Adoptionsforum

Austausch und Info von und für Betroffene rund um das Thema Adoption
Aktuelle Zeit: 11. Dez 2018 10:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 156

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Wie soll ich meinem 15 jährigen Sohn sagen daß er adoptiert
Ungelesener BeitragVerfasst: 18. Okt 2018 17:27 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 10.2018
Beiträge: 1
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
ich bin: Adoptivvater
Hallo
Ich habe meinen Adoptivsohn mit 2 Jahren adoptiert.mein Sohn befindet sich momentan in der ausbildung und hat den hauptschulabschluss.das er adoptiert ist weiß er noch nicht.ich hab es ihm noch nicht gesagt da ich mich nicht traue und ich nicht will das er traurig ist.sagen will ich es ihm aber.was würdet ihr sagen wann sollte ich es ihm sagen oder sogar gar nicht(das würde ich nicht gut finden wenn jemand es dem Kind auf ewig verschweigt aber manche machen das)?wie soll ich es ihm sagen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie soll ich meinem 15 jährigen Sohn sagen daß er adoptiert
Ungelesener BeitragVerfasst: 18. Okt 2018 21:08 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2251
Danke gegeben: 36
Danke bekommen: 47x in 41 Posts
Geschlecht: weiblich
Geschlecht: Frau
ich bin: Adoptivmutter
Hallo Thorsten,

den besten Zeitpunkt für eine "Offenbarung" hast Du lange verpaßt. Zwischen dem 2. und 3. Lebensjahr nehmen die Adoptierten "ihre Geschichte" spielerisch auf und wachsen in sie hinein, wenn sie ihnen einfühlsam vermittelt wird. Später wird es immer kritischer; oftmals ist zunächst einmal das Vertrauen sehr stark angeknackst. Hatte man Euch bei der Adoption von Seiten des Jugendamts in dieser Sache nicht aufgeklärt?

Wie kommst Du jetzt aus diesem Dilemma heraus? Evtl. kann ein Psychologe vom Jugendamt Hilfestellung geben, indem der mit Deinem Sohn in Deiner Gegenwart spricht. Ein solcher Fachmann sollte eigentlich die Werkzeuge für eine behutsame Eröffnung dieser Tatsache haben und damit evtl. Schlimmeres vermeiden können. Einen besseren Vorschlag kann ich leider nicht machen, weil ich keinen weiß.

Trotzdem viel Erfolg und alles Gute für Dich und Deinen Sohn. Vielleicht berichtest Du einmal über den Ablauf der Enthüllung, sicher ist es für den einen oder anderen in diesem Forum auch interessant.

_________________
Habe stets Respekt:
- Respekt vor Dir selbst,
- Respekt vor anderen,
- übernimm Verantwortung für Deine Taten. (Dalai Lama)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie soll ich meinem 15 jährigen Sohn sagen daß er adoptiert
Ungelesener BeitragVerfasst: 24. Okt 2018 12:37 
Offline
Schreiberling
Schreiberling

Registriert: 05.2018
Beiträge: 20
Wohnort: Zierenberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich
Geschlecht: Frau
ich bin: Adoptierte
Wünsche dir auch viel Erfolg, aber du hast tatsächlich viel zu lange gewartet.
Ich habe es damals mit 12 Jahren von meiner Schwester im Streit an den Kopf geknallt bekommen weil meine Eltern auch Angst hatten. Gruß Sunny

_________________
Gefühle verschwinden niemals, sie werden nur verdrängt 🙄


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker