Adoptionsforum

Austausch und Info von und für Betroffene rund um das Thema Adoption
It is currently 15. Dec 2019 03:02

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 10 posts ] 
FollowersFollowers: 1
BookmarksBookmarks: 0
Views: 728

AuthorMessage
 Post subject: adoption ist menschenhandel
Unread postPosted: 21. Feb 2019 04:17 
Offline
Neuling
Neuling

Joined: 02.2019
Posts: 1
Thanks: 0
Thanked: 0 time in 0 post
Gender: None specified
Status: Adoptierter
ich wurde adoptiert und finde es gehört verboten


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: adoption ist menschenhandel
Unread postPosted: 21. Feb 2019 22:01 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie
User avatar

Joined: 10.2009
Posts: 1077
Location: Duisburg
Thanks: 0
Thanked: 39 times in 35 posts
Gender: Male
Geschlecht: Mann
Status: Adoptierter
ich wurde adoptiert und finde es gehört verboten


Zuallermindest sollte dem minderjährig Adoptierten die Möglichkeit gegeben werden, seine Adoption später aufzuheben. Hier würde ich die bestehende Gesetzgebung dahingehend genau umdrehen, dass jemand, der sich als Erwachsener hat adoptieren lassen, zu dieser Entscheidung auch stehen muss - zumal es sich da ja sowieso um die schwache und damit mildere Variante der Adoption handelt.

_________________
Image Image


Last edited by Harry4244 on 21. Feb 2019 22:11, edited 1 time in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: adoption ist menschenhandel
Unread postPosted: 22. Feb 2019 20:04 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 1678
Thanks: 26
Thanked: 9 times in 9 posts
Gender: Female
Geschlecht: Frau
Status: Adoptierte
ich wurde adoptiert und finde es gehört verboten



Ja, der Meinung bin ich auch.

Zumindestens ist Dauerpflege eine Alternative.

_________________
Ich hab mir diesen Weg hier ausgesucht.
Du wirst geliebt wirst gehasst und wirst auch verflucht.
Doch ich hab nur auf mein Herz gehört und wusste dann,
Du gehst den Weg eines Kriegers bis zum Schluss verdammt.



Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: adoption ist menschenhandel
Unread postPosted: 23. Feb 2019 11:10 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie
User avatar

Joined: 10.2009
Posts: 1077
Location: Duisburg
Thanks: 0
Thanked: 39 times in 35 posts
Gender: Male
Geschlecht: Mann
Status: Adoptierter
Insbesondere die Stiefkindadoption sollte völlig abgeschafft werden oder Sonderfällen vorbehalten sein, wo Kindern anderenfalls Schaden entstünde.

_________________
Image Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: adoption ist menschenhandel
Unread postPosted: 25. Feb 2019 11:16 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 1678
Thanks: 26
Thanked: 9 times in 9 posts
Gender: Female
Geschlecht: Frau
Status: Adoptierte
Ja, die Stiefkindadoption halte ich für absolut menschenfeindlich.
Es heißt ja nicht umsonst "STIEFKIND"- adoption.
Es ist auch nicht sicher ,dass die Ehepartner fürimmer zusammenbleiben, und wer trägt den Schaden davon ?
Genau - das Kind - .
Der ehemalige Stiefvater haut mit einer jüngeren ab, und läßt sein "Adoptionsstiefkind" einfach im Stich oder es ist lästig, weil man die Frau ja nicht mehr liebt.
Die Stiefkindadoption sollte verboten werden!!

Die Dauerpflege ist meiner Meinung nach die beste Option.
Die Herkunftseltern haben weiterhin Kontakt mit ihrem Kind, und das Kind behält den Namen.
Mein leiblicher Bruder zb. konnte mit 14 selbst entscheiden ob er adoptiert wird oder es bis zum 18. Lebensjahr so bleibt.
Man bleibt auch weiter "erbberechtigt" ob der leiblichen Familie.
Die beste Methode um Kinder ein glückliches Leben zu verschaffen.

_________________
Ich hab mir diesen Weg hier ausgesucht.
Du wirst geliebt wirst gehasst und wirst auch verflucht.
Doch ich hab nur auf mein Herz gehört und wusste dann,
Du gehst den Weg eines Kriegers bis zum Schluss verdammt.



Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: adoption ist menschenhandel
Unread postPosted: 25. Feb 2019 12:42 
Offline
Oftschreiber
Oftschreiber

Joined: 12.2017
Posts: 72
Thanks: 31
Thanked: 11 times in 9 posts
Gender: Female
Geschlecht: Frau
Status: Adoptierte
Ja, die Stiefkindadoption halte ich für absolut menschenfeindlich.
Es heißt ja nicht umsonst "STIEFKIND"- adoption.
Es ist auch nicht sicher ,dass die Ehepartner fürimmer zusammenbleiben, und wer trägt den Schaden davon ?
Genau - das Kind - .
Der ehemalige Stiefvater haut mit einer jüngeren ab, und läßt sein "Adoptionsstiefkind" einfach im Stich oder es ist lästig, weil man die Frau ja nicht mehr liebt.
Die Stiefkindadoption sollte verboten werden!!

Die Dauerpflege ist meiner Meinung nach die beste Option.
Die Herkunftseltern haben weiterhin Kontakt mit ihrem Kind, und das Kind behält den Namen.
Mein leiblicher Bruder zb. konnte mit 14 selbst entscheiden ob er adoptiert wird oder es bis zum 18. Lebensjahr so bleibt.
Man bleibt auch weiter "erbberechtigt" ob der leiblichen Familie.
Die beste Methode um Kinder ein glückliches Leben zu verschaffen.

Auch in der Dauerpflege bleibt ein der Kontakt zwischen Eltern und Kind nicht zwingend bestehen. Auch da kann der Kontakt seitens der Leib. Eltern verweigert werden. Wenn das Kind älter ist und eine eigene Meinung hat kann auch das Kind den Kontakt verweigern. Nicht zu vergessen Ist, das den Leib. Eltern der Kontakt auch vom Jugendamt verweigert werden kann. Also kann man nicht pauschal sagen, dass die Dauerpflege die beste Möglichkeit ist. Ein patentrezept für eine gute Kindheit also auch nicht. Aber nicht falsch verstehen. Schlecht finde ich sie auch nicht nur ich finde man sollte nicht einfach pauschal sagen was das beste wäre. Für jede Situation gibt es eine andere beste Lösung.

_________________
Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden; doch eigentlich gewöhnt man sich nur an den Schmerz.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: adoption ist menschenhandel
Unread postPosted: 25. Feb 2019 14:56 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 1678
Thanks: 26
Thanked: 9 times in 9 posts
Gender: Female
Geschlecht: Frau
Status: Adoptierte
Für mich ist und bleibt es die beste Alternative zur Volladoption. :boybrief: :aufgeben:

_________________
Ich hab mir diesen Weg hier ausgesucht.
Du wirst geliebt wirst gehasst und wirst auch verflucht.
Doch ich hab nur auf mein Herz gehört und wusste dann,
Du gehst den Weg eines Kriegers bis zum Schluss verdammt.



Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: adoption ist menschenhandel
Unread postPosted: 26. Feb 2019 20:40 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie
User avatar

Joined: 10.2009
Posts: 1077
Location: Duisburg
Thanks: 0
Thanked: 39 times in 35 posts
Gender: Male
Geschlecht: Mann
Status: Adoptierter
Für mich ist und bleibt es die beste Alternative zur Volladoption. :boybrief: :aufgeben:


Das später (auch einseitig) aufhebbare Annahmeverhältnis würde schon reichen. Mit einer Forderung der völligen Abschaffung von Adoptionen käme man wahrscheinlich nicht durch.

Hier könnte man übrigens auch mal einiges abschaffen. Vor allem die zeitliche Beschränkung von Änderungsmöglichkeiten bei den Einträgen sowie die nervige Zählung besagter Änderungen. Wen geht es etwas an, wie oft ich hier im eigenen Eintrag rumgeändert habe?

_________________
Image Image


Last edited by Harry4244 on 26. Feb 2019 20:47, edited 4 times in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: adoption ist menschenhandel
Unread postPosted: 8. Apr 2019 17:26 
Offline
Neuling
Neuling

Joined: 02.2019
Posts: 6
Thanks: 2
Thanked: 0 time in 0 post
Gender: None specified
Status: aus ganz anderen Gründen hier
Richtig. Ich finde es soll auch so bleiben. Ich meine aber, das die Menschen selbst schuld sind, wenn sie sich ein Kind für den Eigenbedarf und für die Befriedigung sexueller Bedürfnisse anschaffen und nicht dafür sorgen, dass die Kinder sich nicht auflehnen und scheinbar die korrekte Verwendung von Gürtel und Chloroform nicht beherrschen.

Viel Glück mit deinem Leben noch!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: adoption ist menschenhandel
Unread postPosted: 8. Apr 2019 20:50 
Offline
Forenfamilie
Forenfamilie
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 1678
Thanks: 26
Thanked: 9 times in 9 posts
Gender: Female
Geschlecht: Frau
Status: Adoptierte
Richtig. Ich finde es soll auch so bleiben. Ich meine aber, das die Menschen selbst schuld sind, wenn sie sich ein Kind für den Eigenbedarf und für die Befriedigung sexueller Bedürfnisse anschaffen und nicht dafür sorgen, dass die Kinder sich nicht auflehnen und scheinbar die korrekte Verwendung von Gürtel und Chloroform nicht beherrschen.

Viel Glück mit deinem Leben noch!



Hallo Candy,
was meinen Sie mit "Befriedigung sexueller Wünsche" ?
Ja, ok es gibt weltweit jede Menge Adoptionseltern, die ihre angetrauten "Kinder" missbrauchen, aber per se dies nun von allen zu behaupten erachte ich als shizophren.
Sind Sie von Ihren Adoptionseltern missbraucht worden?
LG Sherry

_________________
Ich hab mir diesen Weg hier ausgesucht.
Du wirst geliebt wirst gehasst und wirst auch verflucht.
Doch ich hab nur auf mein Herz gehört und wusste dann,
Du gehst den Weg eines Kriegers bis zum Schluss verdammt.



Last edited by SherrySt on 8. Apr 2019 20:50, edited 1 time in total.

Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 10 posts ] 

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  
Beteilige Dich mit einer Spende
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker