 
 Post subject: Re: Video Das Jugendamt klaut Kinder nicht-deutscher Eltern
Unread postPosted: 14. Mar 2014 13:32 
Offline
Forumseigener Vielschreiber
Forumseigener Vielschreiber

Joined: 06.2012
Posts: 828
Thanks: 60
Thanked: 33 times in 30 posts
Gender: Female
Geschlecht: Frau
Status: Adoptivmutter
Warum billigt man Käfer kein Beurteilungsvermögen und eine eigene Meinung über ihre Mutter zu?

Einige Herkunftseltern fordern jedes Verständnis für ihre Situation, wo ist das Verständnis der Kinder, die mit dieser Entscheidung der leiblichen Eltern leben müssen?


Wisst ihr es besser?

Es ist doch allgemein bekannt, dass die Trauer über die Ablehnung und Weggabe durch die leiblichen Eltern bleibt egal wie schön es bei den Adoptiveltern war, die so ihre "Kinderleinchen" bekommen haben.


Unabhängig davon scheint es noch nicht überall angekommen zu sein, dass Adoptiveltern nicht immer nur ihren Willen nach eigenem körperlichen Versagen haben wollen und ihr leeres Leben erst duch ein Kindlein aufgepeppt wird. Es gibt auch andere Motive.


Golfi


Top
 Profile  
 
The following user would like to thank golfi for this post
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 106 posts ] Go to page  Previous  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Visitors came by the following search terms to this page:

kinder bereut bis 17 00 uhr über das jugendamt kinder seite die klauen content Jugendamt klaut Kinder jugendamt klaut kinder jugendamt klaut ausländische kinder

You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  
Beteilige Dich mit einer Spende
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker