Adoptionsforum

Austausch und Info von und für Betroffene rund um das Thema Adoption
Aktuelle Zeit: 16. Nov 2018 05:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 238

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Was soll man fragen
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Jul 2018 20:18 
Offline
Oftschreiber
Oftschreiber

Registriert: 12.2017
Beiträge: 60
Danke gegeben: 31
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: weiblich
Geschlecht: Frau
ich bin: Adoptierte
Hallo
Der vom JA hat mir geraten, mal alle Fragen aufzuschreiben, die ich an meine leibliche Mutter habe.
Nun weiß ich nicht so ganz, was ich sie fragen soll.

- warum hat sie mich abgegeben / unter welchen Umständen
- wie lebt sie heute

Das sind die Fragen, die ich schon habe.
Nur, mehr fällt mir einfach nicht ein.
Ich möchte sie nur nicht nach Erbkrankheiten, familiäre Erkrankungen oder generell Krankheiten fragen, da mir das fürs erste zu formell ist.
Welche Fragen sind mir entfallen?

Was würdet ihr noch fragen oder was habt ihr gefragt oder welche Fragen wurden euch gestellt?

LG

_________________
Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden; doch eigentlich gewöhnt man sich nur an den Schmerz.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was soll man fragen
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Jul 2018 14:53 
Offline
Forumseigener Vielschreiber
Forumseigener Vielschreiber

Registriert: 12.2013
Beiträge: 619
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 42x in 39 Posts
Geschlecht: männlich
Geschlecht: Mann
ich bin: Herkunftsvater
...hatte es dir weh getan
hast du manchmal/oft an mich gedacht¡
hast du manchmal/oft bereut mich weggegeben zu haben
(wenn es noch geschwister gibt:)

hast du ihnen von mir erzaehlt¡
wie sehen die das
ich wuerde sie gerne kennen lernen
habe ich eine tante, onkel, opa, oma

die moeglichkeiten sind viele wenn den herz offen ist

_________________
Die Verbindung von Mann und Frau, aus der Kinder hervorgehen, ist eine Essenz. Die Verbindung zweier Erwachsener, die Kinder adoptieren, ist eine Konstruktion.
AndreasKs im Forum von MANNdat

Leibliche Eltern waren immer auch soziale Eltern und können nicht einfach auf den biologischen Ursprung reduziert werden.


Nach oben
 Profil  
 
folgende User möchten sich bei hans1 bedanken:
 Betreff des Beitrags: Re: Was soll man fragen
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Jul 2018 15:03 
Offline
Forumseigener Vielschreiber
Forumseigener Vielschreiber

Registriert: 12.2013
Beiträge: 619
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 42x in 39 Posts
Geschlecht: männlich
Geschlecht: Mann
ich bin: Herkunftsvater
Ergaenzung:

Ich habe meiner Tochter als erstes Umarmt. Falsch. Wir haben uns umarmt.
Dann habe ich ihr, nachdem sich die erste Aufregung gelegt hat, gesagt, dass wir sie nicht weg gaben weil sie etwa keinen wert fuer uns hatte, sondern....

du solltest auch das zum thema machen: welchen wert hatte ich fuer euch?

_________________
Die Verbindung von Mann und Frau, aus der Kinder hervorgehen, ist eine Essenz. Die Verbindung zweier Erwachsener, die Kinder adoptieren, ist eine Konstruktion.
AndreasKs im Forum von MANNdat

Leibliche Eltern waren immer auch soziale Eltern und können nicht einfach auf den biologischen Ursprung reduziert werden.


Nach oben
 Profil  
 
folgende User möchten sich bei hans1 bedanken:
 Betreff des Beitrags: Re: Was soll man fragen
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Jul 2018 15:14 
Offline
Oftschreiber
Oftschreiber

Registriert: 12.2017
Beiträge: 60
Danke gegeben: 31
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: weiblich
Geschlecht: Frau
ich bin: Adoptierte
Vielen Dank hans1. Du hast mir sehr geholfen :jc_doubleup:
Das Ding ist nur, dass ich schon sehr viel weiß und mir auch von deinen Fragen manche selber beantworten kann.


Vielen Dank :jc_doubleup:

_________________
Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden; doch eigentlich gewöhnt man sich nur an den Schmerz.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was soll man fragen
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Jul 2018 18:01 
Offline
Forumseigener Vielschreiber
Forumseigener Vielschreiber

Registriert: 12.2013
Beiträge: 619
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 42x in 39 Posts
Geschlecht: männlich
Geschlecht: Mann
ich bin: Herkunftsvater
Nicht DU sollst sie beantworten. Du nimmst ja damit deiner Mama das Recht der Eigenbeurteilung. Jeder sieht ja eine Geschichte von einem anderen Blickwinkel.
Das nebenbei.

_________________
Die Verbindung von Mann und Frau, aus der Kinder hervorgehen, ist eine Essenz. Die Verbindung zweier Erwachsener, die Kinder adoptieren, ist eine Konstruktion.
AndreasKs im Forum von MANNdat

Leibliche Eltern waren immer auch soziale Eltern und können nicht einfach auf den biologischen Ursprung reduziert werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was soll man fragen
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Jul 2018 19:20 
Offline
Oftschreiber
Oftschreiber

Registriert: 12.2017
Beiträge: 60
Danke gegeben: 31
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: weiblich
Geschlecht: Frau
ich bin: Adoptierte
Nicht DU sollst sie beantworten. Du nimmst ja damit deiner Mama das Recht der Eigenbeurteilung. Jeder sieht ja eine Geschichte von einem anderen Blickwinkel.
Das nebenbei.


So meinte ich das nicht. :insane . Die hat sie dem JA beantwortet und er hat es dann mit erzählt.

_________________
Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden; doch eigentlich gewöhnt man sich nur an den Schmerz.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was soll man fragen
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Jul 2018 20:11 
Offline
Forumseigener Vielschreiber
Forumseigener Vielschreiber

Registriert: 12.2013
Beiträge: 619
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 42x in 39 Posts
Geschlecht: männlich
Geschlecht: Mann
ich bin: Herkunftsvater
ach diese aemter. die mutter sagt ja. das amt sagt na ja. der stellvertreter sagt drohend ja ja. und am ende komt ein nein heraus.
frage deine mama direkt, sie wird zu dir anders antworten als zur elenden verdammten buerokratie.
vertraue immer nur deinen eigenen wahrnehmungen. nicht dem was dir andere erzaehlen. grundsaetzlich.

_________________
Die Verbindung von Mann und Frau, aus der Kinder hervorgehen, ist eine Essenz. Die Verbindung zweier Erwachsener, die Kinder adoptieren, ist eine Konstruktion.
AndreasKs im Forum von MANNdat

Leibliche Eltern waren immer auch soziale Eltern und können nicht einfach auf den biologischen Ursprung reduziert werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was soll man fragen
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Jul 2018 21:24 
Offline
Oftschreiber
Oftschreiber

Registriert: 12.2017
Beiträge: 60
Danke gegeben: 31
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: weiblich
Geschlecht: Frau
ich bin: Adoptierte
ach diese aemter. die mutter sagt ja. das amt sagt na ja. der stellvertreter sagt drohend ja ja. und am ende komt ein nein heraus.
frage deine mama direkt, sie wird zu dir anders antworten als zur elenden verdammten buerokratie.
vertraue immer nur deinen eigenen wahrnehmungen. nicht dem was dir andere erzaehlen. grundsaetzlich.


Vielleicht hast du da recht. Aber ich denke nicht, dass mir der vom JA da etwas falsches erzählt ( wenn ich das von dir richtig verstanden habe).
Mir ist nur wichtig, dass ich weiß, was ich sie fragen möchte. Ich habe einfach eine riesen Angst davor, dass ich dann endlich mein Ziel erreicht habe, dann aber nicht weiß, was ich fragen soll, was mich interessiert und ich dann da rausgehe und nachher enttäuscht bin, weil ich immer noch genauso schlau bin wie vorher.
Deshalb möchte ich mir vorher alle Fragen aufschreiben um mir die einzuprägen. Nur ich habe das Gefühl, dass mir nicht alle Fragen einfallen, die mich interessieren.
Gibt es noch mehr Fragen?
Kann jemand aus Erfahrung sprechen?

LG

_________________
Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden; doch eigentlich gewöhnt man sich nur an den Schmerz.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was soll man fragen
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. Jul 2018 10:35 
Offline
Forumseigener Vielschreiber
Forumseigener Vielschreiber

Registriert: 12.2013
Beiträge: 619
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 42x in 39 Posts
Geschlecht: männlich
Geschlecht: Mann
ich bin: Herkunftsvater
ach diese aemter. die mutter sagt ja. das amt sagt na ja. der stellvertreter sagt drohend ja ja. und am ende komt ein nein heraus.
frage deine mama direkt, sie wird zu dir anders antworten als zur elenden verdammten buerokratie.
vertraue immer nur deinen eigenen wahrnehmungen. nicht dem was dir andere erzaehlen. grundsaetzlich.


Vielleicht hast du da recht. Aber ich denke nicht, dass mir der vom JA da etwas falsches erzählt ( wenn ich das von dir richtig verstanden habe).
Mir ist nur wichtig, dass ich weiß, was ich sie fragen möchte. Ich habe einfach eine riesen Angst davor, dass ich dann endlich mein Ziel erreicht habe, dann aber nicht weiß, was ich fragen soll, was mich interessiert und ich dann da rausgehe und nachher enttäuscht bin, weil ich immer noch genauso schlau bin wie vorher.
Deshalb möchte ich mir vorher alle Fragen aufschreiben um mir die einzuprägen. Nur ich habe das Gefühl, dass mir nicht alle Fragen einfallen, die mich interessieren.
Gibt es noch mehr Fragen?
Kann jemand aus Erfahrung sprechen?

LG



Also erstens tauchen Fragen oft genug waehrend (!) eines Gespraechs auf.
Zweitens muss das ja keinesfall die einzige Begegnung bleiben, so dass dir Fragen die dir spaeter einfallen, auch nich spaeter stellen kannst.
Drittens reduzierst du (so scheint es mir !) deine leibliche Mutter auf einen reine Katalog von Antworten und siehst nicht den Menschen, mit dem man sich auch ueber alltaegliche Sachen unterhalten kann.

Nein, der vom Amt muss nicht gelogen haben. Aber die Sichtweise deiner Mutter ist sicher anders. Ich wuerde mich, wenn es sowichtig ist, allein auf die einzige Quelle beziehen die es wirklich weiss, deine Mutter.

Aber vielleicht sieht das ja hier jemand anders als ich.

_________________
Die Verbindung von Mann und Frau, aus der Kinder hervorgehen, ist eine Essenz. Die Verbindung zweier Erwachsener, die Kinder adoptieren, ist eine Konstruktion.
AndreasKs im Forum von MANNdat

Leibliche Eltern waren immer auch soziale Eltern und können nicht einfach auf den biologischen Ursprung reduziert werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was soll man fragen
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. Jul 2018 11:23 
Offline
Oftschreiber
Oftschreiber

Registriert: 12.2017
Beiträge: 60
Danke gegeben: 31
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: weiblich
Geschlecht: Frau
ich bin: Adoptierte
Du hast recht, dass es verschiedene Sichtweisen gibt. Ich werde sie die Dinge trotzdem fragen. :jc_doubleup:

Aber ich weiß ja ebend nicht, ob es noch weitere Treffen geben wird. Das ist bei ihr sehr schwer einzuschätzen. Deswegen möchte ich sie da schon alles fragen, was mich interessiert.

Du schreibst, ich würde meine leibliche Mutter auf einen Katalog von Antworten reduzieren und nicht den Menschen sehen, mit dem man sich auch über alltägliche Dinge unterhalten könne.

Also entschuldige mal!! Tut mir leid aber ich denke nicht, dass ich JEMALS den Anschein gemacht habe, sie so zu sehen.
Natürlich geht es mir um Antworten, natürlich möchte ich sie Dinge fragen, die mich interessieren. Aber genau dafür ist so ein Treffen auch da!!! Und nichts desto trotz geht es mir doch auch um die GANZE Person meiner leiblichen Mutter. Wer hat denn gesagt, dass nur ich fragen werde und sie nur Antworten wird.
Es ist übrigens nichts falsch daran, sich Fragen vorher aufzuschreiben, allein schon aus dem Grund, dass es sonst kein Diplom-sozialarbeiter empfehlen würde.

Und vielleicht gibt es Dinge, die meine Mutter anders sieht, da hast du natürlich recht. Deshalb werde ich sie die Fragen, dessen Antworten ich kenne, trotzdem fragen (Dank dir :0337rainbow: )

LG

_________________
Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden; doch eigentlich gewöhnt man sich nur an den Schmerz.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker