Adoptionsforum

Austausch und Info von und für Betroffene rund um das Thema Adoption
It is currently 16. Oct 2019 15:00

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 14 posts ] Go to page  1, 2  Next
FollowersFollowers: 1
BookmarksBookmarks: 0
Views: 3513

AuthorMessage
 Post subject: Erstes Treffen mit leiblicher Mutter. Was nun?
Unread postPosted: 2. Mar 2015 05:23 
Offline
Neuling
Neuling

Joined: 03.2015
Posts: 3
Thanks: 6
Thanked: 5 times in 3 posts
Gender: Male
Geschlecht: Mann
Status: Adoptierter
Hallo zusammen,

erst mal tut es mir Leid das ich so kurzfristig schreibe aber ich bin gerade erst auf dieses Forum aufmerksam geworden, daher ging es nicht eher.

Mein Name ist Christian, ich bin 23 und habe vor 3 Monaten angefangen meine leibliche Mutter zu suchen.
Das habe ich auch über die Vermittlungsstelle über die ich damals Vermittelt wurde geschafft.
Nun steht heute - um genauer zu sein in ca. 8 Stunden - mein erstes Treffen mit meiner leiblichen Mutter an.

Eigentlich habe ich mir nie wirklich Gedanken und Sorgen gemacht was an dem Tag wohl passieren würde aber jetzt wo es so kurz bevor ist werde ich ziemlich nervös und mir fliegen so viele Gedanken durch den Kopf.

Vielleicht könnt ihr mir da helfen.

Zu erst noch eine wichtige Info: Das Treffen wird mit einer Person von der Vermittlungsstelle stattfinden.

Nun zu meinen Sorgen:

- Wie gehe ich beim treffen auf sie zu?
- Bin ich direkt per du oder erst mal sie? Oder Frage ich sie lieber?
- Umarme ich sie oder lieber ein Händedruck?
- Was ist wenn mir nach ein paar Minuten kein Gesprächsthema mehr einfällt? Das Problem habe ich öfters das mir nix mehr einfällt aber in so einer Situation war ich nie.
- Was ist wenn ich nicht im Büro wo wir uns treffen sollen sondern schon im Gang auf sie treffe? Ich weiß ja schon von der Vermittlerin ungefähr wie sie aussieht.
- Ich weiß, dass das Weggeben damals nicht ganz freiwillig war. Wie gehe ich behutsam mit ihr um, um sie nicht zu überfordern?
- Ich weiß, dass ich scheinbar 2 Halbgeschwister habe und das die und der jetzige Ehemann meiner leibl. Mutter bescheid wissen. Die sollen zwar nicht beim ersten Treffen dabei sein aber was ist wenn ich denen vor dem Gebäude begegne? Soweit ich weiß haben die auch bei dem Vorgespräch zwischen meiner leibl. Mutter und der Vermittlerin unten gewartet.

Ich habe mittlerweile echt angst vor dem Treffen und ich hoffe ihr könnt mir auch so kurzfristig noch helfen.

Liebe Grüße
Christian


Top
 Profile  
 
The following user would like to thank christiangoett for this post
 Post subject: Re: Erstes Treffen mit leiblicher Mutter. Was nun?
Unread postPosted: 2. Mar 2015 06:29 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie

Joined: 09.2012
Posts: 2173
Thanks: 31
Thanked: 19 times in 19 posts
Gender: None specified
Status: mit Adoptierten verwandt/befreundet
Hallo Christian,
du brauchst dich doch nicht zu entschuldigen. Es freut mich zu lesen, dass du dich so sehr für deine Mutter interessierst, dass du sie persönlich sprechen möchtest. Ich würde davon ausgehen, dass die Umgangsbegleitung die Gespräche dominiert/führt und sie euch keine Gelegenheit geben wird, euch einfach wortlos zu beobachten, bis einem von euch beiden ein neues Gesprächsthema einfällt. Sollte euch beispielsweise nach zehn Minuten Gespräch nichts mehr einfallen, wird die Umgangsbegleitung euch vermutlich dezent darauf hinweisen, dass nun wohl eine Gesprächspause eingetreten ist, und damit fortfahren, zu behaupten, wer welche Gefühle ausgedrückt hat, dass der Termin planmäßig und erfolgreich verlaufen sei und schließlich aufstehen, euch beiden die Hand reichend zur Tür begleiten und euch eine gute Heimfahrt wünschen. Vielleicht wird sie auch deine Mutter zuerst verabschieden und deine Gefühle noch einmal mit dir durchsprechen wollen. Eigentlich würde ich dir empfehlen, dir ein authentisches Bild von deiner Mutter zu machen und dich dafür mit ihr nicht in einem Jugendamtsbüro zu treffen, womöglich bei der Person, die damals an deiner unfreiwilligen Vermittlung beteiligt war. Was sollte dir deine Mutter in Anwesenheit eines solchen Menschen groß sagen? Wenn du ein solches Treffen in Betracht ziehst und dich dafür interessierst, solltest du sie heute danach fragen. Rechne damit, dass sie dich nicht darum bittet, auch wenn sie es sich bewusst wünscht. Wenn du sie siehst, und dich ihr Anblick nicht so sehr überwältigt, dass du ihr einfach um den Hals fallen musst, dann begrüße sie mit einem höflichen Lächeln und einem festen Händedruck. Gehe dazu ohne Scheu auf deine Mutter zu. Habe keine Angst, sie zu überfordern, sie ist nicht dein Kind, sondern du bist ihres. Wenn dir Forderungen oder Vorwürfe durch den Kopf gehen, dann sprich sie aus, sei nicht kühl und distanziert, sonst muss sie sich fragen, mit welcher Absicht du sie überhaupt sehen wolltest. Was ihren Mann und die Kinder angeht, so kannst du das nach deinem Gusto händeln. Wenn du dich für sie interessierst, wird es nicht verkehrt sein, Fragen zu stellen und sie anzusprechen, wenn du ihnen begegnest. Wenn du dich nicht interessierst, du ihnen begegnest, und du weißt, dass sie wissen, wer du bist, genügt ein "guten Tag.". Wenn du deine Mutter im Flur triffst und sie erkennst, findet die Begrüßung einfach nicht im Büro statt. Du bist übrigens nicht zu einem Gerichtstermin vorgeladen. Stell' dir vor, du triffst sie im Flur, ihr begrüßt euch, und du hast plötzlich keine Lust mehr auf die Umgangsbegleitung, weil du dir zutraust, den Kontakt auch ohne zu überleben. Dann scheu' dich nicht, das deiner Mutter zu sagen. Ich würde sie duzen. Du könntest sagen: "Hallo Mutter.", das wäre distanziert, aber respektvoll.
Das sind Tipps aus meiner subjektiven Perspektive. Wünsche einen angenehmen Termin und, dass es nicht der letzte wird.


Top
 Profile Visit website  
 
The following user would like to thank nancy for this post
 Post subject: Re: Erstes Treffen mit leiblicher Mutter. Was nun?
Unread postPosted: 2. Mar 2015 06:47 
Offline
Neuling
Neuling
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 9
Thanks: 0
Thanked: 1 time in 1 post
Gender: None specified
Status: Adoptierter
Lieber Christian, dass du so kurz vor dem Treffen weiche Knie bekommst ist nicht schlimm und sicher verständlich. Ich schätze mal, dass auch deine Mutter sich Gedanken gemacht hat, sie hat sich für das Treffen entschieden und wird sicher einen Plan haben, sofern das möglich ist. Beginne mit einem freundlichen Hallo, vielleicht ist die Situation sehr emotional, da gibt es kein richtig oder falsch. Du musst nicht gleich erwarten, dass dir alle Fragen beantwortet werden. Du hast auch die Unterstützung von dem Menschen der Vermittlungsstelle.

Ich wünsche dir alles Gute.

Gruß


Top
 Profile  
 
The following user would like to thank meinarmjuckt for this post
 Post subject: Re: Erstes Treffen mit leiblicher Mutter. Was nun?
Unread postPosted: 2. Mar 2015 12:05 
Offline
Neuling
Neuling

Joined: 03.2015
Posts: 3
Thanks: 6
Thanked: 5 times in 3 posts
Gender: Male
Geschlecht: Mann
Status: Adoptierter
Vielen Dank für eure Antworten, besonders an dich nancy für die wirklich sehr ausführliche Antwort. Ich habe mittlerweile noch mehr Angst aber ich denke mal ich lass es jetzt einfach auf mich zu kommen. Ist ja nur noch knapp über ne Stunde hin.

Lieben Gruß
Christian


Top
 Profile  
 
The following user would like to thank christiangoett for this post
 Post subject: Re: Erstes Treffen mit leiblicher Mutter. Was nun?
Unread postPosted: 2. Mar 2015 12:41 
Offline
Forumseigener Vielschreiber
Forumseigener Vielschreiber
User avatar

Joined: 11.2012
Posts: 698
Thanks: 60
Thanked: 18 times in 18 posts
Gender: Male
Status: Adoptierter
Knuddel deine Mama einfach :midi27:

Sie ist deine Mutter. Umarme sie und geb ihr einen dicken Kuss auf den Mund, als erste Begrüßung. Denk Dir nicht, dass sie eine fremde ist, sondern sieh sie als deine Mama, in deinem Herzen dann wird schon alles gut laufen.

ALLES liebe und VIEL Glück :jc_doubleup:


Last edited by Moonshine1990 on 2. Mar 2015 12:41, edited 1 time in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Erstes Treffen mit leiblicher Mutter. Was nun?
Unread postPosted: 2. Mar 2015 14:49 
Offline
Forumseigener Vielschreiber
Forumseigener Vielschreiber

Joined: 01.2013
Posts: 805
Thanks: 0
Thanked: 15 times in 14 posts
Gender: Female
Geschlecht: Frau
Status: Herkunftsmutter
Hallo Christian,

eben las ich von Deinem Termin heute, der jetzt schon stattgefunden hat.
Ich kann mir vorstellen, dass Du emotional mitgenommen bist und erst Mal Zeit brauchst um Deine Gedanken zu "ordnen".

Letztes Jahr habe ich meinen weggegebenen Sohn nach 25 Jahren wiedergesehen (wir trafen uns in einem Café), wir begrüßten uns per Händedruck und verabschiedeten uns 2 Stunden später mit einer Umarmung und waren uns einig, dass das Treffen gut für uns Beide war. Das selbe hoffe ich auch für Dich und würde mich freuen, wenn Du uns darüber berichten magst.

LG Annalis


Top
 Profile  
 
The following user would like to thank Maxi89 for this post
 Post subject: Re: Erstes Treffen mit leiblicher Mutter. Was nun?
Unread postPosted: 2. Mar 2015 15:53 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Joined: 11.2012
Posts: 174
Thanks: 20
Thanked: 7 times in 7 posts
Gender: None specified
Geschlecht: Mann
Status: aus ganz anderen Gründen hier
Hallo Maxi,

hat es inzwischen bei dir und deinem Sohn nochmal ein Treffen gegeben oder gibt es weiterhin Kontakt in irgendeiner Form oder blieb es bei dem einmaligen Treffen?
liebe grüße berlin


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Erstes Treffen mit leiblicher Mutter. Was nun?
Unread postPosted: 2. Mar 2015 19:05 
Offline
Forumseigener Vielschreiber
Forumseigener Vielschreiber

Joined: 01.2013
Posts: 805
Thanks: 0
Thanked: 15 times in 14 posts
Gender: Female
Geschlecht: Frau
Status: Herkunftsmutter
Hallo berlin,

bis jetzt ist es bei dem einmaligen Treffen geblieben, ob es ein weiteres geben wird ist seine Entscheidung. Er weiss, dass ich jederzeit offen für Kontakt bin, sollte er irgendwann das Bedürfnis danach spüren oder Fragen haben.
Mehr kann ich nicht tun, er ist ein freier Mensch.

LG Annalis


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Erstes Treffen mit leiblicher Mutter. Was nun?
Unread postPosted: 2. Mar 2015 19:20 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Joined: 11.2012
Posts: 174
Thanks: 20
Thanked: 7 times in 7 posts
Gender: None specified
Geschlecht: Mann
Status: aus ganz anderen Gründen hier
Danke maxi für deine antwort. stimmt mehr kannst du nicht tun und ich wünsche dir das er sich doch nochmal meldet und nicht das es bei dir auch so endet wie bei den meisten.


christiangoett,

dir wünsche ich auch alles gute zu deinem treffen und vielleicht magst du uns dann berichten wie es dir und deiner mutter ergangen ist.


Top
 Profile  
 
The following user would like to thank berlin for this post
 Post subject: Re: Erstes Treffen mit leiblicher Mutter. Was nun?
Unread postPosted: 3. Mar 2015 01:10 
Offline
Neuling
Neuling

Joined: 03.2015
Posts: 3
Thanks: 6
Thanked: 5 times in 3 posts
Gender: Male
Geschlecht: Mann
Status: Adoptierter
Danke nochmal an alle für die vielen Ratschläge. Im Endeffekt war es gut das alles einfach auf sich zu kommen zu lassen, denn Planen geht da gar nicht.

Das Treffen lief sehr gut. Wir haben uns sofort gut verstanden. Wir gingen auf einander zu gaben uns die Hände und sind uns dann sofort um die Arme gefallen. Wollten beide gar nicht mehr los lassen.
Nach 30 Minuten ca. ist die Vermittlerin raus gegangen und hat uns alleine gelassen.

Es war echt herzlich und super schön.
Wir haben Kontaktdaten ausgetauscht und wollen den Kontakt halten.

Es hat sich auf jeden Fall gelohnt zu suchen.

Danke nochmal :-)

Liebe Grüße
Christian


Top
 Profile  
 
The following user would like to thank christiangoett for this post
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 14 posts ] Go to page  1, 2  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Visitors came by the following search terms to this page:

erstes treffen mit leiblicher mutter

You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  
Beteilige Dich mit einer Spende
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker