Adoptionsforum

Austausch und Info von und für Betroffene rund um das Thema Adoption
It is currently 19. Jun 2019 07:02

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 27 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3  Next
FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 3289

AuthorMessage
 Post subject: Re: ich will keinen kontakt später
Unread postPosted: 27. Oct 2013 12:04 
Offline
Forumseigener Vielschreiber
Forumseigener Vielschreiber
User avatar

Joined: 11.2012
Posts: 698
Thanks: 60
Thanked: 18 times in 18 posts
Gender: Male
Status: Adoptierter
tanja97 wrote:
Ich bin nachdem das Adoption und Identitätsfindung
Gelesen habe bin ich fast schon in Panik ich will nicht das in 16 Jahren ein Kind vor meiner Tür steht und unser beider leben ruiniert kann ich das irgetwie verhindern ? Oder zumindest in denn Akte einen Brief hinterlegen ?


Selbst schuld! Damit muss man leben wenn man das Baby weggibt, oder weggeben MUSS! Man kann ja auch einfach mal verhüten oder nicht ficken! Schon ist das Problem gelöst, die Mütter tun immer so, als ob sie da nie was für können, es gibt eine MENGE Wege sowas zu verhindern
- kein Sex
- Beim Sex verhüten
- Falls Baby trotzdem kommt trotz Verhütung, abtreiben
- Kind nicht zur Adoption freigeben

Einem EIGENEN Kind zu verwehren die MAMA zu sehen ist unter aller Sau! Du hast ein Lebewesen geboren KEIN Spielzeug!


Top
 Profile  
 
The following user would like to thank Moonshine1990 for this post
 Post subject: Re: ich will keinen kontakt später
Unread postPosted: 27. Oct 2013 13:02 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie

Joined: 09.2012
Posts: 2173
Thanks: 31
Thanked: 19 times in 19 posts
Gender: None specified
Status: mit Adoptierten verwandt/befreundet
Es ist diese Art Kaltherzigkeit, die ich persönlich nur von Adoptierten kenne. Das ist so traurig. So ein Kommentar von jemandem, der immer wieder beteuert, wie dankbar er seiner Mutter für das angebliche Aussetzen sei.


Top
 Profile Visit website  
 
 Post subject: Re: ich will keinen kontakt später
Unread postPosted: 27. Oct 2013 14:26 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Joined: 11.2012
Posts: 174
Thanks: 20
Thanked: 7 times in 7 posts
Gender: None specified
Geschlecht: Mann
Status: aus ganz anderen Gründen hier
ja so ist das mit den adoptierten, die wenigsten suchen nur um der leiblichen mutter selbstwillen. selbst die aussage ich will ihr ja nur sagen wie gut es mir ergangen ist usw. hat nicht unbedingt etwas mit selbstlosigkeit zu tun. es geht trotz aller negativ bekundungen bei der suche der Lm vielfach nur um rache, hass und ihr halt etwas zurück zuzahlen auf irgendeine art und weise. mir sagte mal ein adoptierter jetzt teilt er aus. bei den adoptierten handelt es sich teilweise um sehr gute schaupieler die gerne andere über ihre motivationen im unklaren lassen. ich würde als LM sehr distanziert und und nur nach reichlicher überlegung einem kontakt zustimmen. bei diesem gibt es nämlich nur einen verlierer und das ist sie egal wie es anfängt ob gut oder eben schlecht beim ersten treffen oder sonstigen das musssich jede klar machen. und es sind nicht immer nur die ae die hetzen, auch wenn sie meistens doch innerlich ihre helle freude und genugtuung haben wenn es so endet.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ich will keinen kontakt später
Unread postPosted: 27. Oct 2013 16:11 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie

Joined: 02.2008
Posts: 2254
Thanks: 37
Thanked: 47 times in 41 posts
Gender: Female
Geschlecht: Frau
Status: Adoptivmutter
Der obige Kommentar ist an Bösartigkeit nicht zu überbieten!! Natürlich gibt es Adoptierte, die durch den Kontakt zur H-Mutter ausschließlich den Namen des Vaters und den Grund der Adoption erfahren wollen und sonst mit der HM nichts am Hut haben. Aber nach meinen jahrelangen Beobachtungen dieses Forums ist die Zahl der Adoptiert mit diesen Absichten (jedenfalls hier) verschwindend gering. Wenn Du Dir die Statements der Angenommenen gründlich durchgelesen hättest, kämst Du zu einer anderen Einstellung. Die überwiegende Zahl dieser Kategorie sucht in erster Linie nach Gleichheiten, Ähnlichkeiten evtl. Geschwistern und teilweise natürlich auch nach Gründen und Namen des Erzeugers. Das bedeutet aber nicht generell eine schnelle Abfertigung der H-Mutter, sondern auch Offenheit für eine - wie immer geartete -Beziehung. (Zugegeben, meist unter Ausschluss der Ado-Eltern, was aber in der Regel nicht dem Mauern der Adoptierten zu zuschreiben ist, sondern deren Zurückhaltung oder Ablehnung.

_________________
Habe stets Respekt:
- Respekt vor Dir selbst,
- Respekt vor anderen,
- übernimm Verantwortung für Deine Taten. (Dalai Lama)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ich will keinen kontakt später
Unread postPosted: 27. Oct 2013 16:48 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Joined: 11.2012
Posts: 174
Thanks: 20
Thanked: 7 times in 7 posts
Gender: None specified
Geschlecht: Mann
Status: aus ganz anderen Gründen hier
das du martina,
da anders argumentierst ist mir klar, willst doch den adoptierten nicht die chance verderben das sie ihre lm doch noch ein wenig auf dem ausgestreckten arm verhungern lassen. eben aufgrund meiner recherchen kann ich guten gewissens sagen, das deine aussage oben nicht stimmt. wenn man die geschichten durchliest kommt man zu dem schluss wie ich oben geschrieben habe.
bei dir weiß ich schon seit ich immer deine sehr wohlwohlenden hilfestellungen pro adoptierte und contra he wo bei dir deine meinung anzusiedeln ist. immer auffordern die ganze ehemalige familie teilweise aushorchen, vom bruder zur schwester, von der großmutter zur tante usw. da kann eine einzelne Person ja nur gut dabei wegkommen vor allem wenn die ehemalige fam.vielleicht nicht ganz unschuldig an der weggabe war. da kommt einen ja die lm ganz recht damit man selber gut da steht. aber selber auf anonymität pochen das ist auch nicht die feine englische art. nicht alles was sich nett liest oder anhört ist auch so gemeint. man liest viel zwischen den zeilen..
wünsche dir und deiner familie einen schönen sonntag und eine guten neuen wochenbeginn


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ich will keinen kontakt später
Unread postPosted: 27. Oct 2013 17:11 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie

Joined: 02.2008
Posts: 2254
Thanks: 37
Thanked: 47 times in 41 posts
Gender: Female
Geschlecht: Frau
Status: Adoptivmutter
berlin wrote:
das du martina,
da anders argumentierst ist mir klar, willst doch den adoptierten nicht die chance verderben das sie ihre lm doch noch ein wenig auf dem ausgestreckten arm verhungern lassen. eben aufgrund meiner recherchen kann ich guten gewissens sagen, das deine aussage oben nicht stimmt. wenn man die geschichten durchliest kommt man zu dem schluss wie ich oben geschrieben habe.
bei dir weiß ich schon seit ich immer deine sehr wohlwohlenden hilfestellungen pro adoptierte und contra he wo bei dir deine meinung anzusiedeln ist. immer auffordern die ganze ehemalige familie teilweise aushorchen, vom bruder zur schwester, von der großmutter zur tante usw. da kann eine einzelne Person ja nur gut dabei wegkommen vor allem wenn die ehemalige fam.vielleicht nicht ganz unschuldig an der weggabe war. da kommt einen ja die lm ganz recht damit man selber gut da steht. aber selber auf anonymität pochen das ist auch nicht die feine englische art. nicht alles was sich nett liest oder anhört ist auch so gemeint. man liest viel zwischen den zeilen..
wünsche dir und deiner familie einen schönen sonntag und eine guten neuen wochenbeginn

Hallo Berlin,

da weißt Du aber mehr als ich. Wo habe ich contra leibl. Mutter agiert? Meine Maxime ist, alle Menschen gleich zu behandeln (so weit sie nicht üble Fußtritte in meine Richtung austeilen). Vertrat hier im Forum immer meine tatsächliche Meinung, dass H-Mütter auch Menschen sind wie Du und ich, keinen Deut schlechter und dass man als Adoptierter die Pflicht hat, sie und die Beweggründe bezüglich der Weggabe anzuhören. Und das mit Sicherheit nicht, um gut dazustehen (das ist überhaupt nicht mein Anliegen), sondern weil ich weiß, wie viele H-Mütter Qualen leiden, die durch etwas Zuwendung durch ihre weggegebenen Kinder wenn auch nicht getilgt, so doch um einiges gelindert werden kann. Diese Ansicht vertrete ich nicht nur schwarz auf weiß hier im Forum, sondern lebe sie auch durch freundschaftliche Beziehungen zur Herkunftsfamilie meines Sohnes. Woher Du meine angeblichen Intentionen wissen willst, ist mir schleierhaft. Vielleicht kommen die auf, weil Du nicht in die Adoptionspraxis involviert bist.


......
Quote:
vor allem wenn die ehemalige fam.vielleicht nicht ganz unschuldig an der weggabe war

Ich glaube, die überwiegende Anzahl der H-Fam. hat ihre Kinder zunächst nicht unfreiwillig abgegeben. Mir ist schleierhaft, was Du damit ausdrücken willst.

Auch Dir noch einen schönen, nachdenklichen Sonntag.

_________________
Habe stets Respekt:
- Respekt vor Dir selbst,
- Respekt vor anderen,
- übernimm Verantwortung für Deine Taten. (Dalai Lama)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ich will keinen kontakt später
Unread postPosted: 29. Oct 2013 20:06 
Offline
Forumsinventar
Forumsinventar

Joined: 10.2011
Posts: 279
Thanks: 0
Thanked: 3 times in 3 posts
Gender: None specified
Status: Adoptierte
doppelt


Last edited by kenza on 29. Oct 2013 20:08, edited 1 time in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ich will keinen kontakt später
Unread postPosted: 29. Oct 2013 20:08 
Offline
Forumsinventar
Forumsinventar

Joined: 10.2011
Posts: 279
Thanks: 0
Thanked: 3 times in 3 posts
Gender: None specified
Status: Adoptierte
Ich habe meine HM kennengelernt, wir machen mittlerweiele viel gemeinsam, auch mit meinen Geschwistern. Bei uns hat KEINER verlohren, wir haben alle, auch meine adoptiveltern etwas dazugewonnen. Nämlich uns!
Ich hätte etwas verloren hätte ich sie alle nicht gefunden. Vorallem hätte ich mich verloren mit der zeit, ein Leben ohne Antworten ist schwierig, für manche nicht machbar.

Liebe threaderstellerin, ich hoffe es macht dir Mut deine entscheidung zu überdenken, 16 jahre + ist eine unendlich lange zeit, du kannst deine Meinung so oft ändern währenddessen. Gib deinem Kind die Chance dich einmal kennenlernen zu dürfen um Antworten zu erhalten. Vll. wird es sich ja auch niemals bei dir melden aber wenn, dann gib ihm die Chance.

Beste Wünsche, Kenza


Top
 Profile  
 
The following user would like to thank kenza for this post
 Post subject: Re: ich will keinen kontakt später
Unread postPosted: 29. Oct 2013 20:09 
Offline
Forumsinventar
Forumsinventar

Joined: 10.2011
Posts: 279
Thanks: 0
Thanked: 3 times in 3 posts
Gender: None specified
Status: Adoptierte
Moonshine1990 wrote:

Selbst schuld! Damit muss man leben wenn man das Baby weggibt, oder weggeben MUSS! Man kann ja auch einfach mal verhüten oder nicht ficken! Schon ist das Problem gelöst, die Mütter tun immer so, als ob sie da nie was für können, es gibt eine MENGE Wege sowas zu verhindern
- kein Sex
- Beim Sex verhüten
- Falls Baby trotzdem kommt trotz Verhütung, abtreiben
- Kind nicht zur Adoption freigeben

Einem EIGENEN Kind zu verwehren die MAMA zu sehen ist unter aller Sau! Du hast ein Lebewesen geboren KEIN Spielzeug!



Was ist mit Vergewaltigung??


Top
 Profile  
 
The following user would like to thank kenza for this post
 Post subject: Re: ich will keinen kontakt später
Unread postPosted: 30. Oct 2013 14:51 
Offline
Forumseigener Vielschreiber
Forumseigener Vielschreiber
User avatar

Joined: 11.2012
Posts: 698
Thanks: 60
Thanked: 18 times in 18 posts
Gender: Male
Status: Adoptierter
kenza wrote:
Moonshine1990 wrote:

Selbst schuld! Damit muss man leben wenn man das Baby weggibt, oder weggeben MUSS! Man kann ja auch einfach mal verhüten oder nicht ficken! Schon ist das Problem gelöst, die Mütter tun immer so, als ob sie da nie was für können, es gibt eine MENGE Wege sowas zu verhindern
- kein Sex
- Beim Sex verhüten
- Falls Baby trotzdem kommt trotz Verhütung, abtreiben
- Kind nicht zur Adoption freigeben

Einem EIGENEN Kind zu verwehren die MAMA zu sehen ist unter aller Sau! Du hast ein Lebewesen geboren KEIN Spielzeug!



Was ist mit Vergewaltigung??


Auch DA kann man abtreiben!


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 27 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Visitors came by the following search terms to this page:

alle geschichten ficken ohne verhütung

You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  
Beteilige Dich mit einer Spende
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker