Adoptionsforum

Austausch und Info von und für Betroffene rund um das Thema Adoption
It is currently 19. Jun 2019 06:58

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 106 posts ] Go to page  Previous  1 ... 7, 8, 9, 10, 11  Next
FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 16568

AuthorMessage
 Post subject: Re: Video Das Jugendamt klaut Kinder nicht-deutscher Eltern
Unread postPosted: 14. Mar 2014 13:51 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie

Joined: 09.2012
Posts: 2173
Thanks: 31
Thanked: 19 times in 19 posts
Gender: None specified
Status: mit Adoptierten verwandt/befreundet
Unabhängig davon scheint es noch nicht überall angekommen zu sein, dass Adoptiveltern nicht immer nur ihren Willen nach eigenem körperlichen Versagen haben wollen und ihr leeres Leben erst duch ein Kindlein aufgepeppt wird. Es gibt auch andere Motive.

Trotzdem gut zu wissen, welches das normale Motiv ist.

Übrigens habe ich gerade beim Lesen noch etwas bemerkt: darin, dass Adoptionsaufhebungen nur für die Zukunft wirken, sind Harald und ich uns immerhin schon einig.


Top
 Profile Visit website  
 
 Post subject: Re: Video Das Jugendamt klaut Kinder nicht-deutscher Eltern
Unread postPosted: 14. Mar 2014 19:00 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie
User avatar

Joined: 10.2009
Posts: 1071
Location: Duisburg
Thanks: 0
Thanked: 39 times in 35 posts
Gender: Male
Geschlecht: Mann
Status: Adoptierter
Nancy, ich hatte ja schon aufgegeben. Aber nicht etwa, weil Du im Recht wärest ...

Nach Deiner Auslegung wäre "Ich sehe, was ich kriege." dasselbe wie "Ich kriege, was ich sehe." Nur, um die Natur Deines Irrtums auf eine allgemeinverständliche Formel zu bringen.

Weil der Gesetzgeber es teilweise wirklich darauf abgesehen hatte, in der rechtsunkundigen Öffentlichkeit anders als gemeint verstanden zu werden, sind derartige Irrtümer aber entschuldbar.

Von was für einem Irrtum redest du da, Harald?
Das Recht eines Betroffenen, eine für eine Adoption relevante Urkunde anzufechten und die Adoptionsaufhebung zu beantragen, wurde mit der vermeintlichen Reform, von der du ach so viel zu wissen behauptest, auf ein Jahr befristet. Darauf bestehe ich diesmal.


Mit Irrtum meine ich laientypisch falsche Auslegung. Eine Anfechtung bezieht sich auf die Unwirksamkeit eines Rechtsgeschäftes, welches im Erfolgsfall als nie zustandegekommen betrachtet werden muss. Wird ein Rechtsgeschäft hingegen nur aufgehoben, ist das anders. Deswegen - hierüber bestand von meiner Seite nie Unklarheit - gilt eine Aufhebung nur für die Zukunft.

Über die Reform weiß ich sattsam Bescheid, da ich lange genug mit Anwälten und Richtern darüber gestritten habe. Die Sache mit der Befristung ist, wie der Jurist sich auszudrücken pflegt, nicht einschlägig - d.h. ist für sich genommen nicht falsch, stimmt jedoch nicht im Zusammenhang.

Du kannst ja nicht in Abrede stellen, dass Du Dir gelegentlich stark widersprichst. Du hast mich im Laufe der Monate bereits zweimal (wenn nicht öfter) kritisiert, dass ich keine Anfechtung auf der Grundlage versucht habe, dass mein Adoptivvater nicht mein Erzeuger ist. Nun aber schreibst Du wiederholtermaßen, jede Aufhebung (einschließlich Nichtigkeit) sei streng befristet, ich müsste dafür minderjährig sein.

Insgesamt stellt sich mir die Frage, wozu die Wortklauberei überhaupt führen soll. Was willst Du uns eigentlich sagen?

_________________
Image Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Video Das Jugendamt klaut Kinder nicht-deutscher Eltern
Unread postPosted: 15. Mar 2014 00:24 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie

Joined: 02.2008
Posts: 2254
Thanks: 37
Thanked: 47 times in 41 posts
Gender: Female
Geschlecht: Frau
Status: Adoptivmutter
Vor gar nicht langer Zeit schrieb an mich gerichtet jemand (wer war das denn?) den folgenden Satz:

Quote:
.......frage ich mich, ob das mit Euch jetzt immer so weitergehen soll. Oder braucht Ihr diesen sinnlosen Streit und die öffentliche Aufmerksamkeit?

Zudem wird der Faden eines Users mit einem völlig anderen Thema missbraucht.

_________________
Habe stets Respekt:
- Respekt vor Dir selbst,
- Respekt vor anderen,
- übernimm Verantwortung für Deine Taten. (Dalai Lama)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Video Das Jugendamt klaut Kinder nicht-deutscher Eltern
Unread postPosted: 15. Mar 2014 02:06 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie

Joined: 09.2012
Posts: 2173
Thanks: 31
Thanked: 19 times in 19 posts
Gender: None specified
Status: mit Adoptierten verwandt/befreundet
Eine Anfechtung bezieht sich auf die Unwirksamkeit eines Rechtsgeschäftes, welches im Erfolgsfall als nie zustandegekommen betrachtet werden muss. Wird ein Rechtsgeschäft hingegen nur aufgehoben, ist das anders.

Die Sache mit der Befristung ist, wie der Jurist sich auszudrücken pflegt, nicht einschlägig - d.h. ist für sich genommen nicht falsch, stimmt jedoch nicht im Zusammenhang.

Du kannst ja nicht in Abrede stellen, dass Du Dir gelegentlich stark widersprichst. Du hast mich im Laufe der Monate bereits zweimal (wenn nicht öfter) kritisiert, dass ich keine Anfechtung auf der Grundlage versucht habe, dass mein Adoptivvater nicht mein Erzeuger ist. Nun aber schreibst Du wiederholtermaßen, jede Aufhebung (einschließlich Nichtigkeit) sei streng befristet, ich müsste dafür minderjährig sein.

Ich stelle in Abrede, dass ich mir stark widerspreche. Ich kann schon mal leicht durcheinander kommen oder darauf verzichten, einen Roman zu schreiben, aber im Grunde ist mein Wissen angelesen. Ich habe mir das alles nicht als Laie ausgedacht, sondern ich gebe wieder, was ich mit Sicherheit weiß. So hat es beispielsweise im Zuge der angeblichen Reform Bemühungen der Gesetzgeber gegeben, die Möglichkeit der Nichtigkeit von Adoptionen vollständig abzuschaffen. Man verwendete dabei einen Trick: die normalen Nichtigkeitsgründe wurden aufgelistet, extrem eingeschränkt, befristet und Bedingungen unterworfen und in "Aufhebungsgründe" umbenannt. Damit hat man die früheren, gerichtlich bestätigten Aufhebungsverträge abgeschafft. Aber man hat dabei nicht alle Nichtigkeitsmöglichkeiten berücksichtigt, sondern nur fast alle. Die Aufhebung ist reguliert und unterliegt eindeutig Fristen. Bei der Nichtigkeit ist es nicht so sicher - das könnten deine Anwälte gemeint haben. Das sog. Institut Adoption wird gerne als heiliger Stern ohne verbindliche Verbindungen zu anderem Recht dargestellt. Hilfsbereite Advokaten sagen aber schon mal: "eigentlich sollte man darauf dieses und jenes Recht anwenden.". In diesem Sinne habe ich dir auch meine Idee unterbreitet, die Vaterschaft deines Annehmenden anzufechten - an Stelle der Adoption. Sowohl dafür, als auch für einen Antrag auf Nichtigerklärung, müssen minderjährig Angenommene nicht minderjährig sein.
Lies' mal diesen Beschluss OLG Düsseldorf, I-3 Wx 179/07:
Quote:
Vor diesem Hintergrund und aus den vom Landgericht dargestellten Erwägungen sowie unter Berücksichtigung des Umstands, dass der Gesetzgeber, wie die in § 1760 normierten Aufhebungsgründe zeigen, selbst an schwerste Verstöße gegen materielles Recht nicht die Sanktion der Nichtigkeit, sondern nur die der Aufhebbarkeit des Annahmeverhältnisses knüpft (Staudinger/Frank § 1759 Rn. 5), ist die angefochtene Entscheidung des Landgerichts rechtlich nicht zu beanstanden.


Vgl: *** The link is only visible for members, go to login. ***
Quote:
Schon weil vorliegend die Aufhebung bzw. Nichtigkeitserklärung einer inländischen Adoption im Streit steht, es also nicht um die Feststellung einer (von vornherein) unwirksamen Adoption geht, findet § 640 Abs. 2 Nr. 1 ZPO aF (s. jetzt § 169 Nr. 1 FamFG) entgegen der Auffassung der Beklagten keine Anwendung (vgl. Zöller/Philippi ZPO 27. Aufl. § 640 Rn. 8; s. auch zum neuen Recht MünchKommBGB/Maurer 6. Aufl. § 1759 Rn. 14 f.). Deshalb handelt es sich nach dem hier maßgeblichen Verfahrensrecht nicht um eine Familiensache.
*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile Visit website  
 
 Post subject: Re: Video Das Jugendamt klaut Kinder nicht-deutscher Eltern
Unread postPosted: 15. Mar 2014 06:39 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie
User avatar

Joined: 10.2009
Posts: 1071
Location: Duisburg
Thanks: 0
Thanked: 39 times in 35 posts
Gender: Male
Geschlecht: Mann
Status: Adoptierter
Vor gar nicht langer Zeit schrieb an mich gerichtet jemand (wer war das denn?) den folgenden Satz:

Quote:
.......frage ich mich, ob das mit Euch jetzt immer so weitergehen soll. Oder braucht Ihr diesen sinnlosen Streit und die öffentliche Aufmerksamkeit?

Zudem wird der Faden eines Users mit einem völlig anderen Thema missbraucht.


Moonshine kann ja einen neuen Thread anlegen. Oder die Moderation kann Themenabweichungen verschieben. Außerdem handelt es sich hier um keinen Streit - muss es jedenfalls nicht -, sondern um eine nicht enden wollende Diskussion, eine Art perpetuum mobile.

Nancy darf mich bei Interesse gerne über Mail oder PM kontaktieren, damit wir hier nicht mehr stören.

Aber Kompliment an Dich, Martina. In letzter Zeit warst Du in keinen Streit mehr verwickelt.

_________________
Image Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Video Das Jugendamt klaut Kinder nicht-deutscher Eltern
Unread postPosted: 15. Mar 2014 11:04 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie

Joined: 09.2012
Posts: 2173
Thanks: 31
Thanked: 19 times in 19 posts
Gender: None specified
Status: mit Adoptierten verwandt/befreundet
Nancy darf mich bei Interesse gerne über Mail oder PM kontaktieren, damit wir hier nicht mehr stören.

Oder du schaust mal in meinem extra für solche Gespräche eröffneten Faden "Rechtslage" vorbei, damit die geneigten Leser hier auch was davon haben.


Top
 Profile Visit website  
 
 Post subject: Re: Video Das Jugendamt klaut Kinder nicht-deutscher Eltern
Unread postPosted: 15. Mar 2014 22:20 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie

Joined: 02.2008
Posts: 2254
Thanks: 37
Thanked: 47 times in 41 posts
Gender: Female
Geschlecht: Frau
Status: Adoptivmutter
Quote:
Harald schrieb:
Moonshine kann ja einen neuen Thread anlegen. Oder die Moderation kann Themenabweichungen verschieben.

Natürlich fühlen sich alle anderen geehrt, Dir zu Diensten zu sein.
Quote:
Außerdem handelt es sich hier um keinen Streit - muss es jedenfalls nicht -, sondern um eine nicht enden wollende Diskussion, eine Art perpetuum mobile.

Selbstverständlich! Tagtäglich die gleiche Leier und etliche unwirsche Bemerkungen von Dir (die ich nachvollziehen kann) sind nach Deiner Lesart nur ein perpetuum mobile. :girldenken:
Quote:
Aber Kompliment an Dich, Martina. In letzter Zeit warst Du in keinen Streit mehr verwickelt.

Diese Bemerkung empfinde ich als große Kränkung.
1. Habe ich noch nie einen Streit vom Zaune gebrochen, sondern mich nur immer gegen beleidigende Angriffe gewehrt, wie auch Du
in der Vergangenheit,
2. hatte ich damals, als Du wirklich mit vielen Forums-Welten im Clinch lagst, Dir keinen derartigen Vorwurf gemacht, sondern mich
Dir gegenüber immer fair verhalten und Dir in vielen Mails Mut zugesprochen,
3. bist Du wohl so in Deine eigenen Streitereien verwickelt, dass Du vor einigen Tagen die Angriffe einer H-Mutter
auf mich nicht mitbekommen hast, gegen die ich mich ebenfalls wehrte, (wohl wieder eine Zankerei meinerseits).

_________________
Habe stets Respekt:
- Respekt vor Dir selbst,
- Respekt vor anderen,
- übernimm Verantwortung für Deine Taten. (Dalai Lama)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Video Das Jugendamt klaut Kinder nicht-deutscher Eltern
Unread postPosted: 16. Mar 2014 13:13 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie
User avatar

Joined: 10.2009
Posts: 1071
Location: Duisburg
Thanks: 0
Thanked: 39 times in 35 posts
Gender: Male
Geschlecht: Mann
Status: Adoptierter
Quote:
Harald schrieb:
Moonshine kann ja einen neuen Thread anlegen. Oder die Moderation kann Themenabweichungen verschieben.

Natürlich fühlen sich alle anderen geehrt, Dir zu Diensten zu sein.).


Ich meinte, wenn es überhand nimmt und andere stört. Ich schreibe ja nicht mit dem festen Vorsatz irgendwohin, es dann später löschen und verschieben zu lassen. Allenfalls, wenn man auf den Abstand selber erkennt, welchen Mist man gebaut hat.

Quote:
Außerdem handelt es sich hier um keinen Streit - muss es jedenfalls nicht -, sondern um eine nicht enden wollende Diskussion, eine Art perpetuum mobile.

Selbstverständlich! Tagtäglich die gleiche Leier und etliche unwirsche Bemerkungen von Dir (die ich nachvollziehen kann) sind nach Deiner Lesart nur ein perpetuum mobile. :girldenken: [/quote]

Mit perpetuum mobile meinte ich, dass Diskussionen - mit oder ohne unwirsche Bemerkungen - sich hier oft im Kreise zu drehen beginnen. Will heißen, man befindet sich ohne Erkenntnisgewinn unversehens wieder am Anfang.

Quote:
Aber Kompliment an Dich, Martina. In letzter Zeit warst Du in keinen Streit mehr verwickelt.

Diese Bemerkung empfinde ich als große Kränkung.
1. Habe ich noch nie einen Streit vom Zaune gebrochen, sondern mich nur immer gegen beleidigende Angriffe gewehrt, wie auch Du
in der Vergangenheit,
2. hatte ich damals, als Du wirklich mit vielen Forums-Welten im Clinch lagst, Dir keinen derartigen Vorwurf gemacht, sondern mich
Dir gegenüber immer fair verhalten und Dir in vielen Mails Mut zugesprochen,
3. bist Du wohl so in Deine eigenen Streitereien verwickelt, dass Du vor einigen Tagen die Angriffe einer H-Mutter
auf mich nicht mitbekommen hast, gegen die ich mich ebenfalls wehrte, (wohl wieder eine Zankerei meinerseits).[/quote]

Das war von mir nicht als Kränkung gemeint, sondern wirklich nur so, wie es da steht. Das mit der H-Mutter habe ich nicht mitbekommen. Wo man tatsächlich ungerecht angegriffen wird, sollte man nach meinem heutigen Wissen einfach nicht darauf reagieren. Als ich vor Jahren hier einmal gegen die Aufnahme eines Users namen B.K. (anderweitig bekannt als "Strandhafer") protestierte, der unter meinem Namen in mehreren Foren (vor allem aber dem von Regina) beleidigende Einträge verfasst und damit für meinen mehrfachen Rauswurf dort und anderweitig gesorgt hatte, wurde ich auch noch als Troll beschimpft. Wenn sich ein gewisser Ruf mal gefestigt hat, eilt der einem halt überall voraus. Auch im Forum von "Imheim", wo ich mich mehr aus Versehen mal registriert hatte, stellt man mir wegen angeblicher Pöbeleien ein schlechtes Zeugnis aus, obgleich ich dort keinen einzigen Eintrag verfasst hatte. Das weiß ich von der Leitung eines früheren Konkurrenzforums, die über jedes ihrer Mitglieder eine Art Schufa-Auskunft einholten, bevor sie es freischalteten.

_________________
Image Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Video Das Jugendamt klaut Kinder nicht-deutscher Eltern
Unread postPosted: 16. Mar 2014 20:35 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie
User avatar

Joined: 12.2007
Posts: 5510
Location: 87700
Thanks: 4
Thanked: 55 times in 51 posts
Gender: Female
Link zu mir:: www.cornelia-oehlert.de
Geschlecht: Frau
Status: Herkunftsmutter
Harry4244 wrote:
Das weiß ich von der Leitung eines früheren Konkurrenzforums, die über jedes ihrer Mitglieder eine Art Schufa-Auskunft einholten, bevor sie es freischalteten.
Das ist doch Schnee von gestern. Trolle und Störenfriede, die nicht erkannt werden wollen, melden sich heute über Proxy-Server an.

_________________
Eine Herkunftsmutter, die die Weggabe von Anfang an bereut hat
www.cornelia-oehlert.de


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Video Das Jugendamt klaut Kinder nicht-deutscher Eltern
Unread postPosted: 17. Mar 2014 00:56 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie

Joined: 09.2012
Posts: 2173
Thanks: 31
Thanked: 19 times in 19 posts
Gender: None specified
Status: mit Adoptierten verwandt/befreundet
1. Habe ich noch nie einen Streit vom Zaune gebrochen, sondern mich nur immer gegen beleidigende Angriffe gewehrt

Gewehrt? Es ist noch nicht lange her, da hst du drei Fäden eröffnet und darin versucht, mich zu diskreditieren.
Deine Wahrnehmungsstörungen nehmen zunehmend bedenkliche Auswüchse an.
Das alles würde ich auch heute noch so schreiben
Bin gespannt auf die Reaktion auf diesen Beitrag.
es wäre in meinem Sinne, wenn dieser Disput öffentlich im Forum ausgetragen wird; es geht um meine Belange
Von mir aus kann hier jeder schreiben wie er lustig ist

Und hier fängst du auch wieder aus heiterem Himmel damit an. Nochmal:
Hans lässt dich durchaus in Ruhe, so wie ich auch und Cornelia. Du bist derjenige, der anfängt, User zu mobben.


Top
 Profile Visit website  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 106 posts ] Go to page  Previous  1 ... 7, 8, 9, 10, 11  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Visitors came by the following search terms to this page:

kinder bereut bis 17 00 uhr über das jugendamt kinder seite die klauen content Jugendamt klaut Kinder jugendamt klaut kinder jugendamt klaut ausländische kinder

You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  
Beteilige Dich mit einer Spende
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker