Adoptionsforum

Austausch und Info von und für Betroffene rund um das Thema Adoption
It is currently 8. Aug 2020 13:20

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 16 posts ] Go to page  1, 2  Next
FollowersFollowers: 1
BookmarksBookmarks: 0
Views: 6604

AuthorMessage
 Post subject: adoption als single
Unread postPosted: 21. Mar 2014 19:13 
Offline
Neuling
Neuling

Joined: 03.2014
Posts: 1
Thanks: 0
Thanked: 0 time in 0 post
Gender: None specified
Status: aus ganz anderen Gründen hier
Hallo,

ich bin 42 Jahre, weiblich und single. Ich würde gerne eine Kind direkt nach der Geburt adoptieren.
Wie stehen da meine chancen?

Viele Grüße
Lavendra


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: adoption als single
Unread postPosted: 23. Mar 2014 22:53 
Offline
Schreiberling
Schreiberling

Joined: 03.2014
Posts: 22
Thanks: 1
Thanked: 0 time in 0 post
Gender: None specified
Status: Adoptivmutter
Hallo Lavendra,

limitiert. Ich denke das ist nur aus einem Staat machbar, der nicht im Haager Abkommen ist. In USA sind Adoptionen von Singles möglich.
Du müßtest dich bei deinem Jugendamt erkundigen, ob die offen sind gegenüber USA Adoptionen.

Liebe Grüsse


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: adoption als single
Unread postPosted: 23. Mar 2014 23:51 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie
User avatar

Joined: 12.2007
Posts: 5510
Location: 87700
Thanks: 4
Thanked: 55 times in 51 posts
Gender: Female
Link zu mir:: www.cornelia-oehlert.de
Geschlecht: Frau
Status: Herkunftsmutter
Damona wrote:
In USA sind Adoptionen von Singles möglich.
In Deutschland auch.

_________________
Eine Herkunftsmutter, die die Weggabe von Anfang an bereut hat
www.cornelia-oehlert.de


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: adoption als single
Unread postPosted: 24. Mar 2014 00:03 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie

Joined: 09.2012
Posts: 2173
Thanks: 31
Thanked: 19 times in 19 posts
Gender: None specified
Status: mit Adoptierten verwandt/befreundet
Ich denke das ist nur aus einem Staat machbar, der nicht im Haager Abkommen ist. In USA sind Adoptionen von Singles möglich.
Du müßtest dich bei deinem Jugendamt erkundigen, ob die offen sind gegenüber USA Adoptionen.

Haben die USA das Haager Abkommen nicht verfasst?


Top
 Profile Visit website  
 
 Post subject: Re: adoption als single
Unread postPosted: 24. Mar 2014 01:07 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie

Joined: 09.2012
Posts: 2173
Thanks: 31
Thanked: 19 times in 19 posts
Gender: None specified
Status: mit Adoptierten verwandt/befreundet
Edit:
Obwohl das "Haager Übereinkommen über den Schutz von Kindern und die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der internationalen Adoption" angeblich seit Mai 1993 existiert, hat es bis Ende 1995 nur ein paar Unterzeichnerstaaten gegeben, und zwar in chronologischer Reihenfolge: Mexico, Rumänien, Sri Lanka, Zypern, Polen, Spanien, Ecuador, Peru und Costa Rica.


Top
 Profile Visit website  
 
 Post subject: Re: adoption als single
Unread postPosted: 24. Mar 2014 21:53 
Offline
Schreiberling
Schreiberling

Joined: 03.2014
Posts: 22
Thanks: 1
Thanked: 0 time in 0 post
Gender: None specified
Status: Adoptivmutter
Damona wrote:
In USA sind Adoptionen von Singles möglich.
In Deutschland auch.
n

wird aber vom deutschen JA nicht so gern unterstützt und mit unserer "Altersgrenze" von 40 wohl ein Säugling nicht möglich


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: adoption als single
Unread postPosted: 24. Mar 2014 21:55 
Offline
Schreiberling
Schreiberling

Joined: 03.2014
Posts: 22
Thanks: 1
Thanked: 0 time in 0 post
Gender: None specified
Status: Adoptivmutter
Ich denke das ist nur aus einem Staat machbar, der nicht im Haager Abkommen ist. In USA sind Adoptionen von Singles möglich.
Du müßtest dich bei deinem Jugendamt erkundigen, ob die offen sind gegenüber USA Adoptionen.

Haben die USA das Haager Abkommen nicht verfasst?


USA ist erst im Dezember 2007 eingetreten und ab April 2008 ist es in Kraft getreten. Davor konnte man dort ohne Jugendamt involviert adoptieren.

Äthiopien und glaub Argentinien sind auch nicht dabei.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: adoption als single
Unread postPosted: 24. Mar 2014 22:05 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie
User avatar

Joined: 12.2007
Posts: 5510
Location: 87700
Thanks: 4
Thanked: 55 times in 51 posts
Gender: Female
Link zu mir:: www.cornelia-oehlert.de
Geschlecht: Frau
Status: Herkunftsmutter
Damona wrote:
In USA sind Adoptionen von Singles möglich.
In Deutschland auch.
n

wird aber vom deutschen JA nicht so gern unterstützt und mit unserer "Altersgrenze" von 40 wohl ein Säugling nicht möglich
Das ist eine andere Sache :biggrinn:
Ich wollte nur darauf hinweisen, dass es von Gesetzes wegen möglich ist.

_________________
Eine Herkunftsmutter, die die Weggabe von Anfang an bereut hat
www.cornelia-oehlert.de


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: adoption als single
Unread postPosted: 17. Apr 2014 10:14 
Offline
Oftschreiber
Oftschreiber
User avatar

Joined: 10.2013
Posts: 64
Thanks: 1
Thanked: 12 times in 11 posts
Gender: Male
Geschlecht: Mann
Status: Adoptierter
Noch schnell mit über 40 einen Säugling holen? Wieso ein Säugling? Kommt das Kind dann nach ein paar Monaten in die Kita? Ich kenne einige Adoptivmütter (keine Singles), die sofort nach der Adoption wieder zur Arbeit gegangen sind. Das kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Egozentrik pur. Warum adoptiert man ein Kind, wenn man es dann wieder ganztägig zu fremden Leuten abschiebt? Diese Kinder benötigen eine Mutter und eine besonders enge Betreuung. In solchen Fällen bin ich gegen eine Adoption.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: adoption als single
Unread postPosted: 17. Apr 2014 20:50 
Offline
Schreiberling
Schreiberling

Joined: 03.2014
Posts: 22
Thanks: 1
Thanked: 0 time in 0 post
Gender: None specified
Status: Adoptivmutter
Noch schnell mit über 40 einen Säugling holen? Wieso ein Säugling? Kommt das Kind dann nach ein paar Monaten in die Kita? Ich kenne einige Adoptivmütter (keine Singles), die sofort nach der Adoption wieder zur Arbeit gegangen sind. Das kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Egozentrik pur. Warum adoptiert man ein Kind, wenn man es dann wieder ganztägig zu fremden Leuten abschiebt? Diese Kinder benötigen eine Mutter und eine besonders enge Betreuung. In solchen Fällen bin ich gegen eine Adoption.



weil Lavendra gerne ein Baby adoptieren möchte.
Ich denke das sollte jeder selbst entscheiden, wie er das handhabt. Als Single wird einem wahrscheinlich nichts anderes übrigbleiben, wenn Frau nicht freiberuflich tätig ist.


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 16 posts ] Go to page  1, 2  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Visitors came by the following search terms to this page:

auslandsadoption single

adoption als single

adoptionen als single auslandsadoption single frau adoption single frau single adoption adoption für singles auslandsadoption für singles adoption in deutschland als single adoption in deutschland single baby adoptieren single und 46 jahre adoption single erfahrungen als single adoption im ausland adoption als single mann als single frau kind adoptieren single kind adoptieren Erfahrungen adoptionsvoraussetzungen singles Kind adoptieren als single als single ein kind adoptieren kind adoptieren single frau Adoptiren als single forum forum adoption single single adoptieren adoption an singles baby adoptieren als single

You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  
Beteilige Dich mit einer Spende
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker