Adoptionsforum

Austausch und Info von und für Betroffene rund um das Thema Adoption
Aktuelle Zeit: 20. Okt 2018 12:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 164

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Bruder ausfindig machen
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. Sep 2018 08:50 
Offline
Neuling
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: 03.2017
Beiträge: 18
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich
Geschlecht: Frau
ich bin: Adoptierte
Hallo liebe Community,

ich wollte mal fragen wie man seinen Bruder ausfindig machen kann. Er wurde damals der Mutter direkt im Kreissaal weggenommen. Er hat also quasi direkt einen neuen Nachnamen bekommen, weshalb man auch nicht weiß wonach man suchen soll.

An welche Stelle darf man sich denn da wenden, dass man eventuell Auskunft bekommt?

LG
Sandra


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bruder ausfindig machen
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. Sep 2018 10:17 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie
Benutzeravatar

Registriert: 10.2009
Beiträge: 1058
Wohnort: Duisburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 38x in 34 Posts
Geschlecht: männlich
Geschlecht: Mann
ich bin: Adoptierter
Hallo liebe Community,

ich wollte mal fragen wie man seinen Bruder ausfindig machen kann. Er wurde damals der Mutter direkt im Kreißsaal weggenommen. Er hat also quasi direkt einen neuen Nachnamen bekommen, weshalb man auch nicht weiß wonach man suchen soll.

An welche Stelle darf man sich denn da wenden, dass man eventuell Auskunft bekommt?

LG
Sandra


Hallo Sandra,

die erste Anlaufstelle wäre das Standesamt (zwecks Feststellung seiner Daten), die zweite das Einwohnermeldeamt (zwecks Feststellung seines derzeitigen Aufenthaltes, sofern noch in Deutschland wohnhaft).

Gehe ich recht in der Annahme, dass Dein Bruder in der DDR zwangsadoptiert wurde?

LG

Harald

_________________
Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bruder ausfindig machen
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. Sep 2018 10:45 
Offline
Neuling
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: 03.2017
Beiträge: 18
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich
Geschlecht: Frau
ich bin: Adoptierte
Hallo liebe Community,

ich wollte mal fragen wie man seinen Bruder ausfindig machen kann. Er wurde damals der Mutter direkt im Kreißsaal weggenommen. Er hat also quasi direkt einen neuen Nachnamen bekommen, weshalb man auch nicht weiß wonach man suchen soll.

An welche Stelle darf man sich denn da wenden, dass man eventuell Auskunft bekommt?

LG
Sandra


Hallo Sandra,

die erste Anlaufstelle wäre das Standesamt (zwecks Feststellung seiner Daten), die zweite das Einwohnermeldeamt (zwecks Feststellung seines derzeitigen Aufenthaltes, sofern noch in Deutschland wohnhaft).

Gehe ich recht in der Annahme, dass Dein Bruder in der DDR zwangsadoptiert wurde?

LG

Harald


Hallo Harald,

danke für deine Antwort.
Ja er wurde so wie ich zwangsadoptiert. Er müsste 88 geboren sein, da ich im Januar 87 geboren wurde.
Meine Mutter und meine Schwestern hab ich bereits gefunden, aber die wissen auch nichts.

Ob er also noch in Deutschland wohnhaft ist weiß niemand. Wir kennen nur seinen Vornamen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bruder ausfindig machen
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Okt 2018 08:49 
Offline
Neuling
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: 03.2017
Beiträge: 18
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich
Geschlecht: Frau
ich bin: Adoptierte
Wie lange braucht eigentlich das Amt um meinen Bruder zu finden?
Meldet sich das Amt wieder bei mir oder wie läuft das?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bruder ausfindig machen
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Okt 2018 21:08 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2251
Danke gegeben: 35
Danke bekommen: 47x in 41 Posts
Geschlecht: weiblich
Geschlecht: Frau
ich bin: Adoptivmutter
Hallo Sandara,

unter dem Link: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
kann man in der damaligen DDR Zwangsadoptierte suchen.

Vielleicht ist es aber sinnvoller, wenn nicht Du als Schwester suchst, sondern Deine Mutter (oder Du unter Namen und Adresse Deiner Mutter, aber mit ihrer Genehmigung) sucht. Die Behörden (Jugendamt, Standesamt, Einwohnermeldeamt - in dieser Reihenfolge würde ich sie Behörden kontaktieren) geben Eltern eher Auskunft als Geschwistern, zumal bei Zwangsadoptionen.

Viel Erfolg!!

_________________
Habe stets Respekt:
- Respekt vor Dir selbst,
- Respekt vor anderen,
- übernimm Verantwortung für Deine Taten. (Dalai Lama)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker