Adoptionsforum

Austausch und Info von und für Betroffene rund um das Thema Adoption
It is currently 10. Jul 2020 19:03

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 72 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 8  Next
FollowersFollowers: 3
BookmarksBookmarks: 1
Views: 16054

AuthorMessage
 Post subject: Re: Schwanger wärend Adoptionspflegezeit...
Unread postPosted: 29. Dec 2012 15:54 
Offline
Neuling
Neuling

Joined: 12.2012
Posts: 18
Thanks: 0
Thanked: 2 times in 2 posts
Gender: None specified
Status: Adoptivmutter
hab ihrgenwie angst das sie mir weggenommen wird..


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Schwanger wärend Adoptionspflegezeit...
Unread postPosted: 29. Dec 2012 16:12 
Offline
Forumsinventar
Forumsinventar

Joined: 10.2011
Posts: 279
Thanks: 0
Thanked: 3 times in 3 posts
Gender: None specified
Status: Adoptierte
darf ich was sagen ohne das du dich angegegriffen fühlst??

Erstmal herzlichen glückwunsch!!

jetzt kommt das aber: meine schwester wurde kurze zeit nach mir adoptiert, dazwischen liegen nichteinmal 2 Jahre. Sie war ein Kind, dass viel zu früh kam, zu leicht war und ihr erstes Lebensjahr im Krankenhaus verbrachte. Also, Meine eltern jeden Tag hingefahren, in der zeit, die sehr wichtig für die prägung eines Kindes ist, war ich also immer zwischen tür und angel aber nie der mittelpunkt, den hatte meine schwester denn man musste ständig um ihren Tot bangen. Meine Eltern waren also tag ein tag aus voller sorge um sie. auch wenn sie sich um mich gekümmert haben, waren sie mental nie voll für mich da. Ich denke auch daher kommt es, das ich kaum vertrauen und eine bindung zu ihnen verspüre. Ich persönlich finde es nicht gut, so schnell 2 kinder nacheinander. Auch wenn sie es sicher nicht böse gemeint haben, es war alles andere als eine ideale Situation. Es hat mir, davon bin ich überzeugt sehr geschadet und mir die chance auf volle aufmerksamkeit und eine enge beziehung zu meinen adoptivveltern genommen.

Das ist meine Meinung dazu, ich möchte nicht richten ich möchte nur meine Erfahrung mit dir teilen. Ich wünsche dir das Beste und das du es mit beiden auf die reihe bekommst und keiner zu kurz kommt!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Schwanger wärend Adoptionspflegezeit...
Unread postPosted: 29. Dec 2012 16:23 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Joined: 02.2011
Posts: 149
Thanks: 2
Thanked: 1 time in 1 post
Gender: Female
Geschlecht: Frau
Status: Adoptivmutter
Hallo Herzmami,

danke für Deine weiteren Postings. Damit ist mein Kommentar zur Reaktion Deines Mannes Eurer Großen gegenüber hinfällig, war fälschlicherweise davon ausgegangen, dass sie evtl. älter ist.

Ihr wurdet als die passende Familie für Eure Maus beurteilt, die zu dieser Beurteilung führenden Kriterien treffen ja noch zu. Es gibt hier Mitglieder, mir fällt Lattitia ein, die die Familienkonstellation adoptiertes und leibliches Kind leben und sich besser dazu äußern können als ich.

Ich kenne einige Familien, unterschiedlicher Altersgruppen, mit dieser Konstellation, wo das/die Adokinder zumindest das Gefühl haben, hinter dem/n leiblichen Kind/ern anzustehen. Ich denke, dass Gespräche hinsichtlich der Adopflege Eurer Tochter auch in diese Richtung zielen werden sowie vielleicht auch auf Praxisthemen, wie Ihr mit zwei kleinen Kindern klarkommt. Ich weiß aber nicht, wie der Ablauf ist, ob es überhaupt Gespräche geben wird.

Aufgrund meiner Erfahrungen zweiter Hand finde ich es einfach wichtig, sich im Vorfeld mit diesem Thema auseinanderzusetzen und sich Gedanken zu machen, wie man beiden/allen Kindern gerecht werden kann. Macht ihr natürlich sowieso, sonst wärst Du ja nicht hier!! [smilie=hello.gif] [smilie=emot-heartbeat.gif]

Viele Grüße
von Carla

_________________
Everyone is a genius. But if you judge a fish on its ability to climb a tree, it will live its life believing it is stupid.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Schwanger wärend Adoptionspflegezeit...
Unread postPosted: 29. Dec 2012 19:58 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie

Joined: 10.2010
Posts: 1237
Thanks: 0
Thanked: 1 time in 1 post
Gender: None specified
Status: Adoptivmutter
Herzmami2012 wrote:
hab ihrgenwie angst das sie mir weggenommen wird..



Warum sollte das passieren??? :dunno

_________________
Stolze Mama von 2 Kindern unterschiedlicher Herkunft


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Schwanger wärend Adoptionspflegezeit...
Unread postPosted: 29. Dec 2012 21:51 
Offline
Neuling
Neuling

Joined: 12.2012
Posts: 18
Thanks: 0
Thanked: 2 times in 2 posts
Gender: None specified
Status: Adoptivmutter
hat ne freundin erzählt...das sie welche kennt wo das so war...naja vielleicht waren da noch andere hintergründe


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Schwanger wärend Adoptionspflegezeit...
Unread postPosted: 30. Dec 2012 12:02 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie

Joined: 10.2010
Posts: 1237
Thanks: 0
Thanked: 1 time in 1 post
Gender: None specified
Status: Adoptivmutter
Herzmami2012 wrote:
hat ne freundin erzählt...das sie welche kennt wo das so war...naja vielleicht waren da noch andere hintergründe



Ich kenne es nicht so. Meines Erachtens solltest Du nun Schritt für Schritt vorgehen. Du wartest den Arztbesuch ab, schaust, wie die ersten 3 Monate vergehen, ob die Schwangerschaft stabil ist etc..Bis dahin würde ich dem JA gar nichts erzählen.

Besucht Euch das JA oft? Wie sieht die Betreuung aus?

_________________
Stolze Mama von 2 Kindern unterschiedlicher Herkunft


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Schwanger wärend Adoptionspflegezeit...
Unread postPosted: 30. Dec 2012 12:12 
Offline
Top Forumsinventar
Top Forumsinventar

Joined: 06.2009
Posts: 384
Thanks: 0
Thanked: 1 time in 1 post
Gender: None specified
Geschlecht: Frau
Status: Adoptierte
Auch von mir herzlichen Glückwunsch. Ich glaube, so ungewöhnlich ist das nicht. Ich kenne persönlich auch so einen Fall. Nach jahrelanger Kinderlosigkeit und Adoption eines Kindes wurde meine Bekannte schwanger, allerdings nicht so schnell wie du :)

Nochmals alles Gute
Brigitte

_________________
Eigentlich bin ich ganz anders, ich komme nur so selten dazu


Top
 Profile  
 
The following user would like to thank Hashimoto for this post
 Post subject: Re: Schwanger wärend Adoptionspflegezeit...
Unread postPosted: 4. Jan 2013 15:42 
Offline
Neuling
Neuling

Joined: 12.2012
Posts: 18
Thanks: 0
Thanked: 2 times in 2 posts
Gender: None specified
Status: Adoptivmutter
ich war heute arzt

man sah eine fruchthöhle mit minipunkt..Et ist der 01.09


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Schwanger wärend Adoptionspflegezeit...
Unread postPosted: 4. Jan 2013 18:07 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie

Joined: 10.2010
Posts: 1237
Thanks: 0
Thanked: 1 time in 1 post
Gender: None specified
Status: Adoptivmutter
Hört sich schwanger an. Ist ein eigenartiges Gefühl, wenn man doch schwanger wird, so ganz ohne Hilfe und Gedanke daran, gell???

_________________
Stolze Mama von 2 Kindern unterschiedlicher Herkunft


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Schwanger wärend Adoptionspflegezeit...
Unread postPosted: 4. Jan 2013 23:17 
Offline
Neuling
Neuling

Joined: 12.2012
Posts: 18
Thanks: 0
Thanked: 2 times in 2 posts
Gender: None specified
Status: Adoptivmutter
Ja sehr unwirklich...Sonst habe ich immer nur von freunden gehört...wie es ist schwanger zu sein...Ich selbst das würde halt nie passieren dachte ich...


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 72 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 8  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Visitors came by the following search terms to this page:

adoption und plötzlich schwanger

adoptionspflegezeit

befinden uns mitten im adoptionsantrag und ich bin plötzlich schwanger content

You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  
Beteilige Dich mit einer Spende
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker